Problemfall: Video unscharf

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

Problemfall: Video unscharf

Beitragvon roijo » 08.01.2014, 18:59

Kamera: IXUS 115 HS Version 101c; CHDK Version 1.2.

Kennt jemand von euch das Problem, dass das Video unscharf aufgenommen wird - allerdings nicht immer - eher fallweise.
Ausgelöst wird die Videoaufnahme per Skript mit click "video"

Kann es sein, dass die Anweisung click zu schnell ist? Sollte man lieber press verwenden? Sollte man eventuell bevor das Video ausgelöst wird mit shoot_half scharfstellen?

Danke im voraus für eure Tipps
roijo

(Falls das gesamt Skript nötig ist, es steht im Thread "Mit Remote zwischen Foto und Video umschalten")
roijo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2014, 00:22
Kamera(s): IXUS 115 HS
Version 101c

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon Werner_O » 08.01.2014, 22:21

Hallo roijo,

Ich denke, daß Dein Unschärfeproblem nicht mit Skripts zusammenhängt.

Üblicherweise wird bei Videoaufnahmen über das zentrale Messfeld ständig nachfokussiert (der AF ist dann quasi im Servo-AF-Modus). Dieses generelle Verhalten kann m.W. auch über Skripts nicht geändert werden.
Wenn überhaupt kann bei einigen Kameras der AF dabei immerhin über Aktivierung des MF-Modus deaktiviert werden. Bei meiner SX20 gibt dazu zusätzlich noch die Funktion AF-LOCK, die ich auf eine zuweisbare Taste legen kann. Diesen "Luxus" bieten aber nur wenige Canon-Kameras.
Eine Aktivierung von MF via Skript bei Videoaufnahmen sollte dabei vermutlich möglich sein (ich bin leider kein Skript-Experte).

Die Qualität der AF-Messungen (und damit die Schärfe) hängt dabei stark von den Lichtverhältnissen ab, weil das AF-Hilfslicht bei Videoaufnahmen normalerweise deaktiviert ist. Bei schon recht dunkler Umgebung kann der AF dann oft nicht mehr korrekt scharf stellen.
Dazu kommt das Problem, daß der AF immer auf das zentrale Messfeld fokussiert, was nicht immer unbedingt erwünscht ist (etwa zwei Gesichter im Bild, und der AF fokussiert stattdessen auf den Horizont in der Mitte dazwischen ...)

Ansonsten sollte man bereits vor dem Starten einer Videoaufnahme die Kamera korrekt fokussieren.

Eine Möglichkeit dazu ist, den sogenannten SERVO-AF im Canon-Menü zu aktivieren, der dann bereits vor dem Aufnahmestart permanent nachfokussiert. Beim Start der Aufnahme sollte so der Fokus bereits vorher korrekt eingestellt worden sein.
Den SERVO-AF im Canon-Menü darf man dabei nicht mit dem SERIEN-AF verwechseln!
Letzterer wird nämlich nur bei Serienaufnahmen im Fotomodus aktiv.

Eine andere Möglichkeit wäre ein "Half Shoot" vor der eigentlichen Videoaufnahme, damit das Objektiv vorher korrekt fokussiert. In diesem Fall wäre aber ein zusätzlich aktivierter SERVO-AF kontraproduktiv.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon roijo » 09.01.2014, 00:09

Hallo Werner_O!

Danke für deine Hinweise.
Üblicherweise wird bei Videoaufnahmen über das zentrale Messfeld ständig nachfokussiert

Ja, das ist eingentlich auch der Fall - zumindest, wenn ich die Kamera in die Hand nehme, auf den Video Knopf drücke und durch die Gegend filme - mal näher, mal weiter - die Aufnahmen werden scharf.

Heute hatte ich aber folgenden Fall: Die Kamera ist auf einem Quadrocopter montiert und wird per Fernbedieung ausgelöst.
Ich habe also den Copter so etwa 40 Meter in der Luft stehen, mache 2 Fotos (die auch schön scharf werden) und starte anschließend die Videoaufnahme. Dieses Video - so muss ich später feststellen - wird allerdings von vorne bis hinten unscharf. Es wurde absolut nichts nachfokussiert!

Die Kamera hatte also für das Foto und das Video das gleiche Bild "vor der Nase" - das Foto wurde scharf, das Video nicht.

Die Lichtverhältnisse waren eigentlich super - daran konnte es unmöglich liegen.

Was mich wirklich wundert, ist die Tatsache, dass nicht nachfokussiert wurde. Ich bin ja nicht im mörderischen Zick-zack durch die Gegend gebolzt - es war ein total ruhiger Flug. Als ich später mit der Kamera "per Hand" querfeldein durch die Gegend gefilmt habe, war es zwar total verwackelt, aber trotzdem scharf.

Grundsätzlich funktioniert es ja auch - ich hatte vor einigen Tagen ja schon ein super Video gemacht.
Mich verunsichert die Sache etwas, weil da etwas ist, was sich irgendwie nach "Roulette" anfühlt: wird's scharf - oder wird's nicht scharf...

Ich stelle mir die Frage, ob ich mit meinem Script noch was machen könnte. Das mit dem "Servo-AF-Modus" zum Beispiel. So was gibts bei meiner Kamera zwar nicht in den Menüeinstellungen, aber vielleicht im CHDK?

Oder vielleicht liegt es daran, dass ich irgendwo ein "sleep" einbauen muss, damit die Kamera Zeit hat richtig zu reagieren. Kürzlich hat mich ja msl auf so ein Problem gestossen (set_record)... oder ich muss das mit dem "press" statt "click" versuchen.
Schön wär's, wenn's dazu schon Erfahrungen gäbe... :(

lg, roijo
roijo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2014, 00:22
Kamera(s): IXUS 115 HS
Version 101c

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon Werner_O » 10.01.2014, 23:47

Hallo roijo,

ich bin mit meinem "Latein" nun leider fast am Ende der Fahnenstange angelangt :-(

Was mir noch dazu einfällt, sind Deine Einstellungen zum Bildstabilisator ("IS").
Möglicherweise hast Du den ja dauerhaft aktiviert, und der kommt mit den Vibrationen des Quadrocopters nicht klar, weshalb dann auch der AF in der Praxis komplett ausfällt.
Mache darum bitte mal Tests bei komplett deaktiviertem IS.

Deine Ixus 115 hat laut Handbuch übrigens sehr wohl einen aktivierbaren SERVO-AF.
Allerdings arbeitet der (im Gegensatz zu meiner SX20) aber nur bei dauerhaftem "Halfshoot" - bei meiner SX20 ist der dagegen permanent aktiv, und zwar unabhängig vom Auslöser.
Insofern ist dieser Ansatz von mir bei Deiner Ixus 115 nicht wirklich sinnvoll.

Einen MF-Modus kennt Deine Ixus 115 ja anscheinend ebenfalls nicht.
Ansonsten hättest Du Dich ja noch möglicherweise mit aktviertem MF-Modus bei via CHDK eingestellter sogenannter "hyperfokaler Distanz" retten können. Dann wäre alles bei deaktiviertem AF scharf gewesen von unendlich bis zu einem gewissen Minimalabstand vor der Linse.

Allerdings hat mein Handbuchstudium ergeben, daß Deine Ixus 115 immerhin den Befehl "AFL" (AF-Lock) kennt, und der könnte möglicherweise sozusagen "das rettende Ufer" sein.
Via FB kann Dir dieser Befehl zwar wahrscheinlich nur wenig nützen, wohl aber via CHDK-Skript!
Zumindest theoretisch wäre ja ein Skript denkbar, mit dem Du zunächst eine Bildaufnahme machst und dieser (laut Deinen Angaben erfolgreiche) Fokus dann via "AFL" festgesetzt wird. Eine folgende Videoaufnahme sollte dann (laut meiner Theorie) diese festgefrorene AF-Einstellung (quasi wie eine MF-Einstellung) übernehmen können mit dann scharfen Bildern.
Inwieweit das auch real umsetzbar sein könnte entzieht sich aber leider meinen völlig mangelhaften Skript-Kenntnissen.
Es gilt ja auch zusätzlich zu klären, ob Deine Ixus 115 überhaupt einen "AFL-Befehl" bei Videoaufnahmen übernimmt. Ich kann da bisher nur von meiner eigenen SX20 (aus einer selbstverständlich höheren Liga) reden, welche u.a. durchaus ein Einfrieren des Fokus auch bei Videoaufnahmen gestattet.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon roijo » 11.01.2014, 10:04

Lieber Werner_O!
Auf alle Fälle mal vielen Dank für deine Hinweise!!
Ich werde mir die angesprochenen Punkte auch ganz genau durchnehmen - ich bin über jeden Hinweis dankbar.

Der momentane Stand ist eh nicht so "dramatisch" wie ich befürchtet habe - denn gestern habe ich eine ganze Serie Bilder und Videos bei einem Flug aufgenommen und habe auch "Boden-Versuche" durchgeführt mit dem Ergebnis, dass alles gepasst hat. Die Videos waren scharf und es wurde auch nachfokussiert.
Mich verunsichert lediglich die Tatsache, dass es - aus derzeit noch unerfindlichem Grund - vereinzelt eben nicht klappt.

Meine Vermutung derzeit ist, dass es vielleicht zu einer "Skript-Kollision" mit dem "shoot_half" kommt (es gibt ja die Funktion, dass das Skript nach einer gewissen Zeit automatisch "shoot_half" auslöst, damit die Kamera nicht abschaltet), bzw. dass dieser Schritt nicht ordentlich abgeschlossen werden kann.

Aber es könnte vielleicht auch mit der Außentemperatur zu tun haben, ich mein: jetzt sind ja nicht wirklich optimale Bedingungen.

Mir bleibt ohnehin nichts übrig, als weitere Versuche durchzuführen und letztendlich abzuwarten, ob dieses Problem wieder auftaucht.

Also nochmals: vielen Danke für deine Hinweise!

lg, roijo
roijo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2014, 00:22
Kamera(s): IXUS 115 HS
Version 101c

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon msl » 11.01.2014, 12:48

Hallo,

eine "Skript-Kollision" ist für das Problem nicht verantwortlich. Das Fokussieren bei Foto- und Videoaufnahme funktioniert unterschiedlich. Man kann die Sache also durch ein "shoot_half" wenig beeinflussen.

Erste Maßnahme sollte die Deaktivierung der Bildstabilisierung sein. Vibration des Flugkörpers und Kamerastabilisierungen können hier gegeneinander wirken. Es könnte auch sein, dass bei Start der Videoaufnahme einfach kein Fokuspunkt gefunden wird.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon roijo » 11.01.2014, 20:17

Hi msl
danke für deine Hinweise!

Solche Sachen (also dass das Fokussieren bei Foto- und Videoaufnahmen unterschiedlich funktioniert) sind für mich natürlich hoch interessant.
Und dass ich damit meine Vermutung mit dem "Skript-Konflikt" ad acta legen kann ist zumindest auch schon was - brauche zimindest nicht weitere Versuche mit dem Skript unternehmen.

Die Bildstabilisierung werde ich, wie empfohlen, deaktivieren.

Zu deinem Hinweis, dass beim Start der Videoaufnahme eventuell kein Fokuspunkt gefunden wurde, hätte ich die scheue Frage:
Könnte man das denn per Skript überprüfen?
(Fragen darf man ja...)

lg, roijo
roijo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2014, 00:22
Kamera(s): IXUS 115 HS
Version 101c

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon Werner_O » 12.01.2014, 21:04

Hallo roijo,

die beiden letzten Updates 3308 und 3310 von CHDK-DE 1.3 betreffen die Ixus 115 und u.a. auch deren AF-Funktion bei Videos (siehe hier).

Also vor neuen Tests erst mal CHDK updaten.
Versuch macht kluch...

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon roijo » 13.01.2014, 11:14

Hallo Werner_O,
danke für deinen Hinweis mit dem Update - und da habe ich dich vielleicht gleich "an der Angel" :-)
Du hast ja einen Link angeführt - und wenn ich dort hingehe und dann den weiterführenden Link anklicke, komme ich auf eine Seite auf der ich nur mehr "Bahnhof" verstehen.

Kannst du mir das vielleicht - zumindest ein wenig - erklären?
Sind dort eventuell nur die Programmcodes zu sehen - also für die Top-Insider, die mit dem auch was anfangen können?
Downloaden kann ich mir ja dort nicht das Paket welches ich auf die Kamera lade - oder?
Das mache ich, wie gewohnt über die CHDK-Forum Seite unter "Download stabile Version" oder "Download Vorschauversion" - oder?

Und noch was: auf der Seite, auf der ich nur "Bahnhof" verstehe, habe ich zumindest so viel erkannt, dass es sich dabei um die Versionen 100c, 101a und 101b handelt; ich habe aber 101c - ist das egal oder nicht?

Jedenfalls habe ich mir mal auf der CHDK Forum Seite die Vorschauversion 1.3 heruntergeladen und werde diese mal ausprobieren.

Also, wie gesagt, ich freu mich, wenn ich noch ein paar Erklärungen von dir bekommen kann - Danke :-)

lg, roijo
roijo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2014, 00:22
Kamera(s): IXUS 115 HS
Version 101c

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon msl » 13.01.2014, 12:59

Hallo,

CHDK heißt auch viel lesen. ;)

CHDK ist ein Projekt, dass ständig (fast täglich) weiterentwickelt und verbessert wird. Der Link von Werner_O zeigt die letzten Änderungen im CHDK-Quellcode an. Sobald so eine Veränderung vorliegt, wird auch eine neue CHDK-Version für alle unterstützten Kameras erzeugt und im Download-Bereich bereitgestellt, erkennbar an den veränderten Revisionsnummern. Die CHDK-Entwickler geben bei diesen Veränderungen immer in einer Kurzbeschreibung (englisch) an, was verändert wurde.

Diese Veränderungen im Quellcode betreffen manchmal nur einzelne Kameras oder aber auch das ganze CHDK-Projekt. Entsprechend dem Hinweis von Werner_O war nun speziell die Ixus115 betroffen. CHDK-Entwickler lesen hier nämlich mit. U.a. wurde versucht, dein Problem in Sachen Autofokus und Videoaufnahme in den Griff zu bekommen.

Deine Version 1.01c ist eine Kopie der Version 1.01b. Das wird immer dann so gemacht, wenn zwei Firmware-Versionen im binären Vergleich identisch sind. Siehe dazu auch: viewtopic.php?f=1&t=3

Die Bedeutung der auf der SD-Karte enthaltenen CHDK-Ordner und -Dateien kannst im nachfolgendem Link nachlesen: viewtopic.php?f=1&t=2648

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon roijo » 13.01.2014, 14:43

Hi msl!

Danke für deine Aufklärung :-)

Deinem Text entnehme ich, dass der LUALIB Ordner beim installieren des gesamt Paketes ohnehin auf den neuesten Stand gebracht wird. Ich habe heute nämlich die Version 1.3 geladen und die ersten Probeversuche haben gezeigt, dass vorerst alles funktioniert.

Ja, und zu dem hier...
CHDK-Entwickler lesen hier nämlich mit. U.a. wurde versucht, dein Problem in Sachen Autofokus und Videoaufnahme in den Griff zu bekommen.
... sage ich nur: Super!!!

Dann kann ich vielleicht ja heute abend schon Rückmeldung geben - es herrscht bei mir nämlich grad schönes Wetter - zeitlich geht es sich auch aus - also steht einem Praxisversuch nichts entgegen. Auf geht's!

lg, roijo

PS: habe übrigens das "MF_test.lua" heute schon getestet und das Ergebnis hochgeladen
roijo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2014, 00:22
Kamera(s): IXUS 115 HS
Version 101c

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon roijo » 14.01.2014, 00:51

Erster Testbericht:
Ich verwende nun die Version 1.3 und habe auch das Skript etwas überarbeitet. Leider ist das ja für's testen nicht so optimal, wenn man mehrere Dinge zugleich ändert weil man dann ja nicht genau sagen kann, was den nun genau zu einer Verbesserung/Verschlechterung geführt hat...

Nun, es gab jedenfalls keine Probleme
Ich habe bei dem Flug mehrere Fotos und Videos gemacht und alles war scharf :-)
SUPER!

Also konkret habe ich nun folgendes verändert:
- Die Version geändert (von 1.2 auf 1.3) - hier gabs ja gerade in Bezug auf den AF Veränderungen
- Ich habe auch die Bildstabilisierung deaktiviert (mit dem Nachteil, dass es nun ein wenig unruhiger ist)
- und ich habe das Skript verändert, z.B. vor dem click "video" ein sleep eingebaut - damit es "ruhiger" starten kann?

Da es jetzt so prima geklappt hat und ich die Bildstabilisierung schon irgendwie schätze, werde ich sie versuchsweise beim nächsten Versuch wieder aktivieren - vielleicht war ja auch wirklich das Update auf 1.3 erfolgreich? Ergebnisse werde ich jedenfalls wieder posten.

Ja und wegen dem umgeschriebenen Skript - vielleicht hat ja ein Experte Lust, mal einen Blick drauf zu werfen - wegen Ratschläge/Verbesserungen etc.
Es funktioniert jedenfalls genau so wie ich es brauche (eh noch immer so wie weiter oben beschrieben):

Code: Alles auswählen
@title FotoVideo

n=0
do
   while is_key "remote"
      z=z+1
   wend
   cls
   rem print z
   if z>1 then gosub "action"
   n=n+1
   k=get_mode
   v=get_movie_status
   if n=650 and k=0 and v<=1 then
   rem 650 = ca. 1 Minute
      set_record 0
      sleep 50
      reboot
      sleep 50
   endif
until is_key "set"
end

:action
if z<10 then
   shoot
endif
if z>40 and z<90 then
   if v=0 then
      set_record 1
      sleep 3000
   endif
   sleep 2000
   click "video"
endif
if z>150 then
   shut_down
   sleep 3000
endif
z=0
n=0
sleep 50
return


Also, wie gesagt, einige zusätzliche Sleep eingebaut - vielleicht sind welche wirklich "für die Katz" - wer weiß.
Was ich noch eingebaut habe, ist ein "reboot" zum Stromsparen - wird aber erst aktiv, wenn überhaupt mal was aufgenommen wurde.
Und das mit dem "get_movie_status" habe ich machen müssen, damit mir die Kamera nicht während der Videoaufnahme ein "reboot" macht.

lg, roijo
roijo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2014, 00:22
Kamera(s): IXUS 115 HS
Version 101c

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon project2 » 05.02.2014, 21:37

Hallo, hab ein ähnliches problem.
Möchte die 115 HS auf einem steadycam schwebestativ als hd kamera nutzen, jedoch wird nur kurz nach dem starten fokussiert. Mit halbem druck passiert auch nicht und nützt mir ja nichts auf dem stativ. Wo finde ich ein passendes script für mein anliegen? Gruß
project2
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.02.2014, 21:32
Wohnort: Burg
Kamera(s): Ixus 115 HS

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon Werner_O » 05.02.2014, 22:36

Hallo project2,

zunächst einmal herzlich willkommen hier im Forum!

Fast alle Canon-Kameras fokussieren bei einer Videoaufnahme ständig nach.
Der AF ist dann normalerweise permanent aktiviert.
Bitte überprüfe das mal bei Deiner Kamera.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1014
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Problemfall: Video unscharf

Beitragvon roijo » 06.02.2014, 09:10

Hallo project2!

Derzeit läuft es bei mir bezüglich fokussieren ganz gut - leider sind meine Testflüge wetter- und auch zeitbedingt derzeit gestrichen.
Aber ich habe trotzdem schon einige Versuche gemacht - auch mit aktivierter Bildstabilisierung! - und da war alles für mich zufriedenstellend.

Frage an dich: wird das Video per Hand gestartet oder per Skript?
Weil: Meine Probleme habe ich eher dem ganzen Skript-Vorgang zugeschrieben - denn wenn ich per Hand auf den Video Startknopf gedrückt habe, sind mir Probleme beim Fokussieren ohnehin nie untergekommen.

Zu deinem Anliegen: Du schreibst, dass die Kamera nur kurz nach dem starten fokussiert - heißt das, dass nur die erste Szene scharf wird und bei ändern der Entfernung die Szenen unscharf sind? Oder ist das komplette Video unscharf?
Weil bei mir war das so: die Kamera wollte kurz nach dem Start fokussieren - also man konnte das hören! - hat das aber aus unerklärlichen Gründen nicht geschafft, so dass dann der Rest des Videos immer gleichbleibend unscharf war.
Jetzt kann ich aber den Fokussiervorgang nicht mehr hören und es ist trotzdem egal ob ich Szenen nahe herbei habe oder in die Entfernung gehe - das Video erscheint mir scharf - dito: die Kamera fokussiert nach.

Aber wie gesagt: eigentlich will ich noch viel mehr Testaufnahmen absolvieren bevor ich mich hier im Forum wieder dazu äußere, denn noch habe ich das Gefühl, dass ich mich noch nicht so ganz 100%ig darauf verlassen kann. Vor allem die Frage, ob mit oder ohne aktivierter Bildstabilisierung, möchte ich für mich noch gut austesten.

lg,
roijo
roijo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 04.01.2014, 00:22
Kamera(s): IXUS 115 HS
Version 101c

Nächste

Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron