Nachtflug mit einem Modell

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Re: Nachtflug mit einem Modell

Beitragvon TÜVtler » 29.01.2011, 19:41

Hallo zusammen

Danke für die Rosen ;)

Heute hab ich eine alten Deproneigenkonstruktion durch die Nacht gejagt. Die Beleuchtung ist bei diesem Modell von innen.
Im Skript habe ich wieder eine Zeitverzögerung von 5 sec eingebaut Diese Zeit benötige ich um zu einem guten ausgangspunkt zu kommen. 3 sec vor der Belichtung beginnt der Aparat mit Beep-Beep, und dann wird 6 sec belichtet. Die Belichtungszeit erzwinge ich mit den Ersatzwerten.

LG aus Oberösterreich
Dateianhänge
IMG_2836 (Small).JPG
IMG_2822 (Small).JPG
TÜVtler
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2011, 23:18
Wohnort: Oberösterreich
Kamera(s): Ixus 60 zerstört durch Absturz
PowerShot SX 200 IS
PowerShot A800
IXUS 220HS

Re: Nachtflug mit einem Modell

Beitragvon Lipo » 30.01.2011, 23:08

Das schaut echt gut aus, ich habe es auch schon in der Dämmerung versucht, ist wirklich schwer zu fliegen,
was schätzt du, wie weit ist das Modell von der Kamera entfernt.

CR 2032 ist das Zauberwort, alles klar :idea:

Gruss
Lipo
1. A570 IS gegrillt # 2. A610-100d/1.1.0-DE-full_rev_815 # 3. A570 CHDK a570/101a-0.9.8-787 # 4. SX220 1.01b-sx220hs/101b-1.1.0-full_BETA_rev_822
Benutzeravatar
Lipo
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 261
Registriert: 04.07.2008, 16:10
Wohnort: Thüringen / Jena

Re: Nachtflug mit einem Modell

Beitragvon TÜVtler » 02.02.2011, 19:25

Servus Lipo

Das mit dem Nachtflug ist auf jeden Fall spannend. Weihnachten 2009 hab ich einen beleuchteten Flieger hoch in einer Baumkrone gelandet. Grund: Die Fluglage war nicht mehr zu erkennen. Da die LED noch 3 Tage brannten, haben alle Nachbarn die "schöne Weihnachtsbeleuchtung" bewundert ;) . 2010 wurde ich oft gefragt, wann endlich die neue Weihnachtsbeleuchtung kommt ;) . So geht es einem Nachtflieger ;) .
Zum Foto: Das Skript gibt 3 sec einen Warnton vor dem Auslösen. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich das Flugzeug relativ weit weg (ca. 100 - 150m). Nach dem Auslösen mache ich einen Anflug vergleichbar mit einer Landung. Möglichst tief und möglichst genau auf mich und die IXUS zu. Im Idealfall überfliege ich den Fotoapparat in ca. 2 - 3m. Das mache ich ca. 10 - 15x und zuhause suche ich die besten Bilder aus.
Diesen Winter habe ich ca. 2h reine Nachtflugzeit, bin aber noch weit vom möglichen entfernt. Kunstflug im Landeanflug fürs Bild ist die Herausforderung :!:

LG aus Oberösterreich
TÜVtler
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2011, 23:18
Wohnort: Oberösterreich
Kamera(s): Ixus 60 zerstört durch Absturz
PowerShot SX 200 IS
PowerShot A800
IXUS 220HS

Re: Nachtflug mit einem Modell

Beitragvon dinner4one » 03.02.2011, 10:08

TÜVtler, scharf, und nun eine Pirouette um den Kirchturm......
PowerShot A590, SX30
Benutzeravatar
dinner4one
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 69
Registriert: 02.04.2009, 18:52
Wohnort: München
Kamera(s): 590, SX30, SX260; SX60HS

Re: Nachtflug mit einem Modell

Beitragvon TÜVtler » 08.02.2011, 20:00

hallo dinner4one

Das mit dem Rundflug um den Kirchturm ist ein Modellbauprojekt bei dem ich mit liveübertragung einer Cam um den Turm fliegen möchte. Mal schauen wenn es soweit ist.
Bis dahin übe ich Nachtfliegen und versuche einige "Kunststücke" im Bild festzuhalten. Wie man sieht ist noch viel Übung erforderlich.
Ich habe für die beiliegenden Bilder auch die ISO auf 200 heruntergeschraubt. Die Grobkörnigkeit ist zwar weg, dafür ist aber der Gesamteindruck des Bildes etwas dunkler. Geschmacksache, ich werde auf jeden fall ISO wider auf Hi stellen.

LG aus Oberösterreich
Dateianhänge
IMG_2780 (Small).JPG
IMG_2780 (Small).JPG (20.35 KiB) 2342-mal betrachtet
IMG_2769 (Small).JPG
TÜVtler
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2011, 23:18
Wohnort: Oberösterreich
Kamera(s): Ixus 60 zerstört durch Absturz
PowerShot SX 200 IS
PowerShot A800
IXUS 220HS

Re: Nachtflug mit einem Modell

Beitragvon gehtnix » 08.02.2011, 21:14

@admin,

geab es früher nicht mal so ein Passus bei der Anlmeldung, der besagt dass man nur mittelmäßige Bilder einstellen darf?

Ist der nicht mehr gültig?

Wieso stellt dann der TÜVtler so hammerharte Bilder ein? Was er sich erlaube? :D

gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Nachtflug mit einem Modell

Beitragvon TÜVtler » 23.11.2014, 20:21

Hallo zusammen

Nachdem ich endlich wieder ein Flugzeug inkl. Propeller nachtflugtauglich gemacht habe,
habe ich auch gleich CHDK zum Einsatz gebracht.
IXUS 220HS; ISO 400; 10sec Belichtung

Bild
Bild
Bild

Ich bin immer noch ein großer Fan von CHDK!! Ist ein unglaublich vielseitiges Programm.

Lg TÜVtler
TÜVtler
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2011, 23:18
Wohnort: Oberösterreich
Kamera(s): Ixus 60 zerstört durch Absturz
PowerShot SX 200 IS
PowerShot A800
IXUS 220HS

Re: Nachtflug mit einem Modell

Beitragvon ICE » 15.12.2014, 09:34

Hehe, witzig, sieht aus wie eine Lasershow, Toll! Weiter so!
ICE
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 23.05.2014, 10:43
Kamera(s): SX40, 700D

Vorherige

Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast