IXUS 125 HS und CHDK

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon srsa.4c » 15.06.2013, 23:10

Hallo,
elph hat geschrieben:Bisher (A495) habe ich hauptsaechlich eine Belichtungsreihe aus customtimer+Belichtungsreihe im Fortlaufenden Modus genutzt; So konnte ich mit der A495 super arbeiten.
Leider scheint das so mit der 125hs nicht zu gehen

hoffentlich hilft die folgende kleine Veränderung:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze Diff Syntax Highlighting
Index: platform/ixus125_elph110hs/platform_camera.h
===================================================================
--- platform/ixus125_elph110hs/platform_camera.h    (revision 2870)
+++ platform/ixus125_elph110hs/platform_camera.h    (working copy)
@@ -100,6 +100,7 @@
     #define CAM_DATE_FOLDER_NAMING             1
 
     #define CAM_STARTUP_CRASH_FILE_OPEN_FIX    1
+    #define CAM_DRIVE_MODE_FROM_TIMER_MODE     1
 
     #define DRAW_ON_ACTIVE_BITMAP_BUFFER_ONLY   1
Erstellt in 0.001 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9
Testversion im Anhang.

MfG.
Dateianhänge
CHDK-DE-ixus125_elph110hs-101a-1.1.0.zip
(244.81 KiB) 78-mal heruntergeladen
srsa.4c
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 49
Registriert: 15.01.2012, 17:31
Kamera(s): a410, ...

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon elph » 16.06.2013, 22:49

Wow, Danke!

Leider musste ich die Ixus auf retoure schicken, das Gehaeuse war verzogen.

Was genau hast Du denn als "kleine Veraenderung" bezeichnet? Kannst Du es vielleicht kurz umschreiben?

gruss elph
elph
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2013, 19:53
Kamera(s): ixus125hs

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon srsa.4c » 16.06.2013, 23:46

elph hat geschrieben:Was genau hast Du denn als "kleine Veraenderung" bezeichnet? Kannst Du es vielleicht kurz umschreiben?
Ich versuch's. Soviel ich weiß, braucht CHDK auf neueren Kameras eine Definition im Quellcode um den "Custom timer" Modus zu erkennen. Diese Definition fehlt zur Zeit bei der Ixus125. Mein Patch korrigiert das.
srsa.4c
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 49
Registriert: 15.01.2012, 17:31
Kamera(s): a410, ...

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon elph » 17.06.2013, 19:27

hola,

Soviel ich weiß, braucht CHDK auf neueren Kameras eine Definition im Quellcode um den "Custom timer" Modus zu erkennen.

CHDK wusste also nicht, mit "wem" es das Vergnuegen hat? Und du hast, wenn ich das richtig verstanden habe, die "Korrektur" in das chdk_Paket eingepflegt?

Nochmal: Wow, was fuer ein Service! Vielen Dank!

Jetzt muss ich mal erst die Retoure abwarten, die SW- Version koennte sich ja doch noch aendern. Ich gehe mal davon aus, dass diese Spezifikation auch bei den anderen Versionen fehlt. Welche Werkzeuge benoetigt man denn, um den Code nach Deinem "Vorbild" zu veraendern? Oder: kriegt man das auch ohne tiefergehende Kenntnisse in Sachen Programmierung hin?

gruss elph
Zuletzt geändert von msl am 17.06.2013, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit by mod: überflüssiges Zitat entfernt, bitte forum_regeln einhalten.
elph
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2013, 19:53
Kamera(s): ixus125hs

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon srsa.4c » 18.06.2013, 23:42

@elph

Der Entwickler, der den Ixus125 Port gemacht hat, hatte diese Kamera nicht. In solchen Fällen kann es vorkommen, daß einige Dinge später entdeckt werden. Nachdem ich deinen originellen Beitrag gelesen habe, habe ein wenig recherchiert, und die wahrscheinlich nötige Änderung gefunden.
Und du hast, wenn ich das richtig verstanden habe, die "Korrektur" in das chdk_Paket eingepflegt?
Ja, die Testversion (oben) enthält diese Änderung.
Ich gehe mal davon aus, dass diese Spezifikation auch bei den anderen Versionen fehlt.
Genau.
Welche Werkzeuge benoetigt man denn, um den Code nach Deinem "Vorbild" zu veraendern? Oder: kriegt man das auch ohne tiefergehende Kenntnisse in Sachen Programmierung hin?
Man muß einige Zeit mit dem Quellcode verbringen. Programmierungskenntnisse sind natürlich erforderlich, man muß aber nicht unbedingt "Pro" sein...
srsa.4c
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 49
Registriert: 15.01.2012, 17:31
Kamera(s): a410, ...

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon elph » 19.06.2013, 18:44

Hola,

Danke fuer die Erklaerungen! Ich hoffe jetzt darauf, das die umgetauschte Cam moeglichst bald mit der passenden Firmware hier auftaucht. Sollte ich dieses Glueck nicht haben...werde ich wohl nochmal um Hilfe bitten muessen; ich hoffe, dass das nicht zu unverschaemt rueberkommt!

gruss elph
elph
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2013, 19:53
Kamera(s): ixus125hs

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon elph » 03.07.2013, 11:29

moin,

die kleine Ixus ist seit Montag wieder bei mir. Die modifizierte chdk-Version von srsa.4c hat die Cam leider nicht zum Braketing ueberredet :(

Auch ein - in der Wartezeit geschnitzter- USB-Ausloeser hat nicht wirklich geholfen; Aber erstmal zum CHDK:

Ich habe das verlinkte Zipffile runtergeladen und festgestellt, dass lediglich der Ordner CHDK und die Diskboot.Bin vorhanden sind; Im Ordner CHDK befand sich nur der Unterordner Modules; Diese beiden Fragmente habe ich dann in eine fuer meine ixus bestimmte chdk Version hineinkopiert. Das chdk liess sich dann auch problemlos starten...aber das braketing mit dem customtimer...will sie einfach nicht;

Allerdings bin ich mir bis hierher schonmal nicht sicher, ob meine Vorgehensweise korrekt war???

gruss elph
elph
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2013, 19:53
Kamera(s): ixus125hs

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon srsa.4c » 03.07.2013, 15:39

elph hat geschrieben:Allerdings bin ich mir bis hierher schonmal nicht sicher, ob meine Vorgehensweise korrekt war???

Hallo.

Meine Testversion ist minimal, aber funktionsfähig. Die fehlende Dateien kann man natürlich aus einem offiziellen Paket nehmen, die sind aber in diesem Fall nicht unbedingt notwendig.
Die Testversion kann jedoch nur "automatisch" starten (die Karte muß bootfähig gemacht werden, und der Schreibschutz muß aktiviert sein), da mein Paket keine PS.FI2 Datei enthält.

Hast du bei deinem Versuch automatischen Start benutzt?

MfG.
srsa.4c
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 49
Registriert: 15.01.2012, 17:31
Kamera(s): a410, ...

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon elph » 03.07.2013, 17:43

srsa.4c hat geschrieben:Hast du bei deinem Versuch automatischen Start benutzt?


nee, hab ich natuelich nicht. Das probiere ich gleich mal, und zwar ohne Ergaenzungen aus einem offiziellen Paket. Das habe ich natuerlich so nicht gewusst...ich geb Rueckmeldung.....

-- 03.07.2013, 18:30 --

alles klar! es laeuft! :D :D :D
und ich bin begeistert! Wieder mal.

VIELEN DANK!!! =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>

gruss elph
elph
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 13.06.2013, 19:53
Kamera(s): ixus125hs

Re: IXUS 125 HS und CHDK, wann verfügbar?

Beitragvon srsa.4c » 03.07.2013, 19:51

elph hat geschrieben:alles klar! es laeuft!
Danke für die Rückmeldung, ich werde den offiziellen Quellcode korrigieren.
MfG.
srsa.4c
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 49
Registriert: 15.01.2012, 17:31
Kamera(s): a410, ...

Schwarzer Balken am linken Bildrand

Beitragvon dngt » 10.08.2013, 23:53

Hallo,

ich experimentiere seit ca. zwei Wochen mit CHDK und meiner ebenfalls relativ neuen IXUS 125 HS. Ich habe ein merkwürdiges Phänomen bei der Anzeige der DNGs sowohl in Irfan View als auch in Lightroom:

  • entweder wird am linken Bildrand ein schwarzer Streifen angezeigt (als 80 Pixel schwarzer Bereich mit einem etwa 10 Pixel breiten roten Streifen)
    Bild
  • oder die linkuntere und linksobere Ecke sind zusätzlich zum schwarzen Streifen stark abgeschattet und der rote Streifen fehlt
    Bild

Die Bilder zeigen jeweils 800x600 Pixel von links unten. Beide Phänomene treten nur getrennt auf und sind im entsprechenden JPG-Bild nicht vorhanden:

Bild
Bild

Irgendwelche Ideen, woran das liegen könnte?

Danke und viele Grüße
Daniel
Zuletzt geändert von dngt am 11.08.2013, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.
dngt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.08.2013, 23:35
Kamera(s): IXUS 125 HS

Re: Schwarzer Balken am linken Bildrand

Beitragvon Knarf » 11.08.2013, 06:28

Bildschirm kaputt. Besser gesagt das Band zum Bildschirm könnte fehlerhaft sein. Wenn man an der Kamera drückt verändert sich das Bild?
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: Schwarzer Balken am linken Bildrand

Beitragvon dngt » 11.08.2013, 09:42

Danke für die Antwort. Mal für ganz Doofe: Welcher Bildschirm ist kaputt? An der Kamera? Warum sollte denn dann das DNG falsch abgespeichert werden (während das JPG richtig ist)? Und um Missverständnissen vorzubeugen: Bei allen Bildern oben handelt es sich nicht um den abfotografierten Kamera-Bildschirm sondern um einen Ausschnitt der geöffnenten DNGs bzw. JPGs.

Danke!

-- 11.08.2013, 10:09 --

Noch eine Ergänzung: Auch der rechte Bildrand stimmt nach näherem Betrachten nicht überein. Bei dem DNG-Bild ist mehr Bildinhalt zu sehen, als auf dem JPG-Bild. Insgesamt scheint auf dem DNG-Bild das Bild erstens um 80 Pixel nach rechts verschoben zu sein und zusätzlich ist das JPEG-Bild am rechten Bildrand etwas beschnitten.
Auch die Auflösungen unterscheiden sich geringfügig:

  • DNG: 4624x3460
  • JPG: 4608x3456

Damit entspricht die JPG-Auflösung der offiziellen Spezifikation von Canon, die Auflösung der RAW-Datei geht darüber hinaus und erwischt im rechten Bereich kleine Bildteile, die im JPEG nicht enthalten sind. Rätselhaft!!
dngt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.08.2013, 23:35
Kamera(s): IXUS 125 HS

Re: Schwarzer Balken am linken Bildrand

Beitragvon Belichter » 11.08.2013, 10:17

Hallo dngt,
willkommen.

am linken Bildrand ein schwarzer Streifen


Das sieht noch nach einem Problem mit Raw-Puffern aus.
Es wäre gut, wenn das jemand mit derselben Firmwareversion mal gegenchecken und berichten könnte.

bis dann
Belichter
IXUS 970 IS 100b
Belichter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 170
Bilder: 11
Registriert: 21.05.2009, 10:21
Wohnort: Solingen
Kamera(s): ixus 970 IS 100b

Re: Schwarzer Balken am linken Bildrand

Beitragvon dngt » 11.08.2013, 10:49

Danke fürs Feedback.

Hier noch ein paar Versionsinfos:

- CHDK-Ver: CHDK-DE 1.2.0
- Revision: 2999
- Datum: Aug 2 2013
- Kamera: ixus125_elph110hs
- FW-Vers: 101a
- Compiler: GCC 4.7.0
- DNG-Versionen: 1.1 oder 1.3 (tritt bei beiden auf)
- Raw-Buffer aktiv oder nicht macht keinen Unterschied
dngt
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 10.08.2013, 23:35
Kamera(s): IXUS 125 HS

VorherigeNächste

Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast