Zeitraffer mit Consolentools unter Linux

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Zeitraffer mit Consolentools unter Linux

Beitragvon devhh » 02.09.2008, 14:10

Schritt 0:

Benötigt werden die Tools mogrify und mencoder (bitte das jeweilige Paketverwaltungstool verwenden oder schlimmstenfalls aus den Quellen installieren)


Schritt 1:

Alle JPEG-Bilder aus denen das Video gebaut werden soll in ein Verzeichnis kopieren


Schritt 2 - Bilder auf gewünschte Größe skalieren:

In dem o.g. Verzeichnis folgenden Befehl ausführen

Code: Alles auswählen
mogrify -verbose -resize 600x400 -quality 60% *.jpg


600x400 mit der gewünschten Auflösung ersetzen, 60% bei Bedarf durch gewünschte JPEG-Qualität ersetzen

Schritt 3 - Video encodieren:

Im selben Verzeichnis folgenden Befehl ausführen

Code: Alles auswählen
mencoder "mf://*.jpg" -mf w=600:h=400:fps=25:type=jpg -ovc lavc -lavcopts vcodec=mpeg4:mbd=2:trell -oac copy -o output.avi


auch hier kann die Auflösung angepasst werden, außerdem können Dateiname des Videos, FPS und codec ausgewählt werden - hierzu ein paar mehr Details hier oder in den man-pages zu mencoder

das sollte es gewesen sein...

Viel Erfolg und Spaß beim Experimentieren!!

Andreas


ein paar Links:

MEncoder @ubuntuusers
MEncoder howto (Sound hinzufügen...)
IXUS 70 CHDK [de-autobuild]
devhh
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.08.2008, 13:49

Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron