Ixus130-Neuling mit diversen Problemen

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

Ixus130-Neuling mit diversen Problemen

Beitragvon Lunatic844 » 28.09.2013, 16:15

Moinsen,

erst einmal ein hallo an alle, ich bin dann mal neu hier.

Den ersten Schritt habe ich erfolgreich hinter mich gebracht, CHDK läuft auf meiner IXUS 130. Genommen habe ich die offizielle deutsche stabile Version (1.2) für meine Kamera. Nun habe ich aber doch Probleme mit dem praktischen Umgang.

1. RAW-Bilder
Irgendwie habe ich es noch nicht hinbekommen auf der Speicherkarte .raw Bilder ablegen zu können. Alle Tutorials, auch die bei Youtube z. B., haben zu keinem Erfolg geführt.

2. HDR Aufnahmen
Gleiches Problem. Ich habe nun schon eine Menge "Tutorials" dazu in Foren gelesen, jeden Schritt haarklein befolgt, aber es kommt kein Ergebnis dabei heraus. Die Kamera nimmt einfach jedes Mal exakt gleiche Bilder auf. Das frustriert mich ein wenig.
Nun dachte ich, ich könnte mit Scripten da schnelle Abhilfe schaffen. Aber das z. B. mitgelieferte HDR-Script, egal ob .lua oder .bas, führt zum Ergebnis, dass die Kamera 1 Bild aufnimmt und danach wird der Bildschirm schwarz, die Kamera ist aus.

Kann man einem hoffnungslosem Neuling etwas unter die Arme greifen? Ich finde das Prinzip so toll, aber funktionieren müsste es dann aber auch ;).

Gruß,
der Luna
Zuletzt geändert von msl am 28.09.2013, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit by mod: Typo im Titel korrigiert.
Lunatic844
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.09.2013, 16:05
Kamera(s): Canon IXUS 130

Re: Ixus130-Neuling mit diversen Problemen

Beitragvon Werner_O » 28.09.2013, 22:53

Hallo,

zunächst einmal herzlich willkommen hier im Forum!

Ich möchte Dich an dieser Stelle zunächst mal auf die aktuellen CHDK-Handbücher zur stabilen und auch Vorschauversion von CHDK hinweisen, welche es hier gibt.

Dort sind Deine Fragen zu RAW/DNG-Aufnahmen bzw. HDR-Reihenaufnahmen längst beantwortet, ohne dass dazu weitere Internet-Recherchen Deinerseits nötig wären. Bitte lese Dir das CHDK-Handbuch also erst mal durch und stelle erst danach weitere Anfragen zu Punkten, die Du evt. nicht verstanden hast.
Du kannst hoffentlich verstehen, dass wir zu solchen immer wiederkehrenden 08/15 Fragen nicht zum 1001 male erneut antworten möchten.

Eine Übersicht aller einstellbaren CHDK-Parameter zur stabilen Version 1.2 gibt es hier. Diese Info kann sowohl an der Kamera selber als auch beim Suchen im PDF-Handbuch überaus hilfreich sein.

Bzgl. HDR-Aufnahmen habe ich zum Skript HDR-Hyper eine Hilfedatei geschrieben, welche auch auf HDR-Reihen ohne Verwendung eines Skriptes eingeht. Es wird dann nur der Custom-Timer (3, 5, 7 Aufnahmen etc.) verwendet im AV-Modus, und CHDK-Einstellungen zu Serienaufnahmen bzgl. TV regeln dann die EV-Schrittweiten.
Siehe dazu bitte diesen Thread.

Ich bitte um Verständnis dafür, dass wir hier im Forum zwar gerne helfen, dabei aber voraussetzen, dass das jeweilige Forumsmitglied aber erst seine "Hausaufgaben" gemacht hat.

Liebe Grüße
Werner_O
Zuletzt geändert von Werner_O am 29.09.2013, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1011
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Ixus130-Neuling mit diversen Problemen

Beitragvon Lunatic844 » 29.09.2013, 01:38

Kann ich absolut verstehen, geht mir in 2 Motorradforen nicht anders.

Ich habe mich nun die letzten 2 Stunden detailiert durch die Anleitung gekämpft (ja, die hatte ich bereits zu Rate gezogen) mit dem Ergebnis: Es ist alles so wie vorher. Die Werte, die eigentlich bei der HDR Aufnahme angezeigt werden müssen tauchen nicht auf, alle Aufnahmen sind gleich belichtet, und nach 3 Stunden probieren mit Handbuch lesen wird es langsam frustrierend. Das wäre nun der Punkt, an dem ich ein gekauftes Produkt wieder zurückschicken würde.

Aber nein, ich gebe nicht auf, irgendwie muss das doch funktionieren.... Nur wie...?!

EDIT: Immerhin funktionieren nun die mitgelieferten Scripte zum Thema HDR. Ein erster Erfolg ;).
Lunatic844
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 28.09.2013, 16:05
Kamera(s): Canon IXUS 130

Re: Ixus130-Neuling mit diversen Problemen

Beitragvon Werner_O » 29.09.2013, 14:16

Hallo,

da Du es trotz anscheinend großer Bemühungen noch nicht hinbekommen hast, auch auf skriptlose Weise HDR-Reihenaufnahmen erstellen zu können, möchte ich hiermit noch etwas nachhelfen.
Die nachfolgenden Seitenangaben beziehen sich dabei auf das CHDK-Handbuch hb12019.pdf zur stabilen CHDK-Version 1.2.

1. Zunächst muss sichergestellt werden, dass die Funktion "Sperre Ersatzwerte" auf "No" steht.
Siehe dazu bitte Seite 13 des Handbuchs.

2. Normalerweise üblich für HDR-Reihenaufnahmen ist der Av-Modus (sprich feste Blendenvorwahl), damit alle Bilder die gleiche Tiefenschärfe haben. Es wird dann nur die Belichtungszeit (Tv) geändert, um unterschiedlich belichtete Aufnahmen zu erreichen.
Die Tv-Ersatzwerte werden in CHDK über den Parameter "Ersetze Tv-Wert/Typ" gesteuert. Für diesen Parameter muss darum die Einstellung "Ev Step" gewählt werden.
Siehe dazu bitte Seite 14 des Handbuchs.

3. Im Untermenü "Reihe im Serienbildmodus" (siehe Seite 17 im Handbuch) erfolgen dann die finalen Einstellungen.
a) Der Eintrag "Tv-Reihe Betrag" regelt dann die gewünschte EV-Schrittweite (bspw. eine Schrittweite von 1 EV).
b) Der Eintrag "Reihentyp" muß zudem auf "+/-" gesetzt werden. Mit einem auf fünf Aufnahmen eingestellten Customtimer werden dann fünf Aufnahmen erstellt mit 0, +1, -1, +2 und -2 EV.
Die kann man dann später am PC zu einem HDR-Bild zusammenfügen.

Soviel zunächst von mir,
liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1011
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Ixus130-Neuling mit diversen Problemen

Beitragvon Phone-Bone » 22.07.2014, 09:35

Ich weiß, Dein Beitrag ist bereits ein Jahr alt, aber ich bin eher zufällig Besitzer einer IXUS 130 geworden.

Mein Problem hast Du schon überwunden: Du hast die Firmware ausgelesen.

Ich versuche das gerade auch, über folgende Schritte:
- Einschalten der Kamera über PLAY Button
- Drücken und Halten der FUNC.SET Taste
- Drücken der DISP. Taste

Aber als Ergebnis erhalte ich nicht die Firmware, statt dessen wird bereits bei längerem Drücken der FUNC.SET Taste die Uhrzeit in rotierenden Würfeln (siehe Bild https://www.flickr.com/photos/phone-bone/14714962772/ ).

Wie hast Du die Firmware ausgelesen?

Dank & Gruß,
PB
Benutzeravatar
Phone-Bone
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2014, 09:12
Kamera(s): IXUS 130

Re: Ixus130-Neuling mit diversen Problemen

Beitragvon Phone-Bone » 22.07.2014, 21:06

Gut, jetzt habe ich es auch raus: FUNC.SET & DISP. gleichzeitig, dann kommt der Firmwarescreen.

Bin gespannt...
PB
Zuletzt geändert von msl am 22.07.2014, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit by mod: überflüssiges Vollzitat entfernt, bitte Forumregeln einhalten. Der Zitieren-Button ist kein Antwort-Button!
Benutzeravatar
Phone-Bone
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.07.2014, 09:12
Kamera(s): IXUS 130


Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast