[Blitze] Gewitterbilder

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Beitragvon Akira2007 » 19.08.2009, 22:41

dinner4one hat geschrieben:Hi Akira,

"ISO 100, Blende 2.8, Belichtung 1-3 sek, manueller Fokus auf unendlich. "

Danke merke ich mir, jetzt brauch ich nur noch ne Idee, wie ich den ADAC dazu bekomme, hier alle Schilder zu beleuchten, wenn es den jemals Blitzen sollte, im Regenschatten des Forschungsreaktors.

Viele Grüße

Uwe


naja, das brauchst dir aber eigentlich nicht merken, das is kein universalrezept,
die werte musste schon selber alle deinen örtlichen wetter- und lichtverhältnissen anpassen.


sollen die im forschungsreaktor halt mal etwas mehr saft geben, vielleicht fängt er dann auch an blitze auszusenden... ;)
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon Akira2007 » 20.08.2009, 16:25

Da ich grad ohne Cam bin und mir langweilig ist,
hab ich mal ein paar von meinen alten Gewitterbildern rausgekramt.

Alle aufgenommen in Dresden, Parkstr. 6 im 11. Stock mit Blick Richtung HBF.

Aufgenommen mit einer Fuji S602Z im manuellen Modus mit Serienbildfunktion.
Das ergibt bei max. Belichtungszeit von 15s fünf Bilder in Folge.
Sprich auslösen, 5x 15s warten, nochmal 10-20s warten bis die Bilder auf die Karte geschrieben sind
(in der Zeit sich über die verpassten Blitze aufregen), dann wieder auslösen und so weiter. ;)



2004:
Bild Bild Bild


2005:
Bild


2006:
Bild Bild

Das Bild ist aus 6 Aufnahmen zusammengesetzt, die alle Blitze in nem Zeitraum von 7min enthält.
Bild

Und hier mein Lieblingsblitz. ;)
Bild
Zuletzt geändert von Akira2007 am 24.08.2011, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon .:AR:. » 20.08.2009, 20:47

Wow, das vorletzte Foto gefällt mir auch wenn da ein wenig geschummelt wurde.

... und nächstes mal bitte Blitze die du mit CHDK aufgenommen hast ;-)

Grüße
.:AR:.
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon Akira2007 » 20.08.2009, 22:41

.:AR:. hat geschrieben:Wow, das vorletzte Foto gefällt mir auch wenn da ein wenig geschummelt wurde.

... und nächstes mal bitte Blitze die du mit CHDK aufgenommen hast ;-)

Grüße
.:AR:.


da is nix geschummelt, es gibt auch blitze die sich vom boden richtung himmel entladen
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 17:02

Beitragvon gehtnix » 20.08.2009, 23:35

Akira2007 hat geschrieben:da is nix geschummelt, es gibt auch blitze die sich vom boden richtung himmel entladen
Was da geschummelt sein soll weiß ich nicht.

Zum Boden, dazu sagt Wikipedia: (Blitz)
"Kurz bevor die Vorentladungen den Erdboden erreichen, gehen vom Boden eine oder mehrere Fangentladungen aus, welche bläulich und sehr dunkel sind. Diese tritt meistens bei spitzen Gegenständen (wie Bäumen, Masten oder Kirchtürmen) aus, welche sich in ihrer Höhe von der Umgebung abheben."

Und da hat Chiptune in seinem MD-Fast gut gearbeitet, das untere Drittel ist bei Blitzen nutzlos. Ich wollte das untere Drittel beim Hyper-Blitz schon wieder einschalten, obiges hatte ich schon mal gehört. Auch gelesen habe ich den Text, aber das hier "Kurz bevor die Vorentladungen den Erdboden erreichen" schlichtweg überlesen.
Das Hauptereignis spielt sich oben ab.

@Akira2007,
wäre es nicht angebracht dass Du hier Deinen Terminkalender einstellst. Dann können sich andere User daran orientieren und bei Bedarf in den gleichen Ort fahren um Blitze aufzunehmen und die Schreckhaften unter uns können das Weite suchen. :lol:

geschmeidig bleiben

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon .:AR:. » 21.08.2009, 08:24

Akira2007 hat geschrieben:
.:AR:. hat geschrieben:Wow, das vorletzte Foto gefällt mir auch wenn da ein wenig geschummelt wurde.

... und nächstes mal bitte Blitze die du mit CHDK aufgenommen hast ;-)

Grüße
.:AR:.


da is nix geschummelt, es gibt auch blitze die sich vom boden richtung himmel entladen


sry, ich hatte Bild 7 gemeint. Allerdings war der Satz "Das Bild ist aus 6 Aufnahmen zusammengesetzt, die alle Blitze in nem Zeitraum von 7min enthält." näher an Bild 7 dran gewesen sodass ich gedacht habe dass es sich auf dieses Bild bezieht.
Canon PowerShot A720 IS (CHDK 0.9.6-714)

flickr | YT
Benutzeravatar
.:AR:.
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.07.2008, 19:58
Wohnort: STL --> R --> DD
Kamera(s): Canon Powershot A720IS + Canon EOS 450D

Beitragvon Knips » 21.08.2009, 16:41

Soo hat ja gestern in Norddeutschlad gewittert.
Hier mal ein Ergebnis:

Bild

Modus: Av
Blende: 4,1
Belichtungszeit: 1"
Fokus: Unendlich (Manuell)
Weißabgleich: Tageslicht

Skript: MD_FASToMF.bas
Felder: 8x8
Maske: den gesamten Bildschirm maskiert
Autoschwelle: 7
Ansonsten weitestgehend Default-Werte übernommen
Anzahl auslösungen: ca. 60
Brauchbar: 1

Zeit: Zwischen 22:00 und 23:30 (Bilduhrzeit 23:06)

Hoffentligh gefällt's euch, leider kann man ja bei Blitzbildern nicht so gut "trainieren", was die Schwierigkeit dieser "Disziplin" noch mal erhöht. ;) Kamera war nach gut 1,5h des Arbeitens auch gut warm, als ich sie anfasste und vom Stativ befreite. Hab allerdings die Temperatur nich ablesen können, da ich keine Brille auf hatte. Das Bild hat so wie es ist noch kein Grafikberarbeitungsprogramm gesehen. Also noch jungfräulich.
Gruß
Knips

Powershot A610 100f+ 1GB Kingston SD-Card / 4GB Transcend + CHDK 1.1.0-451 DE
Bildbearbeitung: Photshop CS3 + CS5 | Lightroom 3.0 | GIMP 2.6 | Paint Shop Pro 6
Benutzeravatar
Knips
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 162
Bilder: 0
Registriert: 29.11.2008, 18:28
Wohnort: Altes Land (Region)
Kamera(s): A610 100f - CHDK 1-1-0-r636-DE

Beitragvon gehtnix » 21.08.2009, 17:18

Hallo,

so, hier gab es nur Grummeln und 7 Minuten Regen - nun wieder Sonne bei 29°.

Wo ich aber mir gerade das Bild von Knips intensiv betrachte und mir den kleinen senkrechten Züngler im oberen Bereich heranzoome, finde ich es ja schade dass ich nicht feststellen kann wohin der nun läuft.

Und da fällt mir doch auf dass wir immer nur 2D sehen. Und ich vermute mal dass wir selbst den Original-Blitz nur 2D sehen weil so schnell wieder alles vorbei ist und Auge und Gehirn sich so schnell darauf gar nicht einstellen können.

Nun stellt Euch mal ansatzweise diese Bilder als Stereo-Bilder vor! Man würde vielleicht sehen ob ein Blitz auf einen zu- oder wegläuft. Der Springbrunnen von Gope lässt erahnen was da raus kommen könnte.

Hier also die Aufforderung an GOPE und Kameradoppelbesitzer doch mal mit 2 Kameras Blitze einzufangen, ein Versuch sollte es wert sein.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon pterozaurus » 02.09.2009, 16:26

Hallo zusammen,
endlich hat es geklappt.....ein Tagblitz!


Bild

Das Bild ist unbearbeitet.

Bewegungserkennung: rem orig. Johan Van Barel 02-04-2008 für Ixus55 modifiziert (leidlicher shoot befehl)
Entfernung unendlich, Iso 200, Belichtungszeit 1/44sek
Spalten 6, Reihen 4, Schwellwert 6, intervall 1mSek, Verzögerung 0, Blockgröße 2, Modus U, Anfangsverzögerung 1

Grüße
Stephan
SX220 HS; Fw. 101b; CHDK_DE 1.2.8 Rev. 2099
Ixus55:chdk ixus55_sd450-100c-1.0.0-DE
Benutzeravatar
pterozaurus
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 65
Bilder: 0
Registriert: 18.06.2008, 11:41
Kamera(s): SX220 HS
Ixus 55

im richtigen moment

Beitragvon powershot » 19.09.2009, 15:18

Hallo
Auch ich habe mein Glück probiert...damals wusste ich nicht einmal das es so etwas geniales wie Chdk gibt.
Aber einmal, nach ungefähr 30 schwarzen Bildern hab ich den richtigen Moment erwischt :)

Bild

Habe aber nicht ganz begriffen, wie ihr das bei eurer Kamera macht, also mit Chdk. also, so, das ihr den Blitz erwischt. Wenn jemand Zeit und Lust hätte um eine Anleitung zu schreiben, wäre ich ihm dankbar.

gruss roy
Kamera:Canon Powershot SX110 IS
Firmware: 1.00B
CHDK: CHDK 0.9.8-802
powershot
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.09.2009, 14:28
Wohnort: Schweiz

Re: im richtigen moment

Beitragvon gehtnix » 19.09.2009, 16:03

Hi powershot,

sei gegrüßt hier.

powershot hat geschrieben:Auch ich habe mein Glück probiert ..... Habe aber nicht ganz begriffen, wie ihr das bei eurer Kamera macht
Nun, das ist kein Geheimniss mehr, wir lassen die Kamera arbeiten.
Guckst Du hier und hier.

In der Code-Ecke findest Du ganz oben (Wichtig:) die reichhaltige Skriptsammlung.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Antares01 » 25.05.2010, 20:56

Hallo!

Nach langem Warten hat jetzt auch endlich bei mir die Gewittersaison begonnen.
Das war mein 2. Gewitter bei dem ich versucht habe Blitze zu erwischen
wobei ich sagen muss, das das erste nicht gerade viele Blitzte erzeugte.
Somit war ich so ziemlich chancenlos was gescheites zusammenzubringen.
Heute hat es gepasst. Aufgenommen mit MD_Fast.

Bild

und der, der meinen PC dazu veranlasst hat neu zu starten!

Bild

Das Script ist nicht schlecht, nur etwas zu langsam. Hab einen sehr schönen verpasst.
Besser gesagt sie hat ausgelöst aber zu spät.

So ich glaub da kommt jetzt noch eines. Auf ein neues!
Vielleicht diesmal mit Langzeitbelichtung!

schöne Grüße

Habe jetzt noch einen erwischt!
Diesmal mit Langzeitbelichtung.
5sekunden
Blende 8
Iso 80

Bild
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Beitragvon gehtnix » 26.05.2010, 00:34

Antares01 hat geschrieben:Das Script ist nicht schlecht, nur etwas zu langsam. Hab einen sehr schönen verpasst.
Du bist doch in der Lage mit Deinem Marx-Generator das Skript zu optimieren. Nach einer erfolgten Auslösung braucht es halt seine Zeit bis die Kamera wieder bereit ist. Kannst auch Pech haben und das Skript läuft ohne ein Foto aus dem Timeout raus. Dann ist der tolle Blitz verloren.

Du könntest mal Vergleiche mit MD-Fast zu MD-Blitz machen. MD-Fast ist aber die Basis von MD-Blitz.

Das letzte Bild ist schon ein Glückstreffer, sehr gut...... und das jetzt noch in 3D 8)

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Antares01 » 26.05.2010, 08:50

Hallo gehtnix!

Das Problem war nicht die Wartezeit nach einer Auslösung!
Die Kamera hat durch den Blitz ausgelöst aber am Bild war keiner drauf! Und ich könnte schwören,
das ich ihn auch am Kameradisplay gesehen habe!

Du bist doch in der Lage mit Deinem Marx-Generator das Skript zu optimieren.


Könnte ich mal versuchen! Aber ich bezweifle, das das was wird. Ich hab das MD_Fast-Script mit einem Programm
vom CHDK-Wiki getestet. Da komm ich auf eine Auslösezeit von 150ms! Das ist im Verhältnis zu den
Impulsen von einem Marxgenerator eine Ewigkeit.

MD-Fast ist aber die Basis von MD-Blitz.


Also wird es wahrscheinlich nicht wirklich schneller sein oder?

Bei der nächsten Gelegenheit werde ichs wieder versuchen! Vielleicht passt es heut ja wieder.
Sieht Wettertechnisch zumindest einmal nicht so schlecht aus.
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Beitragvon rawe » 26.05.2010, 10:51

Folgende Seite zeigt die Blitze über Deutschland, UK, etc. an und kann genutzt werden um abzuschätzen ob es sich lohnt die Cam ans Fenster zu stellen... -> http://blids.de/

mfg rawe
Canon: SX110IS A590IS A75; Casio: QV3500EX; Olympus: E-510
Benutzeravatar
rawe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 19
Registriert: 20.04.2010, 15:19

VorherigeNächste

Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste