ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon c_joerg » 17.04.2015, 15:49

Wenn ich deinen Beitrag richtig deutet heißt das, je höher die Blende desto mehr Tiefenschärfe ?


Ja, bringt dir aber bei den Sternen nichts.... aber höhere Blende bedeutet auch deutlich weniger Licht.....
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 334
Registriert: 14.08.2014, 07:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
IXUS30 100k
2 * S45
2 * G1X 101a, 100e
SX230 101a
SX50hs 100c
IXUS160 100a
EOS M3 101a

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Marjun » 17.04.2015, 16:42

OK, Danke wieder was gelernt. Wie sieht es denn mit einem Scipt aus, kennt da jemand was. ist ziemlich langweilig wenn man immer so lange warten muß bis er belichtet, ich würde das gerne automatisieren und Nachts schlafen ;-)
Marjun
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.02.2015, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): PowerShot SX160 IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Antares01 » 17.04.2015, 18:08

Hallo,

es gibt da ein Startrail Script, dieses schießt einfach ununterbrochen eine Anzahl von Bildern die du vorher einstellst.

Und die Blende sollte schon ganz offen sein. Tiefenschärfe hat in der Astrofotografie eine ganz andere Bedeutung :D!
Und wenn möglich verwende für´s erste keinen Zoom.
Dateianhänge
Startrail.bas
(114 Bytes) 72-mal heruntergeladen
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Marjun » 17.04.2015, 20:27

Danke, gleich mal sofort testen
Marjun
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.02.2015, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): PowerShot SX160 IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Marjun » 18.04.2015, 10:34

Moinsen
Das Script funktionierte bei mir leider nicht ich hab es dann heute Nacht mal mit dem Yet Another Sunset Script probiert, es scheint so, als wenn das Scipt die richtige Belichtung selber wählt, ist auf allle Fälle besser als meine manuellen Versuche, die Testaufnahmen waren ja in der Stadt ich denke in der Natur wird es noch besser.
Danke für die Hilfe
Fotos
Marjun
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.02.2015, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): PowerShot SX160 IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Antares01 » 18.04.2015, 13:35

Da bist du aber früh aufgestanden :) !
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Re: ISS und Startrails und Milchstraße uvm.

Beitragvon Marjun » 18.04.2015, 15:02

Das knipste ja alle 10 Sekunden von selbst :p
Marjun
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.02.2015, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): PowerShot SX160 IS

Vorherige

Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste