[Makros] Nahaufnahmen aller Art

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon Lutz G » 13.11.2010, 11:06

christians hat geschrieben:Matchbox ganz gross!
SX10 + CHDK + CombineZ - ausgeleuchtet mit warmweissen LEDs

Bild


Super - mit ordentlich Patina! :D

Lutz
Canon PowerShot A620 - CHDK Ver:allbest,#51-458.
Meine gesammelten Werke: Hier und hier (Zeitraffer), Bewegungserkennung sowie Blitze
Benutzeravatar
Lutz G
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.08.2008, 11:00
Wohnort: Hamburg
Kamera(s): Canon PowerShot A620

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon christians » 26.11.2010, 17:58

Hallo Lutz,
danke, gerade die Patina liebe ich. Da wirken sie 'lebendiger', sind schliesslich Spielzeuge. ;)

Hier noch ein Märklin Kaelble Laster.
Bild

cu
Christian
Canon Ixus 80is (101a-DE-rev_369)
Canon SX10 (102b-DE-rev_369)
christians
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.03.2009, 22:49

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon Lutz G » 28.11.2010, 18:56

Klasse, muss ich auch mal probieren - ich sollte noch genug Modellautos haben... ;)

Lutz
Canon PowerShot A620 - CHDK Ver:allbest,#51-458.
Meine gesammelten Werke: Hier und hier (Zeitraffer), Bewegungserkennung sowie Blitze
Benutzeravatar
Lutz G
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.08.2008, 11:00
Wohnort: Hamburg
Kamera(s): Canon PowerShot A620

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon flash » 24.01.2011, 23:26

Hallo,

angeregt durch Magerpixel, habe ich mich auch mal mit MD-Fast an den Streichhölzern probiert.
Alles mit ISO400, 1/1250s, Blende 4, WA:Tageslicht, 1er Nahlinse (die lag noch von meiner analogen EOS-500 rum und passt wg. des nachgekauften 58mm-Adapters jetzt auch an die SX30 :o ). Außer Zuschnitt und etwas Schärfung nichts gemacht.

Bild Bild Bild

Gruß Lutz
Benutzeravatar
flash
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 50
Registriert: 18.12.2010, 15:36
Wohnort: Greifswald
Kamera(s): SX30IS 100.L

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon Sucher » 30.01.2011, 22:26

Ich war im letzten Herbst unterwegs und habe einige Aufnahmen von Spinnennetzen gemacht.

Bild Bild Bild Bild
Das dritte Foto ist eine Ausschnittvergrößerung des Letzten.

Gruß an alle Fotobegeisterten
Zuletzt geändert von Sucher am 31.01.2011, 22:09, insgesamt 4-mal geändert.
sx200is, fw 100c, chdk 1.1.0-de, rev 399; Canon 450d
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert - Das "A-Team"
Sucher
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Bilder: 0
Registriert: 13.08.2010, 22:59

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon Startrail » 01.02.2011, 10:22

Hallo Leute!

Ich habe hier mal eine Paradiesvogelblume fotografiert - als HDR mit extremer Tiefenschärfe.

291

Viele Grüße
Startrail
Startrail
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 128
Bilder: 6
Registriert: 29.06.2010, 16:38
Kamera(s): A530

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon Antares01 » 01.06.2011, 08:46

Hallo!

Aus gegebenen Anlass (meine Passiflora Edulis hat ihre erste Blüte) hab ich wieder mal ein Makro mit extremer Tiefenschärfe versucht.

Bild

schöne Grüße
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon D. Obermann » 26.06.2011, 14:45

Moin.
Vorgestern habe ich endlich mal wieder einen Wasser- oder vielleicht auch Seefrosch (zu gut getarnt und zu jung zum quaken) in meinem Garten entdeckt.
Ich bin mit der guten alten IXUS 60 so um 25-30 cm an ihn oder sie herangekommen bevor er/sie nervoes wurde.
Ich staune immer noch, der freihaendige Schnappschuss bei ISO 80, vollem Makrozoom und 1/80 Sekunde Verschlusszeit ist zumindest um die Augen herum halbwegs scharf geworden.

Pseudo-HDR aus dem DNG mit Raw Therapee 2.41 und QTPFSGUI 1.93.
Bild
1024 x 766; 1,1 MB
2832 x 2120; 5.6 MB

Die musikalischen Vorgaengerfroesche Rana, Siggi und Hein sind vor sechs Jahren wohl aus Protest gegen die schwimmbegeisterte Welpenplage aus dem Teich ausgezogen.
Na ja, vielleicht war es besser so; Froschrudelfuehrer Rana wurde mit der Zeit immer gefaehrlicher....
Froschattacke; IXUS 500 AVI; 320x240; 60 s.; 4,7 MB
Froschattacke; IXUS 500 AVI; 640x480; 60 s.; 13,4 MB
Gruß
D. Obermann
Benutzeravatar
D. Obermann
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 29
Bilder: 2
Registriert: 15.11.2009, 16:25
Kamera(s): IXUS 60, FW 1.00A;
Powershot S95, FW 1.00H;
Powershot A495, FW 1.00F;
PowerShot D10, FW 1.00B;
gelegentlich IXUS 100 IS, FW 1.00C

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon Lutz G » 29.06.2011, 23:23



Du hast es aber echt drauf - vielleicht bist Du ja auch ein Frosch? :badgrin:

Auch tolle Nahaufnahmen!

Lutz
Canon PowerShot A620 - CHDK Ver:allbest,#51-458.
Meine gesammelten Werke: Hier und hier (Zeitraffer), Bewegungserkennung sowie Blitze
Benutzeravatar
Lutz G
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.08.2008, 11:00
Wohnort: Hamburg
Kamera(s): Canon PowerShot A620

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon D. Obermann » 03.07.2011, 15:33

Moin.
Der Frosch wird langsam zutraulicher und hoffentlich heimisch.
Auch die Hunde koennen ihn (ich bin jetzt halbwegs sicher: er ist maennlich; er quuooaaaeeeekt so langsam verhalten und heisst jetzt - geschlechtsneutral - Orki) nicht mehr schrecken - er erstarrt einfach, wenn sie ihm nahe kommen und haelt seine Stellung.
Auch mich laesst er mittlerweile laengere Zeit recht nah an sich ran.
Ich habe ihn vorgestern mal mit der Canon Powershot S95, FW 1.00H, chdk 677, portraetiert; Blende 8, ohne Makromodus aus 30-40 cm rangezoomt.
Pseudo-HDRs aus den DNGs mit Raw Therapee 2.41 und QTPFSGUI 1.93:
Bild
1024x766; 1,2 MB
3676x2752; 9,2 MB
Als Wetterprophet per Auf- oder Abkletterei muss er aber noch trainieren; kurz nach diesem Foto wurds hier wieder nass.
Bild
1024x766; 1,2 MB
3676x2752; 9,0 MB

@ Lutz G:
Ich bin kein Frosch!!!
Guckst du hier in Orkis Pupille (Ausschnitt aus dem 1. Foto; Canon-S95-gemachtes *.jpg;
die qtpfsgui-193-Mantiuk-Pseudo-HDRs verrauschen zu sehr),
siehst du mich als Silhouette im Gegenlicht.

Bild
IM AUGE DES FROSCHES

Ich habe Schultern und Ohren!!!
Ich bin ein menschliches Wesen oder so was; jedenfalls kein Frosch!
Gibt es hier im Forum eigentlich eine Anti-Diskriminierungs-Abteilung?
Gruß
D. Obermann
Benutzeravatar
D. Obermann
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 29
Bilder: 2
Registriert: 15.11.2009, 16:25
Kamera(s): IXUS 60, FW 1.00A;
Powershot S95, FW 1.00H;
Powershot A495, FW 1.00F;
PowerShot D10, FW 1.00B;
gelegentlich IXUS 100 IS, FW 1.00C

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon D. Obermann » 11.07.2011, 21:42

Moin.
Mittwoch ging es ohne Zoom nahe an die 10-cm-Froschschamgrenze.
Bedeckter Himmel, ISO 80, Blende 8, freihaendig, Belichtungszeit 1/13 sec. bzw. 1/10 sec. - kontinuierlicher IS-Modus bei der PS 95 entschaedigt fuer die kuerzere Akkulaufzeit.
Alles Pseudo-H(L)DRs mit Raw Therapee 2.41 und QTPFSGUI 1.93:
Bild
PS 95; 1024x766; 1,2 MB
PS 95; 3676x2752; 8,9 MB
Bild
PS 95; 1024x766; 1,1 MB
PS 95; 3676x2752; 8,6 MB
Freitag zeigte der Frosch dann mal echte Model-Qualitaeten.
Er hielt 4-5 Minuten die Pose und liess mich die Kameras tauschen und einstellen, inklusive Weissabgleichfuchtelei.
Als naechster Versuch steht dann wohl TV- oder Fokus-bracketing an.
Hier mal der IXUS60-PS95-Vergleich:
Bild
IXUS 60; 1024x766; 1,1 MB
IXUS 60; 2832x2120; 5.6 MB
Bild
PS 95; 1024x766; 1,2 MB
PS 95; 3676x2752; 8,5 MB
Bild
IXUS 60; 1024x766; 1,1 MB
IXUS 60; 2832x2120; 5.7 MB
Bild
PS 95; 1024x766; 1,2 MB
PS 95; 3676x2752; 8,6 MB
Am meisten gefreut hat mich hinterher am PC das m. E. die gute alte 6-MP-IXUS60 nicht zu dolle gegen die PS 95 abstinkt, auch nicht mit ihrem 16804. Foto
(27 bilder wurden mal doppelt nummeriert; beim SD-Karten- und chdk-DE-wechsel von v. 668 auf v. 685 hat die IXUS 60 nach Foto 6747 auf der vorherigen Karte mit v. 668 auf der Neuen mit v. 685 wieder ab 6721 weitergezaehlt; Einstellung fortlaufende Nummerierung; neuer Ordner taeglich; zweite 0001-9999-Runde seit Mitte 2009; erste chdk-Fotos so um Zaehler 11400nochwas, Mitte Oktober 2009.)
Der IXUS60-PS95-Vergleich ist natuerlich nur durch die chdk-RAW-DNG-Faehigkeit der IXUS 60 moeglich; immer wieder danke an alle Entwickler.
Pseudo-HDRs aus einem einzelnen RAW lassen halbwegs gelungene Bilder meiner Meinung nach trotz teilweise verstaerktem Rauschen und Farbsaeumen viel detaillierter aussehen als die kameraseitig produzierten jpgs.
Das war urspruenglich mal der hauptsaechliche Grund, der mich Ende 2009 nach meinen ersten Pseudo-HDR-Versuchen mit der EOS 1000D zu chdk auf damals einer, mittlerweile auf 3 eigenen und 2 verschenkten und gelegentlich testweise zurueckgeliehenen chdk-faehigen Canons gefuehrt hat.
Gruß
D. Obermann
Benutzeravatar
D. Obermann
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 29
Bilder: 2
Registriert: 15.11.2009, 16:25
Kamera(s): IXUS 60, FW 1.00A;
Powershot S95, FW 1.00H;
Powershot A495, FW 1.00F;
PowerShot D10, FW 1.00B;
gelegentlich IXUS 100 IS, FW 1.00C

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon da_mike » 27.04.2012, 17:04

So dann trau ich mich auch mal.

Aufgenommen mit ner SX30IS

Bild
12_04_Fliege_003

Edit: sry , habs mal geändert
Zuletzt geändert von da_mike am 01.05.2012, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.
da_mike
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.03.2012, 13:47
Kamera(s): SX30IS

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon msl » 27.04.2012, 17:12

Schönes Bild, aber die Forum-Regeln nicht eingehalten.

Bitte Bilder immer als Vorschau einbinden. Forum-Benutzer mit mobilen Anzeigegeräten werden es dir danken.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon Panobert » 18.06.2012, 19:41

Hallo,
Sommerzeit ist Makrozeit, noch dazu wenn man einen Garten hat.
Am Wochenende ist eine "frühe Adonislibelle (Männchen)" im Gewitterguß auf den Rosen notgelandet.
Danach hat sie einige Zeit zum Trocknen gebraucht. Das hat gereicht um mein neues Spielzeug, die Raynox DCR-250 Vorsatzlinse an der SX220 auszuprobieren.
396
Ich muß sagen, ich bin begeistert, da muß ich mich mit der Spiegelreflex auch schon anstrengen um das hinzubekommen.
Volles Zoom und Abstand zur Frontlinse ca. 11 cm. Allerdings ist der Schärfebereich so minimal, daß ohne Stativ nichts geht.
Und die Libellen sind im Normalfall auch viel zu hektisch, ein bißchen Glück gehört eben auch dazu.

Laßt auch mal ein paar Fotos sehen, es gibt hier so viele tolle Kameras und Skripte, aber man sieht selten, was dabei herauskommt.

Grüße Norbert
Canon A620 + SX220 + Nikon D80
Benutzeravatar
Panobert
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Bilder: 8
Registriert: 22.05.2010, 15:04

Re: [Makros] Nahaufnahmen aller Art

Beitragvon D. Obermann » 18.06.2012, 21:03

Hi Panobert.
Ist ja witzig, dass deine Aufforderung grad jetzt kommt.
Habe grad letzten Freitag nach fast einem Jahr mal wieder ein Makro versucht.
Eine besorgte Frau hatte mir vor knapp 3 Wochen eine in ihrem Garten auf einer Eiche gefundene eingesponnene Puppe in einer Plastikbox auf den Schreibtisch stellen lassen. Sie befuerchtete, dass es sich um einen Eichenprozessionsspinner handele und sie ihre Kinder nicht mehr in den Garten lassen koenne...
Da es nur eine einzeln versponnene Puppe war, konnte ich sie insoweit beruhigen und hegte das Tierchen est einmal - ich habe keine Ahnung von Schmetterlingsbestimmung.
Freitag entpuppt, nahm ich es mit nach Haus, um es bei Tageslicht noch mal abzulichten und dann in mener Gartenwildnis freizulassen. Fotografieren ging aber wegen Regen nur im Wohnzimmer bei 60-Watt-Gluehbirnen-Deckenlampenlicht von oben und truebem Tageslicht durch die Terrassentuer von links.
CHDK-Fokusreihe aus 8 Bildern mit Tischstativ.
Mit combineZP-stacking und Photomatix-tonemapping als Pseudo-HDR, 12 % (1280 x 1088) crop aus dem Originalbild.
Ich dachte schon, der Spinner ist hin, weil er so lange still hielt - 8 mal eine Sekunde Belichtungszeit - er entflog dann aber letztendlich...
Ich muss das Bild mal in 900 x 765 verlinken, da die Originale bei meiner Freundin sind.

http://www.heise.de/foto/galerie/Rubi-056a37671143a062021f72000157a85c/?browse=TiZ/Ezr8bs6PJPEZ/k5BLA
Gruß
D. Obermann
Benutzeravatar
D. Obermann
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 29
Bilder: 2
Registriert: 15.11.2009, 16:25
Kamera(s): IXUS 60, FW 1.00A;
Powershot S95, FW 1.00H;
Powershot A495, FW 1.00F;
PowerShot D10, FW 1.00B;
gelegentlich IXUS 100 IS, FW 1.00C

VorherigeNächste

Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron