Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

Beitragvon nuts_muc » 08.02.2011, 20:09

servus,
ich bin noch ganz frischer chdk-benutzer und möchte mal meine ersten experimente posten und mich bei den ganzen leuten bedanken, die an chdk und den scripten (mit)arbeiten. ich ärgere mich total, dass ich erst vor einer woche von dem ding erfahren hab. so, jetzt hier film:

http://www.youtube.com/watch?v=lkz-R2ZwIN4

canon powershot a480+AE+final cut express.
nuts_muc
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2011, 19:56
Kamera(s): powershot a480

Re: Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

Beitragvon nixnuz » 08.02.2011, 21:04

Hallo nuts_muc,

Klasse Film, gefällt mir sehr gut.
Die Kombination aus ruhiger Musik und der ameisenhaften Geschwindigkeit der Menschen und Fahrzeuge hat was Interessantes.
Dein Film erinnert mich an "Koyaanisqatsi", ein toller 80er-Jahre-Kinofilm.

Mich würde noch interessieren, wieviele Bilder pro Minute das sind und welches Script Du benutzt hast?

Gruß, nixnuz
Powershot A540, Firmware 100b, CHDK-DE 1.1.0 rev 586

Powershot SX210 IS, Firmware 100c, CHDK 0.9.9.-1070
Benutzeravatar
nixnuz
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Bilder: 10
Registriert: 18.01.2010, 20:42
Wohnort: Baden-Württemberg
Kamera(s): Powershot A540
Powershot SX210 IS

Re: Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

Beitragvon nuts_muc » 08.02.2011, 21:26

danke :)

das script war 7upLight, Intervall 1 sek und dann mit 25fps gerendert.
nuts_muc
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2011, 19:56
Kamera(s): powershot a480

Re: Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

Beitragvon gehtnix » 08.02.2011, 22:39

Hi nuts_muc,

da habe ich mir doch erst am Samstag ein neue Festplatte geholt. Und gestern war ich auch in der Landwehrstr. Da bin ich aber fix vorbei gezischt.

Sieht sehr gut aus.

Wo bringt das Auto (1:19) denn den Schnee auf dem Dach her :D

gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

Beitragvon nuts_muc » 08.02.2011, 22:48

die ersten clips hab ich anfang letzter woche gemacht, da war schnee aufm dach noch modern :)

aber sag mal, wo du schon mal da bist - es gibt nicht evtl. einen trick/kniff/hack, mit dem bei der a480 ein kürzeres intervall als 1 sec möglich ist?
nuts_muc
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2011, 19:56
Kamera(s): powershot a480

Re: Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

Beitragvon gehtnix » 08.02.2011, 23:14

moin,

versuch es mit Intervall von 0, steht alles im PDF
oder hier noch ein Link viewtopic.php?f=7&t=1001

gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

Beitragvon siko » 23.02.2011, 17:31

Hi,

hab seit gestern eine Canon S95 und hab die Intervall Scripte mal geteset. SevenUp ist sicher super allerdings komme ich da auf 2-3sek als kürzesten Intervall. Das ist viel zu lang für Zeitraffer mit sich bewegenden Objekten. Kann mir jemand sagen ob man das noch kürzer bekommt ?

Mit dem Turbo Intervall Script komme ich bei niedrieger ISO auf unter 1sek. allerdings bietet das Script dann wieder keine Belichtungsautomatik während des laufenden Scripts. Dann hab ich noch das Problem das ich mit Virtual Dub kein vernünftiges Video hinbekomme. Das Video startet zwar aber bleibt gleich beim ersten Frame hängen. Habs jetzt mit Pinnacle Studio gemacht, das geht einigermaßen wenn man die Abspieldauer pro Bild aufs Minimum einstellt, könnte aber besser sein.

Hier mal mein erster Versuch. http://www.youtube.com/watch?v=F2UP1QqHWG4&hd=1

Achja in welches Format konvertiert ihr eure Zeitraffer Videos ?
siko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.02.2011, 19:30
Kamera(s): 5dmkII + S95

Re: Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

Beitragvon gehtnix » 23.02.2011, 22:54

Hi siko,

guckst Du hier und liest du dort. Einstellungen usw..
Wichtig ist die sleep-Einstellung! Ausprobieren!

Xvid MPEG-4Codec und dort unter Configure MTK-PAL. So meine Einstellung, muss aber nicht die Bibel sein.

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Zeitraffer - powershot A480 vs Münchner Bahnhofsgegend

Beitragvon nuts_muc » 24.02.2011, 09:47

ich exportiere meine videos immer als Quicktime, h.264, 25fps, 720p; und den ton als mpeg4 AAC, 128kb/s
nuts_muc
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.02.2011, 19:56
Kamera(s): powershot a480


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron