Wassertropfen Tutorials

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Wassertropfen Tutorials

Beitragvon chrisdo » 29.05.2009, 17:48

Hi,
ich besitze eine Ixus 85 IS und versuche gerade erste CHDK-Aufnahmen mit der Betaversion (siehe hier http://chdk.setepontos.com/index.php/topic,2841.30.html

angetan von den schönen highspeed aufnahmen hier wollt ich das gleich nachmachen und würde gerne eure Meinung hören.

CHDK ist noch Beta für die Kamera, es geht noch nicht alles.
Einstellungen:
Override Shutter Speed: 1/50000 (wohl viel zu hoch, weiß noch nicht genau wie man das richtig macht)
Focus auf die Wasseroberfläche, ungefähr da wo der Tropfen aufkommen soll
Kamera auf Stativ, ausgelöst von Hand (Reihenaufnahme: Aufnahme solange der Auslöser gedrückt). ich weiß dass es skripte gibt die das von selbst machen :)

Rausgekommen sind viele bilder ,darunter auch einige brauchbare. Die Bilder sind unbearbeitet (nur webfähig skaliert und das blaue ein klein wenig nachgeschärft)


Bild

Bild

Bild

Bild
Ixus 85 IS
chrisdo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2009, 11:06

Beitragvon Steely » 29.05.2009, 18:45

Hallo chrisdo,

herzlich willkommen im CHDK-Forum.

Sieht doch schon mal sehr brauchbar aus :D

Zu den "Override Shutter Speed: 1/50000 (wohl viel zu hoch, weiß noch nicht genau wie man das richtig macht)":
dass muss man erst ausprobieren, welche Kamera letztendlich welchen min. Shutter einsetzen kann.
Es gibt viele Ansätze, die min. Zeiten zu ermitteln. Aber so richtig brauchbar sind eher keine?!
Aufnahmen mit Blitz sind zum Beispiel auch mit weitaus langsameren Einstellungen möglich.
Mechanische Hilfsmittel (Dremel mit Sägezahn-Trennscheibe) sind für eine CHDK-unterstützte
Kamera jedenfalls kein Problem (viel zu langsam!).

Aber Du hast das Menü schon mal im Griff!
Dann geht es auch flux weiter in all den Möglichkeiten.... am Besten alles auf einmal :lol:
das kennen wir alle :badgrin:

Jedenfalls noch viel Spass im Forum und natürlich mit CHDK und lass mal Deine
Ergebnisse sehen...

viele Grüsse,

Steely
IXUS 860 1.00c 0.9.8-771 IXUS 430 no CHDK
Benutzeravatar
Steely
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 22.01.2009, 16:15
Wohnort: Dortmund, NRW

Re: Wassertropfen

Beitragvon Hamster.78 » 30.05.2009, 12:40

chrisdo hat geschrieben:Rausgekommen sind viele bilder ,darunter auch einige brauchbare
Hi chrisdo, sieht ja wirklich klasse aus. Leider habe ich noch nicht mit den Highspeedshutter noch nicht solche Fotos hinbekommen.
Muss das auch mal wenn ich etwas Zeit habe testen, viel Spaß hier im Forum

cu Hamster.78
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 12:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz

Beitragvon chrisdo » 30.05.2009, 14:24

Hi,
danke. Jetzt muss ich nur das noch in groß hinbekommen :) oderentsprechend bearbeiten.Hab zu dem Thema noch ein cooles Video gefunden:
http://www.youtube.com/watch?v=VoQ0DQpwwHU
Ixus 85 IS
chrisdo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2009, 11:06

Beitragvon Tammo » 30.05.2009, 21:53

sehr cooles Video!
Ich muss da immer an die Casio Exilim Pro EX-F1 denken mit ihrer Hochgeschwindigkeits-Filmmöglichkeit (auch wenn nur in bescheidener Qualität).
SX 100
sx100is-100c-0.9.7-783-full
Tammo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 30.08.2008, 13:27
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon .:AR:. » 31.05.2009, 15:32

Hallo liebe CHDK'ner,

habe auch ein schönes Video gefunden. Ist zwar anhand einer DSLR erklärt aber man kann sich schon etwas abschauen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=fwExpFDUC9Y&fmt=18[/youtube]

in diesem Sinne, ein feucht fröhliches Vergnügen ;-)
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon Tammo » 31.05.2009, 23:55

Heute hat bei mir die Sonne sehr schön durchs Fenster geleuchtet. Und das musste ich einfach nutzen!
Also hab ich mir eine Glasvase meiner Frau stibitzt, den Esstisch in Position gebracht. Nach und nach hab ich dann weiter ausgebaut...

Mein Vorschlag (sollen ja schließlich Tutorials sein) ist es, den Hintergrund entsprechend zu gestalten, dass dieser durch den Tropfen verzerrt wird.

Ebenfalls ist auch die Perspektive wichtig. Heute mittag habe ich festgestellt, dass gute Bilder entstehen, wenn die Kamera genau auf Wasserspiegelhöhe ist oder wenig höher.

Technisch hab ich leider noch nicht viel ausprobiert. Habe eine Belichtunszeit von 1/1600 oder 1/2500 eingestellt. Und dann eine Reihenaufnahme mit immer 10 Bildern gemacht (das löschen am PC ging rechtschnell). Als Pipette diente mir ein Strohalm.


Bild Bild Bild Bild Bild Bild
SX 100
sx100is-100c-0.9.7-783-full
Tammo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 26
Registriert: 30.08.2008, 13:27
Wohnort: Filderstadt

Beitragvon Hamster.78 » 01.06.2009, 00:14

Tammo hat geschrieben:den Hintergrund entsprechend zu gestalten, dass dieser durch den Tropfen verzerrt wird.
Hi Tammo, ich finde die Aufnahmen ohne den 'Zebrahindergrund' sind besser gelungen. Da man auch die kleinen Tropfen besser erkennen kann.
Als kleine Idee, man könnte ja auch einen schwarzen Hindergrund nutzen. Und dann eine indirekte Lichtquelle aufstellen (evtl. farbig).

cu Hamster Bild
◄ SX100 v100c ◄ Samsung NX10

CHDK DEThe Canon Camera Hackers Manual schon gelesen?
Benutzeravatar
Hamster.78
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.01.2009, 12:21
Wohnort: Sachsen / Chemnitz

Beitragvon chrisdo » 01.06.2009, 18:10

ich schließ mich Hamster.78 an. Ohne den Hintergrund gefällt es mir besser. Vor allem das erste Bild find ich gut. Schön zu sehn wie der Tropfen eintaucht.
Ixus 85 IS
chrisdo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 26.05.2009, 11:06

Beitragvon Gorizont » 10.06.2009, 22:22

Ich hab irgendwo noch ein paar Tropfen-Bilder, wo man auf einem davon recht gut sieht, was passiert, bevor der "Tropfen" eintaucht. Er drückt das Wasser unter sich etwas zur Seite.

Sören
Canon Powershot A720IS
Gorizont
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.01.2009, 14:34

Beitragvon Steely » 10.06.2009, 22:59

.:AR:. hat geschrieben:Hallo liebe CHDK'ner,
habe auch ein schönes Video gefunden. Ist zwar anhand einer DSLR erklärt aber man kann sich schon etwas abschauen.
...iin diesem Sinne, ein feucht fröhliches Vergnügen ;-)


Hi .:AR:.,
sehe ich jetzt erst so richtig :D
Das Video ist extrem gut! SuperTips zum Tröpfelnlassen!
OK, mit Blitz und relativ langsame Belichtung, aber evtl. macht dies es gerade aus?!
Jagen doch fast alle nach der extrem kurzen Zeit...
:lol: der Tipp mit dem Handtuch als bester Freund kommt von "per Anhalter durch die Galaxis"

Insgesamt sehr zu empfehlen das Video... ! :D :D :D
Danke für den Tipp,

@ Gorizont
dann lass doch mal schaun...

Grüsse,
Steely
IXUS 860 1.00c 0.9.8-771 IXUS 430 no CHDK
Benutzeravatar
Steely
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 22.01.2009, 16:15
Wohnort: Dortmund, NRW

Re:

Beitragvon Gorizont » 24.10.2011, 16:49

@ Gorizont
dann lass doch mal schaun...


Hi, wow, über 2 Jahre war ich nicht mehr hier...

Ich schaue mal, ob ich die Bilder noch finde. Notfalls lade ich die in meinen photobucket-account hoch.

(ich war in den letzten... Jahren... eher in englischsprachlichen Foren unterwegs und mußte vorhin sogar ein neues Paßwort anfordern, weil ich meins nicht mehr gefunden habe #-o )

Grüße...
Sören
Canon Powershot A720IS
Gorizont
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.01.2009, 14:34


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast