Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon Dini » 14.07.2012, 16:52

Hallo,

ich bin ganz neu hier und möchte erst mal alle hier im Board herzlich grüßen und mein Dank für dieses tolle Forum ausdrücken.

Ich lege mir in Kürze die Canon IXUS 230 HS zu und möchte sie dann mit CHDK bespielen um endlich mal Zeitraffer-Aufnahmen machen zu können. Hoffentlich mache ich da alles richtig.

Meine Frage:
1) Hier steht immer man soll eine 2 oder 4GB-SD-Karte verwenden. Bedeutet das, daß ich für die Kamera nie mehr eine größere SD-Karte verwenden kann als 2 oder 4GB?

2) Müssen diese ganzen Dateien die ich zum Installieren von CHDK brauche immer auf der SD-Karte bleiben bzw. muß die SD-Karte bootbar bleiben, oder kann ich diese Dateien nach der Installation von CHDK von der SD-Karte löschen bzw die SD-Karte hinterher neu formatieren?

Danke
Dini
canon ixus230hs
Benutzeravatar
Dini
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.07.2012, 16:30
Kamera(s): Canon IXUS 230 HS 100e

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon Knarf » 14.07.2012, 19:30

Hallo Willkomen im Forum.
Für diese Fragen gibt es das Handbuch
download/file.php?id=197

Gruss Knarf
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon fe50 » 14.07.2012, 23:58

Dini hat geschrieben:Bedeutet das, daß ich für die Kamera nie mehr eine größere SD-Karte verwenden kann als 2 oder 4GB?
Nein.
Ältere Kameras benötigten zur Verwendung von > 4GB in Verbindung mit dem automatischen Startmodus partitionierte Speicherkarten; das war vor allem für Einsteiger (und Windows-User, da Windows bei solchen Speichermedien standardmässig nur eine einzelne Partition zugänglich macht) etwas schwierig zu verstehen - deshalb die Empfehlung, mit 2GB Karten zu starten, da die ohne spezielle Behandlung immer funktionieren.

CHDK läuft problemlos mit der IXUS 230 auf allen von der Kamera unterstützten Speicherkarten, als auch mit Kapazitäten jenseits von 4GB.

2) Müssen diese ganzen Dateien die ich zum Installieren von CHDK brauche immer auf der SD-Karte bleiben bzw. muß die SD-Karte bootbar bleiben, oder kann ich diese Dateien nach der Installation von CHDK von der SD-Karte löschen bzw die SD-Karte hinterher neu formatieren?
CHDK ist eine reine Softwareanwendung, die von der Kamerafirmware in den Arbeitsspeicher der Kamera geladen und dort ausgeführt wird - also müssen sich die CHDK-Dateien logischerweise auf der Speicherkarte befinden, CHDK befindet sich ausschliesslich auf der Speicherkarte. Für das manuelle Laden mit der "Firmware Update" Menüfunktion reicht es, wenn sich alle Dateien aus dem CHDK-Paket im Hauptverzeichnis der SD-Karte befinden. Soll CHDK automatisch gestartet werden, muss die Speicherkarte zusätzlich CHDK-bootfähig sein - bei schreibgeschützter SD-Karte (Schieber auf LOCK) wird dann CHDK direkt beim Start geladen; ist die Karte ungeschützt, startet die Kamera völlig normal, ohne CHDK...

Beim Formatieren der Speicherkarte werden alle Daten gelöscht (also auch die CHDK-Programmdateien), eine einzelne Partition mit dem passenden Dateisystem angelegt sowie ein neuer Bootsektor erzeugt - damit ist die Speicherkarte völlig "CHDK-frei" und nicht mehr bootbar, muss also zur Verewendung von CHDK wieder neu bespielt werden...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon Dini » 15.07.2012, 13:04

Super fe50, danke für die ausführliche Antwort.

Jetzt habe ich es erst richtig verstanden:

"CHDK muß bootbar auf der SD-Karte vorhanden sein und wird von der Kamera-Software immer (falls vorhanden) beim Start von der gesicherten SD-Karte eingelesen und geladen und NICHT wie ich erst dachte einmalig in die Kamera integriert."

Das wäre dann nämlich meine nächste Frage gewesen:"Wie bekomme ich das CHDK-Programm wieder von der Kamera runter?"
Diese Frage ist dann natürlich überflüssig....*ggg*

Tausend Dank an Dich

@Knarf,

danke für Deine Antwort. Ich bin auch schon fleißig am lesen. Aber dann überkam mich die Ungeduld und ich mußte hier einfach posten...sorry! *gg*

Grüße aus Berlin
Dini

PS. Ich habe mir die Kamera gestern bei Saturn (ups ich hoffe ich mach jetzt hier keine Schleichwerbung) gekauft.
Heute werde ich die CHDK-Installation versuchen.
Werde dann an dieser Stelle noch mal berichten wie es gelaufen ist! :D
canon ixus230hs
Benutzeravatar
Dini
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.07.2012, 16:30
Kamera(s): Canon IXUS 230 HS 100e

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon Dini » 16.07.2012, 00:31

So, es hat alles gut geklappt und CHDK funktioniert auf der Kamera (mit einer 2GB-SD-Karte) wunderbar.

Wie bekomme ich aber eine 32GB-SD-Karte für CHDK bootfähig??? Ich schaff das einfach nicht.
Habe stundenlang im Netz gelesen kl.Tools runter geladen, rum experimentiert, und nichts wirklich brauchbares zu diesem Thema gefunden....grrrr

Wer kann helfen bitte, ich komme einfach nicht weiter!
canon ixus230hs
Benutzeravatar
Dini
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.07.2012, 16:30
Kamera(s): Canon IXUS 230 HS 100e

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon fe50 » 16.07.2012, 09:06

Dini hat geschrieben:Wie bekomme ich aber eine 32GB-SD-Karte für CHDK bootfähig?
Einfach CHDK manuell starten & dann mittels CHDK-Menüfunktion die Karte bootfähig machen :D

Kukschd Du hier: http://chdk.bplaced.net/content/chdk-in ... arten.html

Alternativ geht's auch per Software, z.B. mit dem EOSCard tool...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon Dini » 16.07.2012, 09:44

Danke fe50.

Problem ist, ich habe diesen Menü-Punkt "Firm-Update" nicht in der Kamera!

Ich sehe im Menü drei Reiter mit:
-Wiedergabefunktion festlegen und Bilder bearbeiten
-Druckereinstellungen (DPOF vornehmen)
-Kameraeinstellungen ändern

Unter allen diesen Reitern konnte ich so eine Einstellung "Firm-Update" leider nicht finden sorry! *kopfkratz*

Jetzt versuche ich mal das EOSCard-Tool.
canon ixus230hs
Benutzeravatar
Dini
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.07.2012, 16:30
Kamera(s): Canon IXUS 230 HS 100e

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon msl » 16.07.2012, 09:49

Hast du die Kamera auch wirklich mit der blauen [>]-Taste gestartet?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon Dini » 16.07.2012, 10:04

Jep, siehe Bild.

Bild
Zuletzt geändert von Dini am 16.07.2012, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
canon ixus230hs
Benutzeravatar
Dini
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.07.2012, 16:30
Kamera(s): Canon IXUS 230 HS 100e

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon fe50 » 16.07.2012, 10:12

Zufällig mit 'nem Mac unterwegs ?
Falls ja --> viewtopic.php?f=1&t=2812

Ist die Datei PS.FI2 im Hauptverzeichnis der Speicherkarte ?

Zu den Bildern: viewtopic.php?f=18&t=674&p=23263&hilit=+bild+einf%C3%BCgen#p23263
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon Dini » 16.07.2012, 10:16

Nein.

Hab hier aber diesen Link zu der Kamera gefunden.

https://www.canon.de/Support/Consumer_P ... 1&type=faq
canon ixus230hs
Benutzeravatar
Dini
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.07.2012, 16:30
Kamera(s): Canon IXUS 230 HS 100e

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon fe50 » 16.07.2012, 10:21

Dini hat geschrieben:Hab hier aber diesen Link zu der Kamera gefunden.
Hat nix damit zu tun, da geht's nur um ein Problem der Canon-Software...

Ist die PS.FI2 denn nun im Hauptverzeichnis der Speicherkarte ?
Evtl. musst Du mindestens ein Bild auf der Karte haben, es sollte auch ein Bild (kein Video !) als letzte Ansicht im Wiedergabemodus nach dem Einsachlten angezeigt werden...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon Dini » 16.07.2012, 10:25

fe50 hat geschrieben:Ist die PS.FI2 denn nun im Hauptverzeichnis der Speicherkarte ?


Nein, so eine Datei ist da nicht.
canon ixus230hs
Benutzeravatar
Dini
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.07.2012, 16:30
Kamera(s): Canon IXUS 230 HS 100e

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon msl » 16.07.2012, 10:37

Dann hast du CHDK nicht richtig "installiert".

So schwer kann das doch nicht sein. ;)

Lade hier im Forum im Download-Bereich das passende Zip-Paket zu deiner Kamera herunter. Entpacke die Zip-Datei und kopieren den entpackten Inhalt auf deine SD-Karte. Achte darauf, dass sich die Dateien PS.FI2, DISKBOOT.BIN und der Ordner CHDK im Hauptverzeichnis befinden.

Schalte nun die Kamera mit der Playback-Taste [>] ein. Aktiviere das Canon-Menü und navigiere zum untersten Menüeintrag. Dieser sollte "Firm Update" lauten. Führe das Update aus. Jetzt sollte CHDK laufen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Canon IXUS 230 HS SD-Karten?

Beitragvon fe50 » 16.07.2012, 10:38

Dini hat geschrieben:
fe50 hat geschrieben:Ist die PS.FI2 denn nun im Hauptverzeichnis der Speicherkarte ?

Nein, so eine Datei ist da nicht.

Na dann kann's ja auch nicht klappen *grrrr*

Also, alles von vorne:
- evtl. Bilder sichern
- Karte in der Kamera formatieren (Canon Menüeintrag)
- das passende CHDK (1.00b oder 1.00e je nachdem was Deine Kamera für eine Firmwareversion hat) hier vom Forum downloaden
- alle (!) Dateien aus dem ZIP mittels Kartenleser ins Hauptverzeichnis der Karte entpacken/kopieren
- Kamera mit [>] einschalten, Menüeintrag muss vorhanden sein wenn alles richtig gemacht wurde
- wenn CHDK läuft, rein ins Menü & nach Anleitung oben bootbar machen...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Nächste

Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast