luftaufnahmen mit der ixus70is und dem airwolf script

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

luftaufnahmen mit der ixus70is und dem airwolf script

Beitragvon warthox » 14.03.2010, 00:51

hi,

heut wars soweit. das wetter war gut genug um den erstflug mit dem photo-nuri zu machen. hier sind die ersten bilder... leider waren viele falsch belichtet..
noch gefallen mir die ergebnisse nicht wirklich :-( hab einmal im manuellen modus mit iso400 und beim 2ten flug im automodus fotografiert.. allerdings konnt ich keine wirklichen unterschiede feststellen..

BildBildBild
BildBildBild

hier sind noch ein paar mehr bilder: http://warthox.bplaced.net/?page_id=1419
und hier noch bilder vom nuri: http://warthox.bplaced.net/?page_id=1338

gruß markus
ixus 70is - chdk 102a - http://warthox.bplaced.net
warthox
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 35
Registriert: 01.02.2010, 11:04

Beitragvon CHDKLover » 14.03.2010, 14:21

Hallo warthox,
nicht den Kopf hängen lassen. Bilder ohne jegliche manuelle Kontrolle zu machen ist immer schwierig. Außerdem scheint es mir an dem Tag auch diesig gewesen zu sein.
In deinem Fall darf die Belichtungszeit nicht zu lang sein (aber gleichzeitig möglichst kleines ISO), da sonst durch die Vibrationen, schnellen Richtungsänderungen deines nuris unscharfe (Verwackelte) Bilder entstehen. Dafür hat Sinter in Zusammenarbeit einiger anderer ein tolles Skript geschrieben (nimm am besten ein aktuelles mit aktuellem CHDK-DE), welches du dir unbedingt mal ansehen solltest.
Außerdem ist es auch interessant mal mit an bzw. abgeschaltetem IS zu experimentieren.

Viel Erfolg bei deinen zukünftigen Versuchen.
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Vielleicht originalen Custom-Kontrastregler ausprobieren

Beitragvon Sinter » 15.03.2010, 12:14

Hallo,

die Luftbilder machen einen sehr ansprechenden Eindruck. Für die schwierige Belichtungssituation sind die Wetterbedingungen verantwortlich. Du könntest noch versuchen in den originalen Kameraeinstellungen unter MyColors/Custom mit dem Kontrastregler zu experimentieren, bspw. darin den Kontrast zu reduzieren, und dann vergleichen, welche Einstellungen für deine Zwecke am besten sind.

Nebenbei: Die Farbe deines Nurflüglers finde ich klasse.

Viele Grüße,
Sinter
Ixus 60 (SD600) Firmware 1.00a
CHDK-DE aktuelle Version
Benutzeravatar
Sinter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 416
Bilder: 2
Registriert: 14.08.2009, 14:16
Wohnort: München

Re: luftaufnahmen mit der ixus70is und dem airwolf script

Beitragvon gehtnix » 15.03.2010, 19:13

warthox hat geschrieben:noch gefallen mir die ergebnisse nicht wirklich :-(
Könnte doch auch bei den Freunden des Mikrocopters was zu finden sein. Die sind ja bevorzugt mit der IXUS in der Luft zugange.
Die schalten wegen Vibrationen wohl immer das IS ab

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste