Videolänge

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

Videolänge

Beitragvon Transcend » 09.12.2011, 01:10

Hallo ich besitze eine Ixsus 220HS und bin auf diese interessante Forum gestossen als ich nach einer möglichkeit suchte die Videobegrenzung für meine Kamera aufzuheben.
Das Firmwareauslesen hat nicht geklappt mit vers.req es kommt immer nur eine Digitaluhr aber keine Firmware.
auch mit CameraVersion schlug es fehl das sagte mir Unknow Model .
Habe alle versionen ausprobiert es gehen version 101c und 101D
So nun mein anliegen im CHDK Menü zu den Videoeinstellungen findet sich keine Funktion um die Zeitbeschränkung aufzuheben das war aber mein hauptgrund
Kann bitte jemand helfen #-o
Transcend
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2011, 01:02
Kamera(s): Canon Ixsus 220HS

Re: Videolänge

Beitragvon Werner_O » 10.12.2011, 19:27

Hallo,

meines Wissens gibt es via CHDK bisher nur für die Powershot SX220/230 HS eine Lösung, die Videoaufnahmelängen-Begrenzungen zu überwinden - siehe hier.

Für andere Kameras inklusive der IXUS 220 HS oder auch meiner eigenen SX20 IS wurden bisher leider noch keine Lösungen gefunden :-(

Schade eigentlich, weil das GRUNDSÄTZLICHE PROBLEM ja anscheinend enträtselt wurde und es m.E. daran hapert hier Leute zu finden, welche die gefundene Lösung auf andere Kameramodelle portieren.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1022
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Videolänge

Beitragvon Transcend » 16.12.2011, 00:42

danke für die antwort
ich versuche gerade raw bilder zu erstellen im dng format aber das klappt gar nicht
eine bad picel datei soll erstellt werden danach tut sich nix mehr und wie aktieviere ich das dng format?
grüsse

ps ist es normal das das chd menü manchmal flackert
Transcend
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2011, 01:02
Kamera(s): Canon Ixsus 220HS

Re: Videolänge

Beitragvon TobiMarg » 16.12.2011, 17:46

Hallo

Schau doch mal hier oder ins (CHDK-)Handbuch.

Gruss
TobiMarg
TobiMarg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 24.09.2011, 15:17
Kamera(s): SX230HS 1.01c

Re: Videolänge

Beitragvon Werner_O » 16.12.2011, 19:34

Hallo Transcend,

für DNG-Aufnahmen mußt Du im CHDK-Menü in die "RAW-Einstellungen" gehen.

Erstelle zunächst eine "badpixel.bin" über den Menüpunkt "badpixel.bin erstellen".

Aktiviere anschließend im gleichen Menü folgende Einträge:
Speichere RAW - AN
RAW-Datei im JPG-Ordner - AN
Pixelfehler entfernen - Einstellung Mittelwert
DNG-Format - AN
DNG als Dateiendung - AN

Die Anzeige im Alt-Modus ist nicht immer stabil, aber die CHDK-ALT-Anzeigen werden etwa nach Betätigen der UP oder DOWN Taste erneuert.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1022
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Videolänge

Beitragvon Transcend » 22.12.2011, 00:20

Danke für die schnelle Hilfe
Ich habe es hinbekommen und die bilder in infra view angeschaut
1bilöd ca 15MB aber infraView meint die auflösung wäre nur 2000*1500 Pixel
kann das sein?

Mfg
Transcend
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.12.2011, 01:02
Kamera(s): Canon Ixsus 220HS

Re: Videolänge

Beitragvon Werner_O » 22.12.2011, 17:47

Hallo Transcend,

IrfanView zeigt in der Titelleiste immer den aktuellen Zoom an z.B. wenn das Bild verkleinert wurde um es fullsize sehen zu können (Ansichtsoption "Bild ans Fenster anpassen").
Die tatsächliche Bildgröße zeigt IrfanView im Menü "Bild/Bildgröße ändern" an, und auf das was da steht kann man sich verlassen. Alternativ geht das auch mit "Bild/Bildinformation" bzw. I-Taste drücken.

Gruß
Werner
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1022
Registriert: 22.10.2010, 13:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a


Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron