Problem mit HDR & Belichtungsscript

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Problem mit HDR & Belichtungsscript

Beitragvon ByteRipper » 06.09.2008, 21:28

Hallo liebe Forencommunity,

ich bin erst vor ein paar Tagen zufällig über Google auf Euch gestoßen und musste natürlich sofort CHDK auf meiner A620 ausprobieren. Da mich HDR auch schon immer interessierte, habe ich mir kurzerhand DIESES Script (aus dem 2. Beitrag) auf der Kamera installiert.
Bei den ersten Testaufnahmen hat es soweit auch einwandfrei funktioniert, bei der heutigen Testaufnahme in den späten Abendstunden hat es aus mir unerklärlichen Gründen nicht funktioniert :(

Obwohl ich im Scriptmenü einen EV Unterschied von 2 pro Aufnahme bei insgesamt 5 Aufnahmen eingestellt habe, sind 4 von 5 Aufnahmen absolut identisch.

Laut EXIFs stimmen zwar die Belichtungsunterschiede (-2 , 0 , +2 , +4), allerdings weisen alle Bilder bei einem voreingestellten ISO Wert von 50 und fixierter Blendegröße (AV-Modus) die gleiche Belichtungszeit auf. Wenn EV 0 eine Belichtungszeit von 1Sec. aufweist, müssten +2 & +4 doch deutlich höhere Werte aufweisen?!

Damit es etwas verständlicher wird, habe ich die Roh-Bilder mal hochgeladen. HIER gehts zum Download (8 MB, Rechtsklick --> speichern unter).


Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
ByteRipper
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.09.2008, 10:33

Beitragvon msl » 07.09.2008, 00:57

Hallo und willkommen im Forum,

eine genaue Ursache für Dein Problem kann ich jetzt nicht erkennen. Vielleicht sind Grenzwerte erreicht, bei denen nur noch mathematisch aber nicht mehr bildtechnisch verändert wird. Die Bilder habe ich nicht heruntergeladen, weil ich rapidshare nicht mag. Benutze doch bitte für solche Aktionen zshare. das ist unkomplizierter.

Ich würde dir nun aber empfehlen, Belichtungsreihen mal nach dieser Methode zu probieren. Das geht einfacher und schneller.

Gruß msl

P.S. Trage bitte mal in Deine Signatur Kameratyp und verwendete CHDK-Version ein - Danke.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon ByteRipper » 07.09.2008, 07:40

msl hat geschrieben: Die Bilder habe ich nicht heruntergeladen, weil ich rapidshare nicht mag. Benutze doch bitte für solche Aktionen zshare. das ist unkomplizierter.


Einfacher als ein Rechts- oder Linksklick?
Das war bzw. ist ein Trafficshare Downloadlink, d.h. der Traffic wird von meinem Premium Account abgezogen. Die üblichen Geißelungen wie Wartezeit, Captchas & Speedbegrenzungen fallen bei derartigen Downloads weg.

Naja, wie auch immer, hier die zShare Links:
img_1171.jpg - 1.17MB
img_1172.jpg - 1.75MB
img_1173.jpg - 1.80MB
img_1174.jpg - 1.74MB
img_1175.jpg - 1.73MB



Bild Bild Bild
Bild Bild

Ich würde dir nun aber empfehlen, Belichtungsreihen mal nach dieser Methode zu probieren. Das geht einfacher und schneller.
Werde ich heute Abend mal ausprobieren, danke!
A620 & Allbest 50
ByteRipper
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.09.2008, 10:33

Beitragvon msl » 07.09.2008, 10:00

Hallo ByteRipper,

[offtopic]
Ich habe Deinen Beitrag etwas aufgeräumt(keine inhaltliche Veränderung!), da einiges mit den Zitaten durcheinander gekommen war. Wenn Du Rapidshare in dieser Form nutzt, ist das in Ordnung, sollte aber mit einem Vermerk versehen werden. Generell solltest Du Bilder direkt wie von mir editiert über die Funktion "Bilder hinzufügen" bereitstellen. Andere Daten und Pakete können als Anhänge hochgeladen werden. Wird Größenlimit überschritten, sollte zshare oder eine einfache direkte (wie Deine rapidshare-Variante) verwendet werden.
[/offtopic]

jetzt zu Deinen Bildern. Ich vermute, dass Du Deine Serie im Av-Modus erstellt hast. Dieser begrenzt die Verschlusszeit auf 1 Sekunde. 4 Deiner Bilder haben eine Verschlusszeit von einer Sekunde. Verwende also den Manuellen Modus, um einen einheitlichen Blendenwert zu definieren.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon ByteRipper » 07.09.2008, 10:21

Danke für den Hinweis. Du lagst mit der AV-Modus Annahme vollkommen richtig. Mir war bislang nicht bekannt, dass es in diesem Modus eine Begrenzung der maximalen Belichtungszeit gibt.

Jetzt bin ich wieder ein kleines Stückchen schlauer :D
A620 & Allbest 50
ByteRipper
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.09.2008, 10:33


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron