[Fotografie] Senseo

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

[Fotografie] Senseo

Beitragvon incdesign » 12.01.2009, 21:25

Natürlich nur mit Hilfe von CHDK :) Dankeeee nochmal!
Hab hier mal mit dem licht gespielt, wollte den schatten dort sitzen haben, leider hab ich den tropfen nicht so erwischt wie ich es eigentlich vor hatte^^ naja hoffe auf feedback, tipps, kritik :) !
mfg Chris
Bild
incdesign
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 07.12.2008, 18:59

Beitragvon no.7 » 12.01.2009, 22:24

hallo incdesign,

für meinen Geschmack ist das Bild insgesamt ein wenig dunkel,
aber du wolltest den Schatten, dann wird es natürlich schwieriger ...
Ob man mit mehreren kleinen Lichtquellen arbeiten könnte, ich habe dazu keine Erfahrung.
Ausprobieren (mit viel Zeit) ist wohl angesagt.

Ich würde mal testen, irgendwo hin zusätzlich einen begrenzten, gezielten Lichtpunkt
zu setzen, z.B. von oben (oder sonstwie) mit einer kleinen, fokussierenden Taschenlampe
auf den Auslauf der Maschine / Kaffee-Oberfläche.
SX40HS,S5IS (+ CHDK, ist doch klar!)
Benutzeravatar
no.7
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 97
Bilder: 0
Registriert: 06.05.2008, 17:47

Beitragvon incdesign » 12.01.2009, 22:36

ok das werde ich dann auch demnächst mal ausprobieren, danke für den rat!
hab hier nochmal den ausgangspunkt von dynamic range

Bild
incdesign
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 18
Registriert: 07.12.2008, 18:59


Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron