High-Speed Shutter-Sync - Superkurze Belichtungszeiten

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

High-Speed Shutter-Sync - Superkurze Belichtungszeiten

Beitragvon brotherjoe » 10.06.2008, 16:44

Hier ist mein erster Versuch von heute mit Belichtungszeiten von 1/40000 bis 1/50000 oder was auch immer effektiv dabei hinterher bei rausgekommen sein mag.

Die Fotos habe ich alle auf M mit manuellem Fokus auf ca. 4-5 cm geschossen, ISO 80 oder 100 und Blitz auf unterste Stufe gestellt. Es ist gar nicht so schwer diese Fotos zu machen, wie man sieht muss man aber bei der Entfernung und der Blitzintensität gut aufpassen sonst wird das Foto über- oder unterbelichtet. Ich musste nach jedem Foto meinen Filter abwischen weil so viele Tropfen drauf gelandet sind.

Ich werde demnächst mal mit anderen Sachen als Tropfen rumprobieren, hoffe dass ich eine Biene oder ähnliches vor die Linse bekomme.
[Links entfernt, da veraltet]

Kleines Update: Ich habe noch einen Wasserspender und eine Schwebefliege erwischt. Die Fliege war schwieriger zu knipsen als ich dachte, auch obwohl sie die ganze Zeit mir vor der Nase rumgeflogen ist. Das Bild ist nicht ganz scharf weil ich manuellen Fokus benutzt habe. Der Autofokus wäre zu langsam gewesen um rechtzeitig auszulösen. Exif-Daten sind meine ich noch in den Dateien falls es jemanden interessiert.
Zuletzt geändert von brotherjoe am 18.06.2008, 16:58, insgesamt 2-mal geändert.
Kamera:S3IS IR-converted Allbest 0.50
Speicherkarte:2GB Sandisk Ultra II Plus, 4GB Extrememory Performance
Zubehör:Varta Ultra Fast Ladegerät, Stapel Filter, Crumpler Daily Leather
brotherjoe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 08.05.2008, 11:11

Beitragvon procyon » 10.06.2008, 17:16

Nett :)

Skript? Oder wie kriegt man solche Belichtungszeiten hin?
(S2 IS) - S3 IS
Benutzeravatar
procyon
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 81
Registriert: 21.04.2008, 17:51
Wohnort: Erzgebirge

Beitragvon msl » 10.06.2008, 20:33

@procyon

Kannst Du unter "Extra Foto" einstellen.


Sehr schöne Demo

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gerdh » 18.06.2008, 12:24

Schöne Demo

sind solche Kurzen Belichtungszeiten auch bei der A720IS möglich?
Wie stelle ich es dan richtig ein?
Ich hab es unter "Extra Foto" 1/40000 eingestellt aber im Manuellen Modus werden nur max. 1/2000 angezeigt.

Wie gehe ich richtig vor?

Gruss Gerd H
Powershot A720IS

PID:315 D Pal D
Firmware Ver GM1.00C
Jul 5 07
CHDK Ver:allbest.#51-411
Datum Jun 6 2008
gerdh
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2008, 21:47

Beitragvon fe50 » 18.06.2008, 12:51

Hallo Gerd,
sind solche Kurzen Belichtungszeiten auch bei der A720IS möglich?

Ja, das ist eine allgemeine CHDK Funktion für alle Kameras...
Ich hab es unter "Extra Foto" 1/40000 eingestellt aber im Manuellen Modus werden nur max. 1/2000 angezeigt.
Du meinst damit vermutlich die Canon-eigene Anzeige - die zeigt nur bis zu den maximalen Canon-Werten an; Bei den CHDK "OSD" - Einstellungen kann die zusätzliche Anzeige der "realen" bzw. eingestellten CHDK-Werte aktiviert werden.
Es gibt hier auch bei den "normalen" Angaben immer wieder mal Abweichungen, so z.B. bei den ISO-Werten: Canon zeigt hier seine "Marketing" Werte an, der reale Wert (von der CHDK Anzeige) weicht hier oft deutlich ab...

Hinweis: In den EXIF-Daten des Bildes werden auch nur die Canon-Werte gespeichert, die "realen" CHDK-Werte sind hier teilweise nur in speziellen Datenfeldern ("Maker Notes") abgelegt - es gibt da Hilfsprogramme ("EXIFTOOL", "CHDK to EXIF Utility") zum Anzeigen/Bearbeiten dieser Daten...
Wie gehe ich richtig vor?
Tjaaa - am Besten die Werte in CHDK einstellen und ausprobieren...
Ein toller Artikel zu diesem Thema (in englisch) mit weiterführenden Links ist in der CHDK Wikia zu finden: Samples:_High-Speed_Shutter_&_Flash-Sync
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon msl » 18.06.2008, 12:52

Wenn Du 1/40000 s richtig eingestellt hast, bekommst Du doch eine extra Anzeige: TV:0.00040. Diese ist dann relevant. Die 1/2000-Anzeige ist die originale Canon-Anzeige, deren max. Wert da endet.

Ob die Verschlußzeit nun wirklich 1/40000 entspricht kann man nur experimentell feststellen.

Gruß msl

edit: oops, da war jemand schneller und ausführlicher
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gerdh » 18.06.2008, 12:59

Hallo msl und fe50

Danke für die Hinweise und Tipps.
gind ja echt fix

Die extra Anzeige TV:0.00040 habe ich nicht gesehen.
Muss ich das Wählrad im TV Modus stellen?

Gruss gerd h

edit: ich kann kaum englisch
Powershot A720IS

PID:315 D Pal D
Firmware Ver GM1.00C
Jul 5 07
CHDK Ver:allbest.#51-411
Datum Jun 6 2008
gerdh
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2008, 21:47

Beitragvon msl » 18.06.2008, 13:12

Nein!

Im CHDK-Menü unter "OSD-Einstellungen" -> "Zeige gesetzte Werte" aktivieren.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon gehtnix » 16.07.2008, 21:58

Hallo,

hier auch mal eine HighSpeed Action, alles bestes, flüssiges Münchener Leitungswasser, kein Eis!

Bild

Bild

Der Wasserkasper

Flüssiges Wasser



gruß gehtnix
Zuletzt geändert von gehtnix am 16.07.2008, 23:42, insgesamt 7-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Lipo » 16.07.2008, 23:14

Hallo gehtnix

Sieht aus wie Eis den Wasserbild !!!

Ich bin noch am üben.

Bild
Benutzeravatar
Lipo
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 261
Registriert: 04.07.2008, 17:10
Wohnort: Thüringen / Jena

Beitragvon Lipo » 20.07.2008, 00:33

Immer noch beim üben, hier mal zwei Versuche in freier Natur.

Bild

Bild

Gruss
Lipo
Benutzeravatar
Lipo
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 261
Registriert: 04.07.2008, 17:10
Wohnort: Thüringen / Jena

Beitragvon Achim » 26.07.2008, 15:11

Habe mich gestern zum ersten mal mit der Einkürzung der Belichtungszeiten beschäftigt und bin ziemlich begeistert von den Resultaten! CHDK ist einfach nur klasse!
Bild
Zuletzt geändert von Achim am 27.07.2008, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
S5IS
Achim
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.07.2008, 20:54

Beitragvon chiptune » 26.07.2008, 18:48

gehtnix hat geschrieben:hier auch mal eine HighSpeed Action, alles bestes, flüssiges Münchener Leitungswasser, kein Eis!

Erzähle mal - was sieht man eigentlich auf den Fotos (sag nicht einfach "Münchner Leitungswasser") :D

Ist das ein beginnender Wasserstrahl, oder wie oder was ...

Grüße von chiptune
SX100IS mit CHDK
MD_SLOWMD_FASTMD_TUNE
chiptune
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2008, 06:24

Beitragvon Lipo » 01.08.2008, 23:58

Testreihe HighSpeed-Aufnahmen

Alle Bilder wurden mit 1/3200 Sek. belichtet, die restlichen anderen Daten stehen in der EXIF-Datei.
Der Himmel war bedeckt, bei mehr Licht hätte ich vieleicht noch kürzere Belichtungzeiten wählen können.
Die Bilder wurden nicht nachbearbeitet.

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Gruss
Lipo
1. A570 IS gegrillt # 2. A610-100d/1.1.0-DE-full_rev_815 # 3. A570 CHDK a570/101a-0.9.8-787 # 4. SX220 1.01b-sx220hs/101b-1.1.0-full_BETA_rev_822
Benutzeravatar
Lipo
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 261
Registriert: 04.07.2008, 17:10
Wohnort: Thüringen / Jena

Beitragvon gehtnix » 02.08.2008, 01:47

@chiptune
Also, man nehme bestes Münchener Leitungswasser, die Küche > Spüle, Wasserhahn, eine blaues Fliestuch und eine geeignete Tasse hier Espresso-Tasse.

Das Wasser läuft aus dem Hahn in die Tasse und dort an der anderen Tassenwand schießt es wieder in die Luft. Fotografiert habe ich dann den oberen Umkehrpunkt, also da wo das Wasser den höchsten Punkt erreicht hat und wieder, von rechts kommend, links wieder nach unten fällt.
Also reine Zufallsprodukte - Der Wassermann mit Mütze. Zudem habe ich festgestellt das der Wasserdruck minimal Abweichnungen hatte und auch daher kommen dann die Gebilde da Oben zustande. Neigungswinkel vom Tassenrand, Wassermenge usw. Im Hintergrund das Fliestuch damit die Reflektionen vom Blitz absorbiert werden.
Die dunklen Farbflecke spiegeln das Holzbrett auf dem die Tasse steht!

Noch ein Foto, rechts unten die Tasse, und ich bilde mir immer ein man würde in der Mitte die Kamera gespiegelt sehen.
Bild

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Nächste

Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron