Flugzeuge per Bewegungssteurung "einfangen" ?

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Flugzeuge per Bewegungssteurung "einfangen" ?

Beitragvon Marjun » 09.03.2015, 19:28

Ist sowas generell möglich mit einem MD Script ? Ich wohn unter einer Flugschneiße, wo die Flieger die im 30 km entferneten Düsseldorf starten lang kommen, um nach Übersee zu fliegen, deshalb sind die auch noch nicht besonders hoch.
Ist mir heute morgen wieder bewusst geworden :D Und dann kam mir die Idee die mal bei klaren Himmel zu verfolgen bzw. zu knipsen.
Gibt es ein MD eventuell auch in Verbindung mit einem Intervallscript ? Das wäre dann der Hammer
Marjun
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.02.2015, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): PowerShot SX160 IS

Re: Flugzeuge per Bewegungssteurung "einfangen" ?

Beitragvon msl » 09.03.2015, 21:51

Hallo,

wenn das Flugzeug als Bildveränderung auf dem Display wahrgenommen werden kann, sollte es kein Problem sein. Es wird aber nicht für jeden Anwendungsfall oder Wunsch ein fertiges Skript geben. Da muss man schon selbst kreativ werden.

Beispielsweise könnte man ein normales Skript für eine Bewegungserkennung nehmen und statt Einzelbilder eine Serie von Bildern mit dem Custom-Timer machen. Es sollte aber auch kein Problem sein, eine einfaches Skript mit einer Intervallfunktion zu erweitern. Im Fall der Flugzeugaufnahmen muss die Kamera nicht superschnell wie bei einem Gewitterblitz reagieren.

Im CHDK-Komplett-Paket sind ein Lua- und ein uBASIC-Skript enthalten, die die Bewegungserkennung demonstrieren. Die kann man mit 2 oder 3 Zeilen erweitern, um eine einfache Intervallfunktion zu integrieren.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Flugzeuge per Bewegungssteurung "einfangen" ?

Beitragvon Marjun » 09.03.2015, 22:39

Hallo
Danke für die Antwort, dann werde ich das morgen mal probieren ob ich sowas hinbekomme
Marjun
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 82
Registriert: 24.02.2015, 19:21
Wohnort: Niederrhein
Kamera(s): PowerShot SX160 IS


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron