Anleitung für "Motiventfernung ersetzen"

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Anleitung für "Motiventfernung ersetzen"

Beitragvon Erich » 25.07.2008, 12:02

Zum Thema: Motiventfernung ersetzen
Bei meiner IXUS 70 funktioniert es folgendermaßen:
Beispiel 3,85 Meter Motiventfernung.

Camera-Modus = Manuell, Menu-Punkt = Extra-Fotoeinstellungen

1. Als erstes den Multiplikator auf 1000
2. Einstellung Ersetze Motiv-Distanz auf 3000 (Die Einstellung erfolgt nur in 1000er-Schritten)
3. Muiltiplikator auf 100
4. Motiv-Distanz weiterschalten auf 3800 (Die Einstellung erfolgt jetzt in 100er-Schritten)
5. Multiplikator auf 10
6. Motiv-Distanz weiterschalten auf 3850 (Jetzt erfolgt die weitere Erhöhung in 10er-Schritten

Schnelle Rückstellung auf den Ausgangswert (0)
1. Multiplikator auf 1000
2. Motiv-Distanz zurückschalten bis 65535, dann einen Schritt vorschalten, schon steht bei Ersetze Motiv-Distanz wieder der Wert 0

:idea: Der Unterschied zum Programmpunkt Ersetze Verschluss:
Bei Ersetze Verschluss kann ich zuerst die Verschlusszeit ersetzen, dann den Multiplikator. Bei ersetze Motiv-Distanz ist zuerst der Multiplikator einzustellen, dann der Wert Ersetze Motiv-Instanz.

Das funktioniert bei der IXUS 70, ob das ebenso bei anderen Modellen ist, muss man ausprobieren.

Ich hoffe so, anderen Anfängern auch ein wenig geholfen zu haben. :D
Erich
 

Re: Anleitung für "Motiventfernung ersetzen"

Beitragvon nixnuz » 20.01.2011, 01:54

Hallo Erich,

Danke für die Anleitung. Steht bestimmt auch im Handbuch, so kommt's aber besser rüber.
Inzwischen heißt das "Ersetze Fokus-Distanz" und "Eingabeschrittweite".
Bis zu Deiner Anleitung konnte ich damit nicht viel anfangen.
Jetzt hat's g'schnacklt.
Danke.

Gruß, nixnuz.
Powershot A540, Firmware 100b, CHDK-DE 1.1.0 rev 586

Powershot SX210 IS, Firmware 100c, CHDK 0.9.9.-1070
Benutzeravatar
nixnuz
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Bilder: 10
Registriert: 18.01.2010, 20:42
Wohnort: Baden-Württemberg
Kamera(s): Powershot A540
Powershot SX210 IS


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste