rawopint mit externem Intervallauslöser

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

rawopint mit externem Intervallauslöser

Beitragvon Fleckvieh » 22.12.2018, 14:39

Hallo zusammen,

ich nutze das Script "rawopint" an meiner Canon G1x und habe schon viele tolle Zeitraffer damit erstellt. Besonders die Tag-Nacht-Übergänge werden damit perfekt.

Um etwas Bewegung in die Zeitraffer zu bekommen, würde ich gerne einen automatischen Drehteller verwenden, der die Kamera nach jedem Bild um einen bestimmten Winkel dreht.
Wenn ich die Kamera nicht mit dem Drehteller synchronisiere werden die Bilder bei längeren Belichtungszeiten unscharf.

Meine Idee ist, den Drehteller mit der Kamera zu synchronisieren. Also Bild aufnehmen, Drehteller drehen, Drehteller anhalten, Bild aufnehmen, Drehteller drehen, ...
Besteht die Möglichkeit, rawopint so einzustellen, dass das nächste Bild nicht nach einem vorgegebenen Intervall aufgenommen wird, sondern immer wenn ein Signal vom Fernauslöser kommt?
Oder gibt es ein ähnliches, passendes Skript, das auch kontinuierliche Belichtungsänderungen erlaubt?

Viele Grüße
Andreas
Fleckvieh
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2018, 14:24
Kamera(s): Canon Powershot G1x

Re: rawopint mit externem Intervallauslöser

Beitragvon c_joerg » 23.12.2018, 08:42

Hallo Andreas,

Fleckvieh hat geschrieben:Meine Idee ist, den Drehteller mit der Kamera zu synchronisieren.


ich würde genau die andere Richtung anstreben, nämlich mit dem Skript dem Drehteller einen Impuls geben.

Fleckvieh hat geschrieben:Besteht die Möglichkeit, rawopint so einzustellen, dass das nächste Bild nicht nach einem vorgegebenen Intervall aufgenommen wird, sondern immer wenn ein Signal vom Fernauslöser kommt?


Es geht, wenn man ein 5V Signal auf den USB Eingang legt. Der entsprechende Parameter im Skript ist dann:

Code: Alles auswählen
#ui_use_remote=false "USB remote interval control"


viewtopic.php?f=20&t=278&start=30
http://chdk.wikia.com/wiki/USB_Remote

Grüße Jörg
c_joerg
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 373
Registriert: 14.08.2014, 06:50
Wohnort: Bremen
Kamera(s): S110 103a
2 * S45
2 * G1X 101a, 100e
SX230 101a
SX50hs 100c
EOS M3 101a
EOS M100 100a

Re: rawopint mit externem Intervallauslöser

Beitragvon Fleckvieh » 24.12.2018, 14:14

Hallo Jörg,

vielen Dank für deine Antwort.

Auf die Idee mit dem Skript den Drehteller anzutreiben bin ich noch gar nicht gekommen.
Die beiden Links muss ich mir über die Feiertage mal genauer anschauen.

Viele Grüße
Andreas
Fleckvieh
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2018, 14:24
Kamera(s): Canon Powershot G1x


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron