Problem mit IXUS 130

1xx, 2xx, 3xx, 5xx, 7xx, 8xx, 9xx, 1xxx

Problem mit IXUS 130

Beitragvon eichhorn33 » 09.07.2014, 16:12

Über Google bin ich nicht weiter gekommen .
In der Hoffnung auf kompetente Hilfe , wende ich mich mit meinem Problem nun an Euch :
Meine Kamera ist knapp drei Jahre alt und ärgert mich sehr .
Ich selber bin , im Vergleich zu Euch , wohl eher so das Modell "Hobbyknipser" . Daher bitte die Antworten auch für mich verständlich formulieren .

Und mein Problem sieht folgendermaßen aus :
Wenn ich fotografiere , sind die Bilder immer überbelichtet und manchmal auch so leicht schraffiert .
Meine erste Maßnahme war , das Gerät wieder in die Grundeinstellung zu versetzen .
Hat aber nichts geändert . Damit bin ich als Laie auch schon mit meinem Latein am Ende gewesen .
Hat vielleicht jemand einen hilfreichen Tipp oder eine Erklärung für mich ? #-o
Benutzeravatar
eichhorn33
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2014, 15:47
Kamera(s): Canon IXUS 130

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon NormalZeit » 09.07.2014, 19:04

Hallo,

hast Du CHDK auf der Kamera am Laufen? Die aktuelle Version?

Tritt das Problem auch auf wenn Du ohne CHDK fotografierst?

War der Effekt schon von Anfang an auf den Bildern?

Kannst Du bitte ein Beispielbild hochladen/verlinken, unter "schraffiert" kann ich mir wenig vorstellen.

Viele Grüße,

NormalZeit
Working with an Apple and OSX -- collecting ancient industrial and railwaystation clocks
Benutzeravatar
NormalZeit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: 29.08.2010, 17:09
Kamera(s): IXUS 850 IS + PowerShot A720 IS + SX100 IS

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon eichhorn33 » 09.07.2014, 23:06

Moin .

Danke für Deine Antwort .
Nein , CHDK ist noch nicht überspielt . Davon habe ich erstmals hier gelesen .
Damit wäre ja auch gleich Frage zwei beantwortet .
Nein , bis vor kurzem arbeitete die Kamera einwandfrei .
Ein Bild lade ich morgen (muss ich erst machen) gleich hoch , denn bei Tageslicht ist es deutlicher .

Gruß eichhorn33
Benutzeravatar
eichhorn33
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2014, 15:47
Kamera(s): Canon IXUS 130

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon eichhorn33 » 10.07.2014, 07:21

Guten Morgen .

Bild 1 habe gestern Abend bei wenig elektrischem Licht gemacht .
Die restlichen Drei eben bei Tageslicht , ohne das die Automatik geblitzt hat .............. besteht noch Hoffnung ? :(
Zuletzt geändert von msl am 10.07.2014, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: edit by Mod: Fotos wurden gelöscht, da sie nicht als Vorschau eingebunden wurden. Bitte Forumregeln beachten!
Benutzeravatar
eichhorn33
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2014, 15:47
Kamera(s): Canon IXUS 130

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon msl » 10.07.2014, 13:18

Hallo,

die Bilder wurden nicht als Vorschau eingebunden (siehe Forum-Wegweiser). Sie enthalten auch keine Exif-Daten, die zur Problemklärung zwingend notwendig sind. Deshalb habe ich mir erlaubt, die Bilder zu entfernen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon eichhorn33 » 10.07.2014, 14:22

Entschuldigung , dann versuche ich es mal richtig :

Bild

Bild

Bild

Bild

Ha , war gar nicht so schwer .

Die Reihenfolge ist gleich geblieben :
Bild 1 habe gestern Abend bei wenig elektrischem Licht gemacht .
Die restlichen Drei heute Morgen bei Tageslicht , ohne das die Automatik geblitzt hat
Benutzeravatar
eichhorn33
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2014, 15:47
Kamera(s): Canon IXUS 130

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon Werner_O » 10.07.2014, 18:25

Hallo eichhorn33,

leider fehlen laut IrfanView bei allen Deinen Bildern die wichtigen EXIF-Daten mit den Kameraeinstellungen (siehe dazu das verlinkte Bild in diesem Posting). Eine genauere Fehleranalyse ist deshalb kaum möglich.

Wenn der Fehler aber urplötzlich aufgetreten ist liegt der Verdacht nahe, daß Deine Kamera kaputt gegangen ist :-(

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1011
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon msl » 10.07.2014, 19:24

Hallo,

die Exif-Daten sind schon vorhanden, wenn man sich das Vollbild anzeigen lässt. (Es gibt übrigens gute Addons für den Firefox, um sich die Exif-Daten online anzuschauen.)

Ich würde auch sagen, dass die Kamera (möglicherweise der Sensor) defekt ist. Die Überbelichtung entsteht durch sehr hohe ISO-Werte (bis ISO 800). Trotz Automatik und Blitz wählt die Kamera immer noch eine recht lange Belichtungszeit. Da stimmt etwas nicht. Und die Streifen sprechen für sich.

Sehen die Ergebnisse im einfachen Fotomodus (mittlere Schalterstellung) genau so schlecht aus wie bei der Vollautomatik?

Da die Kamera vermutlich ca. 3 bis 4 Jahre alt ist, wird sich eine Reparatur wahrscheinlich nicht mehr lohnen. Bei Ebay bekommt man die Kamera gebraucht für unter 100 €. Eine Reparatur verursacht sicherlich ähnliche Kosten. Aber das musst du für dich selbst entscheiden.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon Werner_O » 10.07.2014, 20:13

Hallo,

msl schrieb:
die Exif-Daten sind schon vorhanden, wenn man sich das Vollbild anzeigen lässt

Da liegt msl richtig, sorry für meine Fehlinformation.

Nach Durchsicht der EXIF-Daten ist mir noch zusätzlich zu dem, was msl bereits gesagt hat, aufgefallen, daß sämtliche Bilder mit Blende 2.8 aufgenommen wurden trotz sehr unterschiedlicher Beleuchtungsverhältnisse.
Das ist für das jeweils verwendete Automatikprogramm extrem untypisch und deutet ebenfalls auf einen Defekt der Kamera hin.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1011
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon eichhorn33 » 11.07.2014, 08:24

Guten Morgen .

Tja , ich hatte es ja schon befürchtet .
Es hätte ja auch mal nur eine Kleinigkeit sein können , aber wenn man selber keine Ahnung hat ...... und hier hat eben keiner einen Vorteil davon , mir was vor zu machen .
Das eine Reparatur wenig Sinn macht , war mir schon klar . Da hätte man mir ja alles erzählen können .

Vielen Dank für Eure Mühe .
Benutzeravatar
eichhorn33
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.07.2014, 15:47
Kamera(s): Canon IXUS 130

Re: Problem mit IXUS 130

Beitragvon ferdy » 12.07.2014, 15:13

Das gleiche Problem habe ich bei einer alten Casio. Bilder sind Schrott, aber Video funktioniert bestens.
Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Benutzeravatar
ferdy
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.10.2009, 08:35
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): PowerShot A540, Powershot A560,
EOS 350D im 10Bar UW-Gehäuse, YS60 und SB105


Zurück zu 100er/1000er-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast