Panorama-Software (PC)

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Panorama-Software (PC)

Beitragvon .:AR:. » 18.07.2008, 19:45

Hallo,

welche Software (vorzugsweise für Windows) benutzt ihr um einzelne Fotos als Panorama-Bild zusammenzufügen?

Gibt es Empfehlungen, Tipps & Tricks von eurer Seite?
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon gope » 18.07.2008, 20:44

Ich benütze PanoramaStudio - kostet EUR 30 (einreihig, aber sehr intuitiv bedienbar)
frei sind die PanoTools von Gersch (mehrreihig, aber etwas kompliziert; dafür genau), oder wie der heisst und
"autostitch" von www.autostitch.net (kann auch mehrreihig).

Es gibt noch mehr. Jedenfalls benützte ich nicht irgendwas, was mit dem Zoombrowser oder mit Canon-Cams verkauft/vertrieben wird.

Peter
Ixus 50 -
Und kaum macht man es richtig, funktionierts.
Benutzeravatar
gope
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 03.06.2008, 08:18
Wohnort: A-6900 Bregenz

Beitragvon .:AR:. » 18.07.2008, 21:07

obwohl die mitgelieferte Software von Canon auch seine Dienste macht, vorausgesetzt man hat die Fotos alle einigermaßen gut gemacht.... ;) ... aber die Software sollte schon vieles von alleine machen und nur wenn die Automatik versagt sollte man noch manuelle Eingiffsmöglichkeiten haben...
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon fotofrickler » 18.07.2008, 21:13

Ich kann nur autostitch empfehlen.
Habe schon einige Programme getestet, viele können nur einreihig, was man nach einiger Zeit als untragbar empfindet. Die sind dann auch meist recht anspruchsvoll was die Überschneidung angeht. Das geht an die Nerven, wenn man erst zu Hause merkt, daß das Panorama nicht erzeugt werden kann oder schlecht rauskommt.

Ich habe mit Autostitch auch alle alten Panoramen neu erzeugen lassen, die mit den anderen Tools nichts geworden sind. Ergebnis: Super!

Das tolle an Autostitch ist, daß ihn sogar das Format egal ist. Du kannst Teile aus den Fotos rausschneiden, die zu Doppelungen führen würden, Du kannst Bilder verwenden, die mit unterschiedlichen Brennweiten gemacht wurden, es gibt einfach keine Einschränkung. Das Teil findet alles!

Meine Panoramen schieße ich "aus der Hüfte", also Du kannst wild drauf los abdrücken (der Standpunkt muß bleiben, logisch), mache lieber 20 Fotos mehr als eins zuwenig. Dann werfe alle Fotos Autostitch "zum Fraß vor", es holt sich schon das was es braucht, und das Ergebnis war bisher immer super.

Prinzipiell sollte man bei Panoramen auf Vordergrund verzichten, sonst wird es nichts.

Eine Alternative zu AutoStitch wäre noch Autopano, das enthält die Engine von Autostitch, kostet 99 €.
Habe es noch nicht ausprobiert. Es scheint sauschnell zu sein. Möglicherweise hat man noch Eingriffsmöglichkeiten. Kennt jemand das Tool?
S2 IS
Firmware GM 1.00F
CHDK 0.8.4-595
SanDisk Extreme III 2GB
Kingston 2GB
fotofrickler
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 23
Registriert: 29.05.2008, 21:19
Wohnort: Schwarzwald

Beitragvon .:AR:. » 19.07.2008, 00:43

danke fotofrickler für deine Antwort, aber dies sind alles keine Freeware-Programme, gibt es sowas vergleichbares auch kostenlos mit ähnlichem Funktionsumfang?
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon gope » 19.07.2008, 00:58

Autostitch ist freeware und kann - wie oben bereits geschrieben, mehrreihige Panoramen. Der Beschnitt der Ergebnisse muss aber in einem anderen Programm vorgenommen werden, weil autostitch nur Panos macht, sonst nicht.
PTGUI ist ebenfalls kostenlos, wie einige andere auch. HUGIN ist ebenfalls free = http://hugin.sourceforge.net/

Man muss sich halt einarbeiten in die einzelnen Programme; aber wo muss man sich das nicht.

Peter
Ixus 50 -
Und kaum macht man es richtig, funktionierts.
Benutzeravatar
gope
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 03.06.2008, 08:18
Wohnort: A-6900 Bregenz

Beitragvon fe50 » 19.07.2008, 12:24

Hi .:AR:.,

-> Hugin: einfach zu bedienend & sehr mächtig, verwendet die PanoramaTools & Autostitch, alles freie Software/GPL,
damit bekommst Du die besten Ergebnisse, vor allem bei schwierigem Ausgangsmaterial...

Hier wurde das schon mal besprochen: CHDK-GRID zur Panoramaunterstützung
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon msl » 19.07.2008, 13:21

In der Linkliste sind diverse kostenfreie Programme nochmals aufgeführt.

Auf dieser Seite gibt es viele Informationen zum Thema Panoramafotografie.

Wer die Möglickeit hat, kann auch Photoshop CS3 zur Panoramaerstellung benutzen. Die Qalität, Geschwindigkeit und Bedienbarkeit ist schon sehr gut. Das sollte man aber bei der Preisklasse auch erwarten. ;)

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast