Anfänger will HDR-Script selbst erstellen

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Anfänger will HDR-Script selbst erstellen

Beitragvon sowerum » 29.11.2015, 21:05

Hallo allerseits ich will mich ganz kurz fassen: hat jemand ne Idee warum dieser ganz einfache Scipt nicht funktioniert?
Ich will mirs nicht zu einfach machen und einen fertigen Script kopieren, sondern selbst einen erstellen und so nach und nach verbessern.
Kameraeinstellung: JPG, Manuelle Belichtungseinstellung.
Die fünf Bilder weisen alle die gleiche Helligkeit auf.

rem HDR_5

set_iso 100

set_ev -192
shoot
sleep 500

set_ev -96
shoot
sleep 500

set_ev 0
shoot
sleep 500

set_ev 96
shoot
sleep 500

set_ev 192
shoot
sleep 500

set-ev 0
sleep 500

end
sowerum
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.2015, 20:50
Kamera(s): Canon Powershot SX1IS

Re: Anfänger will HDR-Script selbst erstellen

Beitragvon sowerum » 29.11.2015, 22:55

Diese Anfrage war ein Schnellschuss. Mit ein wenig überlegen hätte ich gleich drauf kommen müssen, dass das so im Manuell-Modus nicht gehen kann. Da muss ich sagen, ob Blende oder zeit variiert werden soll. Wenn ich nur den belichtungswert variiere, weiß die kamera ja nicht, ob Zeit oder blende verstellt werden soll.
Mit der AV-Automatik tut sich schon was. Die bilder sehen aus, als ob sie unterschiedliche helligkeit hätten.
sowerum
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.2015, 20:50
Kamera(s): Canon Powershot SX1IS


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron