kurzer Zeitraffertest mit Löwenzahnblüte (Update HDR)

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

kurzer Zeitraffertest mit Löwenzahnblüte (Update HDR)

Beitragvon Akira2007 » 15.04.2009, 10:20

Intervall 30 sek.
125 Bilder insgesamt

Auflösung 1280x720 bei 8 fps

http://vimeo.com/4161982
Zuletzt geändert von Akira2007 am 16.04.2009, 15:40, insgesamt 2-mal geändert.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon gope » 15.04.2009, 13:35

Gefällt mir. Jetzt nicht so von der Aufnahmeposition aus, sondern wie schön kontinuierlich sich der Kamerastandpunkt nach oben verändert. Wie hast du das mit der Positionsveränderung gemacht?
Für solche Aufnahmen sollte man schauen, dass man durchgängig die gleichen Lichtverhältnisse hat - ist schwer, ich weiss.

Gruss Peter

PS: Upps, da habe ich mich durch die Veränderungen der Lichter auf dem Stein aber ganz schön reinlegen lassen. Ich habs nochmals angeschaut und gesehen, dass die Cam nicht verändert wurde. "optischer Reinfall" sozusagen.
Ixus 50 -
Und kaum macht man es richtig, funktionierts.
Benutzeravatar
gope
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 03.06.2008, 08:18
Wohnort: A-6900 Bregenz

Beitragvon Akira2007 » 15.04.2009, 13:53

gope hat geschrieben:Für solche Aufnahmen sollte man schauen, dass man durchgängig die gleichen Lichtverhältnisse hat - ist schwer, ich weiss.


Aufnahmeort war mein Balkon mit Morgensonne, wie man ja auch an der Bewegung der Schatten im Hintergrund sieht. Leider war dadurch die Blüte mal im Schatten und mal in der Sonne. Lässt sich da leider nicht vermeiden.
Morgen früh gibts den nächsten Test. ;)

gope hat geschrieben:PS: Upps, da habe ich mich durch die Veränderungen der Lichter auf dem Stein aber ganz schön reinlegen lassen. Ich habs nochmals angeschaut und gesehen, dass die Cam nicht verändert wurde. "optischer Reinfall" sozusagen.


Hehe, und ich dachte schon CHDK hätte meiner Cam die selbstständige Fortbewegung beigebracht. :P
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon Akira2007 » 16.04.2009, 15:43

Neuer Tag, neuer Versuch.

178 Bilder bei 10fps
Diesmal mit HDR.

Leider nicht ganz perfekt, da der Löwenzahn die Frechheit besaß unter der Last der geöffneten Blüte nachzugeben... :D

HDR Version besteht aus 3 Aufnahmen je Einzelbild, -2EV, 0EV, +2EV.


Für HD 720p, direkt auf der Youtube-Seite anschauen.

HDR Version:
http://www.youtube.com/watch?v=h8WRH-nwiwc


normale Version:
http://www.youtube.com/watch?v=_GjAv52uy-8
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Wie hast du das HDR Video erstellt.

Beitragvon pez12 » 24.04.2009, 15:33

Hallo Akira,

dein Video gefällt mir und ich möchte auch gern welche erstellen. Wie erstell man am zeitschonensten ein HDR Video aus Einzelbilder?
Welche Erfahrungen hast du gemacht?

Lieben Gruß
Peter
pez12
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2009, 08:09

Beitragvon Janosch1976 » 24.04.2009, 15:46

Hallo Peter

die Frage hatte ich auch letztens gestellt.
und msl hat mir geantwortet.Kannst du hier sehen.

viewtopic.php?p=9319#9319

Das mit dem Batch Modus funktioniert ganz einfach.

und hier findest du ein Script das die HDR Bilder automatisch macht.

viewtopic.php?t=206

Gruß Janosch
Janosch1976
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.10.2008, 03:32

Re: Wie hast du das HDR Video erstellt.

Beitragvon Akira2007 » 24.04.2009, 19:22

pez12 hat geschrieben:Hallo Akira,

dein Video gefällt mir und ich möchte auch gern welche erstellen. Wie erstell man am zeitschonensten ein HDR Video aus Einzelbilder?
Welche Erfahrungen hast du gemacht?

Lieben Gruß
Peter


also ich habs so gemacht:

intervallscript + bracketfunktion von chdk kombiniert.

das lässt du mit gewünschtem intervall laufen
daran denken das pro intervall mehrere bilder gemacht werden,
also intervall nicht zu kurz wählen

wenn fertig zuerst die bilder alle auf das gewünschte videoformat zuschneiden und/oder verkleinern.
gutes tool dafür ist: http://ekot.dk/programmer/JPEGCrops/

macht man aus dem grund weil für ein video brauchste eh max. 2 megapixel (FullHD)
und das beschleunigt die HDR erstellung enorm

dann mit hdr software bearbeiten

ich habs mit photomatix gemacht.
da hat man im batchmodus aber keine optische kontrolle fürs tonemapping,
daher vorher mit nem einzelbild die einstellung erproben und notieren.

dann lässt man den batch durchlaufen.

mit den fertigen einzelbildern macht man sich dann in virtualdub seinen film.

wenn man nur das video will kann mans direkt in vdub komprimieren.

wenn man noch bisschen nachbearbeiten und vertonen will
würd ichs in vdub unkomprimiert abspeichern und dann mit nem schnitttool bearbeiten.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon pez12 » 24.04.2009, 22:37

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort.
Jetzt kriege ich es bestimmt hin.

Lieben Gruß

Peter
pez12
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2009, 08:09


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast