Leoniden

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Beitragvon sopl » 14.08.2010, 00:41

Die letzten Tage habe ich etwa 3500 Bilder vom Sternenhimmel gemacht. Belichtungszeit war 10 Sekunden, somit etwa 10 Stunden. Dabei habe ich 13 Perseiden und 2 Querläufer erwischt. War über die Ausbeute etwas enttäuscht weil es hieß, bis zu 110 pro Stunde.

Hier mal die 3 besten Bilder

Bild

Bild

Bild


Gruss Stefan
Canon PowerShot G11
Firmware: 1.00L
sopl
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.04.2010, 14:07

Beitragvon h3px » 14.08.2010, 18:46

Hi sopl,
na immerhin drei vorzeigbare Bilder, ich habe hier einen Haufen dunkler Wolkenbilder rumliegen. :)
Ich hatte mir irgendwie auch mehr versprochen

Bild
Ich habe in der Zeit mal einen Darkframeabzug in Gimp gemacht. Aber auch das überzeugt mich alles irgendwie noch nicht...

Nun denn, auf einen wolkenlosen Himmel und viele Sternschnuppen.

Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 365
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 20:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Re: Leoniden

Beitragvon samsmith » 27.01.2019, 14:51

Guten Tag.
Vielen Dank für ein sehr informatives Thema. Leider hatte ich die gleichen Probleme und endlich fand ich Antworten auf meine Fragen.
schöne Grüße
Sam
samsmith
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.01.2019, 14:50
Kamera(s): Nikon d3100

Vorherige

Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste