Zeitraffer Silvester-Nacht

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Zeitraffer Silvester-Nacht

Beitragvon .:AR:. » 01.01.2010, 23:38

Hallo,

zum Jahreswechsel habe ich mal versucht das bunte Treiben am (nebligen) Himmel in einem Zeitraffer fest zu halten. Knappe 5 Stunden haben meine Akkus durchgehalten obwohl auf der Speicherkarte gerade mal 1.1GB von 4GB belegt waren. Aber zum Glück haben die Akkus bis 0 Uhr durchgehalten und sogar noch ein bisschen länger.

Einstellungen der Kamera:

- M-Modus der Kamera
- ISO 200
- WB: wolkig
- 1 Sekunde Belichtungszeit
- f2.8 Blende
- Auflösung: 1600x1200

- Zeitabstand zwischen den einzelnen Fotos: 5 Sekunden
- Zeitraffer-Script von gehtnix


Zu allem Überfluss habe ich dann auch noch gemerkt das ich vergessen hatte die Zeit um zu stellen in der Kamera (Winter-/Sommerzeit). Deshalb habe ich die Zeit in den EXIF-Daten mit dem Programm "Exifer" um eine Stunde zurück gedreht.

Verkleinert (1280x960) und Uhrzeit/Datum eingefügt habe ich mit der Batch-Verarbeitung von FastStone Photo Resizer.

Die ganzen Fotos sind dann am Ende mit VirtualDub und dem Codec XviD (6000 kbps) in einem Zeitraffer zusammengefügt worden.


[center]
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=D4q-Abjs-c4[/youtube](30fps)
(3541 Fotos)
[/center]


Viele Grüße
.:AR:.
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon holgi09 » 04.01.2010, 23:45

Witzige Idee.
Ich hätte mir noch eine Einblendung der Uhrzeit gewünscht...
Canon Digital Ixus 130, leider noch nicht portiert...
Benutzeravatar
holgi09
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 144
Registriert: 13.06.2008, 09:04
Wohnort: 31xxx
Kamera(s): EOS 10D.

Beitragvon .:AR:. » 05.01.2010, 02:29

Ganz unten in der rechten Ecke gibt's die Uhrzeit und sogar das Datum. Nur leider wird das durch den integrierten Player hier im Thread mit einem Symbol überdeckt. Am Besten du schaust dir die HD-Version des Videos direkt bei YouTube im Vollbild an. Dann müsste man es erkennen können.

Viele Grüße
.:AR:.
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon dinner4one » 05.01.2010, 22:18

Hallo .:AR:

mir gefällt es gut. Insbesondere mit dem Kreuz im linken Bildteil und der Nebel :-)
Brrr, da will ich Nachts keine Staubsauger verkaufen müssen :-)

Viele Grüße

Uwe
PowerShot A590, SX30
Benutzeravatar
dinner4one
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 69
Registriert: 02.04.2009, 19:52
Wohnort: München
Kamera(s): 590, SX30, SX260; SX60HS

Beitragvon markusb68 » 06.01.2010, 16:54

Hi,

darf ich fragen wie du das Datum und die Zeit eingeblendet hast?

Gruß

Markus
markusb68
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 06.01.2010, 16:50

Beitragvon gehtnix » 06.01.2010, 18:10

Hi markusb68,

sei hier gegrüßt.

Neulinge schicken wir gerne erst mal hier vorbei

Fragen darfst, selbstverständlich.

Guckst Du hier. Lesen musst Du aber selber ;)

Da gibt es auch noch eine analoge Uhr, also so richtig mit Zeigern und Ziffernblatt

@.:AR:.
Recht oben die Analoge Uhr. Um 23:59:50 Uhr fängt die dann an zu zappeln und um 0:00 Uhr zerreißt es sie oder zündet und fliegt dann auch weg.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon markusb68 » 06.01.2010, 18:25

Hi,

danke für die Info. Ich selber habe es auch schon mit Irfanview gemacht.
Ich dachte es gäbe mittlerweile für VDub ein Filter-Plugin dafür.
Dann könnte man direkt die großen original jpegs laden und das Resize und Timestamping in einem Rutsch mit machen.

Gruß

Markus
markusb68
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 06.01.2010, 16:50

Beitragvon .:AR:. » 06.01.2010, 19:23

Hi Markus,

ich hatte eigentlich geschrieben mit was ich die Uhrzeit/Datum in die Bilder eingefügt habe.

.:AR:. hat geschrieben:(...)

Verkleinert (1280x960) und Uhrzeit/Datum eingefügt habe ich mit der Batch-Verarbeitung von FastStone Photo Resizer.

(...)



@gehtnix:
Danke für den Hinweis mit der analogen Uhr. Hatte ich zwar schon gewusst aber ich kann es ja mal bei einem nächsten Zeitraffer ausproebieren ;)

Hast du außerdem eine Idee wie man das mit der Uhr lösen kann die dann 23:59Uhr wegfliegt. Man könnte die entsprechenden Fotos in diesem Zeitraum z.B. mit PS laden und diese dann alle manuell bearbeiten aber ich glaube das würde schon wieder in Arbeit ausarten ;-)

Viele Grüße
.:AR:.
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon gehtnix » 06.01.2010, 19:55

.:AR:. hat geschrieben:und diese dann alle manuell bearbeiten aber ich glaube das würde schon wieder in Arbeit ausarten ;-)
Ja das mit der Arbeit habe ich wissentlich verschwiegen :oops: Du Fuchs, bist aber fix drauf gekommen :lol:

Ich denke (also gehtwas), man müsste "nur" die Bilder der analogen Uhr bearbeiten. Also die Uhr pixelweise verschieben für das Zappeln, nach oben schieben und unten dann einen Strahl hinzufügen zum Abflug.
Bis halt letztes Bild ganz durchsichtig ist. Aber das wird ja durch den Hintergrund gesteuert der dann ausgeblendet wird.

Eigentlich ganz simpel :-`

Bild

wenn man Tool hat.

Mal so ein kleine Demo. Siehe Anhang.

gruß gehtnix
Dateianhänge
Tempdat.rar
(501.5 KiB) 55-mal heruntergeladen
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon gehtnix » 07.01.2010, 19:45

Hi .:AR:.,

oder so.

Bild


gruß gehtnix
Dateianhänge
Neuer Ordner.rar
(359.35 KiB) 56-mal heruntergeladen
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon .:AR:. » 08.01.2010, 00:13

Hallo gehtnix,

irgendwie klappt das bei mir mit der animierten Uhr nicht so wirklich. Muss für jeden Frame im Zeitraffervideo auch das passende "Uhren-Bild" vorhanden sein? Wie kann ich außerdem dann am Ende das animierte Uhren-Bild einfügen? Fragen über Fragen ... 8-[

Grüße
.:AR:.
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon gehtnix » 08.01.2010, 01:01

Hi .:AR:.,

schau Dir mal den Beitage von h3px an. Da haben wir doch alles beieinander.

Du musst nicht für jedes Deiner Bilder ein Uhrenbild haben. Das wird in VirtualDub gesteuert (Duration).

Ich würde mal als erstens eine ganz normale Uhr einblenden lassen. Damit hast Du die Anzahl der Uhrenbilder. Dann die animierten Uhren austauschen, also umbenennen und kopieren.

Da in der Anleitung für jedes Bild 1 Minute (Duration=30) gerechnet ist würde ich jetzt versuchen einen Fader/Logo bis zu 23.59:59 zu erstellen hier.
Dann einen weiteren mit den animierten Uhren und hier dann die "Duration" senken. Dann werden mehr der Uhrenbilder auf Deine Fotos verteilt.

Notfalls zwei Clips erstellen, einer der bis zu 23:59:59 geht, mit hartem Ende. Der Nächste beginnt dann "hart" mit der zappelnden Uhr. Würde aber vorher mit normaler Uhr einen Clip erstellen und diesen dann Teilen. Die neuen Logo´s werden dann über die alte Uhr gelegt. Da hast Du dann mehr Freiheiten (mit Duration) die animierten Bilder in der Zeit zu verteilen. Notfalls noch ein paar 2010 hinten anfügen.
Mal so als ganz und gar Unbeteiligter :-` denke ich das die 2Clip-Lösung einfacher zu gestalten ist.

Zum Schluß zusammenfügen.

EDIT Ab 0:00:00 die Uhr als leeres Logo zeigen lassen. Die wird ja wegen Transparenz nicht überlagert Bild

möge die Übung gelingen

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon gehtnix » 08.01.2010, 03:58

Hi .:AR:.,

wir haben da schon mal was vorbereitet ;)

Am Stück geht es einfacher! 3 mal den Logo-Filter setzen, ein Stück Papier um Positionen von Frames und Lage der Uhr zu notieren.

Alles in der Datei dabei, auch die die gespeicherten Filtereinstellungen. Da stimmt aber bei Dir der Verweis auf die Bilder nicht mehr. Also 3x die Filter editieren.

Deine Bilder jetzt dazu, faden neu bestimmen und feddisch.

Die Musik geht nicht bis zum Ende, das gehört so?

Man kann auch den Clip zerlegen und die einzelnen Teile bearbeiten! Die Musik wird exakt geschnitten. Das hatte ich eingangs gemacht, war aber dann verunsichert weil kurz nach Null Uhr der Musik der Saft ausgeht. Dachte zuerst da wird nicht geschnitten.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon .:AR:. » 08.01.2010, 15:08

Danke gehtnix für deine Erklärung und Arbeit.

Ich werde es bald in die Tat umsetzen allerdings komme ich bestimmt die nächsten 2 Wochen nicht dazu aber das Forum und deine Erklärung laufen ja nicht fort ;-) .

Das mit dem plötzlichen Ende der Musik habe ich YouTube (AudioSwap) zu verdanken. Irgendwie läuft da nie die Musik richtig bis zu Ende durch :? .


Viele Grüße
.:AR:.
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon Lutz G » 08.01.2010, 16:51

Tolle Idee mit dem Silvester Zeitraffer - werde ich dann bei der nächsten Gelegenheit (*g*) auch probieren. Auch das mit der Uhr werde ich mal einbaun...

Lutz
Canon PowerShot A620 - CHDK Ver:allbest,#51-458.
Meine gesammelten Werke: Hier und hier (Zeitraffer), Bewegungserkennung sowie Blitze
Benutzeravatar
Lutz G
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.08.2008, 11:00
Wohnort: Hamburg
Kamera(s): Canon PowerShot A620


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron