Kamera per Microcontroller und PC steuern

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Kamera per Microcontroller und PC steuern

Beitragvon hetofs » 27.04.2012, 21:20

Hallo ich habe folgendes Problem,

1.) Zum Projekt:
Steuerung einer 360 Grad Panoramakamera mit automatischen Aufnahme der benötigten Bilder.

2.) Problem:
Kamera soll ĂĽber PC steuerbar sein sprich der Startbefehl soll an den Microcontroller gehen.
Wenn ich aber nun die Kamerabilder über den PC auslesen möchte muss ich mit dem USB-Datenausgang auf die Kamera gehen
zum Beispiel ĂĽber ein Relais welches zwischen FTDI und Cam umschaltet.
Nun ist das Problem das ich ja dann dem FTDI kein Befehl mehr geben kann umzuschalten um z.B. eine neue Aufnahme zu starten!

Ich habe mir folgende Lösungen ausgedacht:
* Taster zum zurückschalten (Notlösung)
* 2 USB Leitungen zum PC 1. Kabel FTDI 2. Kabel Kamera (Nur Datenleitung) dann über Programm (PTPCamGui?) die Kamera zwischen Wiedergabe und Aufnahmemodus zu steuern (Problem hierbei ist evtl das 2 USB Kabel und das ich gerne die komplette Bildbearbeitung/Steuerung über ein Programm laufen lassen würde welches dann auf andere Programme zugreift und ich noch nicht überprüft habe ob dies mit PTPCamGui möglich ist)

Anmerkung MC steuert Cam und Schrittmotor

Vielen Dank fĂĽr eure MĂĽhe!
GruĂź,
hetofs
hetofs
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.04.2012, 19:35
Kamera(s): Auf der Suche

Re: Kamera per Microcontroller und PC steuern

Beitragvon Panobert » 27.04.2012, 23:12

Hallo hetofs,
das ist ein spannendes Projekt. Ich mache auch Panoramen, allerdings indem ich die Kamera von Hand positioniere und mit wenigen Bildern.
Das hört sich hier eher nach Gigapixel-Panorama an.
Ist es wirklich so wichtig, während die Aufnahmen noch laufen die Bilder schon in den PC zu laden ?
Das Panorama wird doch normalerweise aus allen Bildern am Ende zusammengebaut.
Du könntest viel Aufwand sparen, wenn erst die Bilder alle aufgenommen werden und danach zum PC übertragen werden.


GrĂĽĂźe Norbert
Canon A620 + SX220 + Nikon D80
Benutzeravatar
Panobert
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Bilder: 8
Registriert: 22.05.2010, 15:04

Re: Kamera per Microcontroller und PC steuern

Beitragvon hetofs » 28.04.2012, 02:49

Hallo,
ne also es sollen natĂĽrlich nach jedem Panarama oder nach x Panoramen die Bilder auf den PC ĂĽbertragen werden.
Das Problem ist dann NICHT die Datenleitung wie oben beschrieben vom FDTI des Microcontrollers auf die USB Buchse der Cam zu schalten sondern das zurückschalten auf dem FDTI per PC. Per Taster am Gehäuse ist das natürlich überhaupt kein Problem.
GruĂź,
hetofs
hetofs
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.04.2012, 19:35
Kamera(s): Auf der Suche


ZurĂĽck zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste