Diskussion "Wassertropfen"

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Diskussion "Wassertropfen"

Beitragvon Schattengeist » 07.09.2008, 11:09

Ich habe das mal aus dem Stricky-Thread rausgelöst, da dort keine Diskussionen erwünscht sind.

Es geht um: Wassertropfen

holgi09 hat geschrieben:@Schattengeist:
Coole Aufnahme, passt aber eher in den Bereich "Bewegungserkennung", oder?
Hast Du das mit Script gemacht oder im richtigen Moment ausgelöst?
Leider ist das ganze in der Großaufnahme leicht unscharf...aber sonst echt gut.

Sehr kurze Belichtungszeit / mit Shutterspeed override.
Und aus der Hand fotographiert - manuell ausgelöst (das war der ca. 20. Versuch :)) und ich werde weiterprobieren.
Aber scheinbar hat die S5 doch mehr Weitwinkel als ich dachte. Der Tropfen war ca. 3 cm von der Linse entfernt. Und wenn ich mein Auge fotograpfieren will (wegen der Spiegelungen :)) Dann habe ich immer das halbe Gesicht drauf, obwohl ich die Linse direkt an die Augenhöle knalle.. oO
Und die Unschärfe - ja, auch da arbeite ich dran.. :-/

holgi09 hat geschrieben:Vielleicht könntest Du noch in deine Signatur schreiben, mit welcher Kamera und welchem CHDK du arbeitest.

Ups.. Das hatte ich, aber vergessen das zu aktivieren. Sry.
A630 (RIP), S5 (allbest 51-491)
Benutzeravatar
Schattengeist
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.08.2008, 18:28

Beitragvon möve » 26.09.2008, 20:19

Hallo Schattengeist,

habe meine S5 IS unmittelbar nach der Markteinführung vor gut 1,5 Jahren gekauft und
sie fast ausschließlich im Automatik-Modus benutzt.
Dank CHDK lerne ich die Cam heute eigentlich erst kennen und habe einen Riesenspaß
beim Experimentieren...

Blitze und auch Wassertropfen konnten bereits eingefangen werden,
nächste Woche vielleicht das erste Feuerwerk (mit der MD).

Beigefügtes Foto ist eben erst entstanden da ich das Skript "MD_FAST"
von chiptune ausprobieren wollte. Es war sogar die allererste Aufnahme,
der viele Andere mit ähnlichem Aussehen folgten, d.h. diese Aufnahmen
können sehr leicht und mit einer hohen Trefferquote erzeugt werden.
Qualität und Schärfe könnte man bestimmt noch verbessern aber
für's Erste bin ich zufrieden ;)


Bild


Alle bisher gemachten Aufnahmen zeigen den Wassertropfen NACH dem Ein- und wieder Auftauchen. Mich würde mal interessieren ob man mit der S5 IS den fallenden Wassertropfen auch
VOR dem Eintauchen aufnehmen kann, das Skript bei optimaler Parametrierung schnell
genug wäre...?


Viele Grüße,

möve
Zuletzt geändert von möve am 28.09.2008, 11:28, insgesamt 2-mal geändert.
S5 IS-101a-1.0.1-DE-Rev 193
FB im Salzstreuer :-) http://www.wirklemms.de/chdk/forum/view ... highlight=
Benutzeravatar
möve
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 18.07.2008, 21:48
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Schattengeist » 27.09.2008, 11:56

Moin!

Wie gesagt: Ich habe das manuell gemacht, ohne Motion Detection (Das habe ich noch nicht zum laufen bekommen). Daher ist der Tropfen so nahe am Blatt - das Timing bekomme ich sonst nicht hin.

Das beste aus einem zweiten Versuch (leider nicht so gut)
Bild

LLAP \\//

edit: Bilder verschoben / URL angepasst
Zuletzt geändert von Schattengeist am 16.02.2009, 19:47, insgesamt 1-mal geändert.
A630 (RIP), S5 (allbest 51-491)
Benutzeravatar
Schattengeist
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.08.2008, 18:28

Beitragvon möve » 28.09.2008, 11:19

Hi,

woran liegt es denn, dass Du die MD noch nicht ans Laufen bekommen hast?

Generelle Probleme mit CHDK oder nur mit den Skripten?


Gruß,

möve
S5 IS-101a-1.0.1-DE-Rev 193
FB im Salzstreuer :-) http://www.wirklemms.de/chdk/forum/view ... highlight=
Benutzeravatar
möve
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 18.07.2008, 21:48
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Schattengeist » 28.09.2008, 11:27

zu blöd die Anleitung zu interpretieren, und zu wenig Zeit zum experimentieren... :(
Bei allen versuchen, bei dem ich vor der Kamera rumgehampelt bin, hat er sich verweigert .. :(
Nur wenn ich die Kamera bewege, dann macht der ein Foto :(
A630 (RIP), S5 (allbest 51-491)
Benutzeravatar
Schattengeist
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.08.2008, 18:28

Beitragvon chiptune » 28.09.2008, 11:49

möve hat geschrieben:Alle bisher gemachten Aufnahmen zeigen den Wassertropfen NACH dem Ein- und wieder Auftauchen. Mich würde mal interessieren ob man mit der S5 IS den fallenden Wassertropfen auch
VOR dem Eintauchen aufnehmen kann, das Skript bei optimaler Parametrierung schnell
genug wäre...?

Hi möve,
schaut doch schon prima aus.

Ich würde in dem Fall das Gitter so wählen, dass die Bewegung beim Eintritt ins Bild (also oben) erkannt wird.
Im letzten Bild ist natürlich der weiße Himmel als Kontrasthintergrund nicht ideal. Eine Alternative wäre auch das Hochkantformat. Für das entsprechende Gittermuster würde ich auch mal MD_Tune durchspielen.

Wie groß war denn die Tropfenfallhöhe?

Grüße
chiptune
SX100IS mit CHDK
MD_SLOWMD_FASTMD_TUNE
chiptune
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2008, 06:24

Beitragvon möve » 28.09.2008, 12:02

Schattengeist, Du solltest folgende Dinge überprüfen:

- CHDK sauber installiert?

Für die S5 gibt es 2 verschiedene Firmwareausführungen.
Welche Du für Deine Cam benötigst, kannst Du mit Hilfe der Versionscheckdatei
"ver.req" rausbekommen. Suche mal im Forum unter "ursus65", er hat dazu
eine Anleitung erstellt. Mit dem Wissen der richtigen Version kannst Du Dir im
Forum "Installation" unter "Hinweise zur aktuellen CHDK-Version" Deine Version
runterladen.
Suche im Forum nach den Tools "CardTricks" oder "SDM". Beide helfen Dir beim
Vorbereiten der Speicherkarte (formatieren, CHDK aufspielen).
Danach müssen im Hauptverzeichnis die Datei "DISKBOOT.BIN" plus zwei Ordner
mit den Bezeichnungen "CHDK" und "DCIM" vorhanden sein.
Wenn alles richtig gemacht wurde, wird nach dem Einschalten der Cam
("Lock" auf der Karte muß eingeschaltet sein!) das Bootlogo von CHDK angezeigt.

- Dann am besten das Skript MD_Fast von chiptune in den Ordner "SCRIPTS"
kopieren und aus dem Menu heraus aufrufen. Ins CHDK Menu kommst Du
über die einzige frei konfigurierbare Direktanwahltaste der Cam (links neben dem
Sucher mit "S" bezeichnet)


Falls Du noch Fragen haben solltest, meld Dich einfach....

möve
S5 IS-101a-1.0.1-DE-Rev 193
FB im Salzstreuer :-) http://www.wirklemms.de/chdk/forum/view ... highlight=
Benutzeravatar
möve
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 18.07.2008, 21:48
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Schattengeist » 28.09.2008, 12:08

möve - danke für deine Anteilnahme. CHDK ist installiert und funzt wunderbar (auch Scripts). Ich mache schon so einiges damit (hauptsächlich Langzeitaufnahmen oder HDR Bilder)

Es liegt wirklich an meiner Blödheit. Aber sobald die Klausuren vorbei sind, werde ich mich weiter damit beschäftigen.
A630 (RIP), S5 (allbest 51-491)
Benutzeravatar
Schattengeist
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.08.2008, 18:28

Beitragvon möve » 28.09.2008, 12:13

Hallo chiptune,

bin auf dem Sprung ... aber trotzdem ganz kurz:

- Fallhöhe war ca. 1 m

- Danke für die Anregung zu einem anderen Hintergrund, werde ich ausprobieren

- Hochkantformat mag ich grundsätzlich nicht so gerne da beim späteren Betrachten
auf dem PC zu wenig dargestellt wird aber ich werde es probieren

- Frage: hast Du schonmal einen Tropfen im freien Fall mit der MD einfangen können?
Falls ja, muß als Beweis natürlich ein Foto her ;)

Gruß,

möve
S5 IS-101a-1.0.1-DE-Rev 193
FB im Salzstreuer :-) http://www.wirklemms.de/chdk/forum/view ... highlight=
Benutzeravatar
möve
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 18.07.2008, 21:48
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon silas » 28.09.2008, 12:35

Ich habe diesen tropfen gekriegt aber das war wohl nur ein glükstreffer weil irgend etwas anderes gewakelt hat.
Bild
a550,IXUS 80IS (1.01a)
aktuelle version
Flickr
Benutzeravatar
silas
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 150
Registriert: 23.04.2008, 14:11
Wohnort: Schweden

Beitragvon chiptune » 28.09.2008, 18:32

Hallo möve,
möve hat geschrieben:- Fallhöhe war ca. 1 m

Bei dieser Höhe ist die Geschwindigkeit schon recht hoch :D

möve hat geschrieben:- Hochkantformat mag ich grundsätzlich nicht so gerne da beim späteren Betrachten
auf dem PC zu wenig dargestellt wird aber ich werde es probieren

Ich mache auch nur Hochkantaufnahmen, wenn es unbedingt sein muss ;)

möve hat geschrieben:- Frage: hast Du schonmal einen Tropfen im freien Fall mit der MD einfangen können?
Falls ja, muß als Beweis natürlich ein Foto her ;)

Nein - noch nicht :D
Habe das Skript hauptsächlich für Gewitterblitze gemacht, da mich diese faszinieren.
Leider entwickelte sich das Wetter in meiner Gegend in letzter Zeit zu friedvoll ;)

Werde aber nächstes Wochenende einige Experimente starten.

Es wird schwierig denn:
    Aufgrund des kurzen Aufnahmeabstands zum Tropfen ist die Winkelgeschwindigkeit recht hoch.
    Der Tropfen ist recht klein - die Bewegungserkennung ist deshalb recht kritisch
    Das Auftreffen auf die Wasseroberfläche ist ein deutliches Ereignis, welches leichter über MD erkennbar ist

viele Grüße
chiptune
SX100IS mit CHDK
MD_SLOWMD_FASTMD_TUNE
chiptune
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2008, 06:24

Beitragvon möve » 29.09.2008, 08:33

Hallo silas,

Deine Aufnahme sieht auf den ersten Blick sehr interessant aus,

auch wenn der Tropfen den Eindruck erweckt, durch irgend etwas am

oberen Bildrand festgehalten worden zu sein ;)

In der Vergrößerung kann man gut die unruhige Wasseroberfläche

erkennen, welche wahrscheinlich den Auslösegrund darstellte....

Gruß,
möve
S5 IS-101a-1.0.1-DE-Rev 193
FB im Salzstreuer :-) http://www.wirklemms.de/chdk/forum/view ... highlight=
Benutzeravatar
möve
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 18.07.2008, 21:48
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Lord » 29.09.2008, 08:36

Dieser Thread dient nur der Kommentierung der Fotos aus DIESEM THREAD.
Bitte postet Eure Bilder dort.

Ich würd's ja selber machen, bin aber kein Moderator.

Gruß... Andreas
Canon PowerShot A720IS (CHDK, SanDisk Extreme III SD 2GB)
Benutzeravatar
Lord
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2008, 12:29

Beitragvon möve » 29.09.2008, 08:42

Huch....?!?


"rausgelöst" .... heißt rausgelöst, oder....?!

Nun gut, scheinbar nicht.

Danke für den Hinweis!

möve
S5 IS-101a-1.0.1-DE-Rev 193
FB im Salzstreuer :-) http://www.wirklemms.de/chdk/forum/view ... highlight=
Benutzeravatar
möve
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 18.07.2008, 21:48
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast