Zeitraffer mit dem CHDK

DRI/HDR-Bilder, Zeitraffer, Bilder mit extremer Tiefenschärfe, Stereobilder

Beitragvon Lutz G » 02.08.2008, 14:16

CHDKLover hat geschrieben:Hallo Lutz G,
das Zeitraffervideo wurde mit VideoMach erstellt.
Es waren ca. 300 Bilder, die in einem Abstand von 10-20 Sekunden bei geringer Auflösung geschossen wurden. Näheres kann ich dir leider nicht mehr sagen.

CHDKLover


Ok - danke - ich werd dann gleich mal los auf Wolkenjagd gehen ;)

Lutz
Canon PowerShot A620 - CHDK Ver:allbest,#51-458.
Meine gesammelten Werke: Hier und hier (Zeitraffer), Bewegungserkennung sowie Blitze
Benutzeravatar
Lutz G
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.08.2008, 11:00
Wohnort: Hamburg
Kamera(s): Canon PowerShot A620

Beitragvon Lord » 02.08.2008, 14:51

Hallo Lutz, willkommen im Forum!
Wir freuen uns auf Deine ersten Veröffentlichungen :D

Gruß... Andreas
Canon PowerShot A720IS (CHDK, SanDisk Extreme III SD 2GB)
Benutzeravatar
Lord
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2008, 12:29

Beitragvon Lutz G » 04.08.2008, 08:26

Lord hat geschrieben:Hallo Lutz, willkommen im Forum!
Wir freuen uns auf Deine ersten Veröffentlichungen :D

Gruß... Andreas


Hallo Andreas!

Danke für das nette Willkommen-Posting! :)
Ich war am Sa dann gleich los - das Video ist etwas kurz geworden, aber sieht schon nett aus. Ich poste den Link dazu hier demnächst.

Lutz
Canon PowerShot A620 - CHDK Ver:allbest,#51-458.
Meine gesammelten Werke: Hier und hier (Zeitraffer), Bewegungserkennung sowie Blitze
Benutzeravatar
Lutz G
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.08.2008, 11:00
Wohnort: Hamburg
Kamera(s): Canon PowerShot A620

Beitragvon Chev » 11.09.2008, 11:35

Hallo,

ich wollte was anmerken zu den Zeitrafferaufnahmen:

Bei meiner G7 klappt die Displayabschaltung nicht. Habe mich auch nicht lange mit Fehlersuche beschäftigt da ich die Kamera schon vor Ort aufgebaut hatte.

Meine simple Idee funktionierte aber dafür auch direkt vor Ort:)

- Man konfiguriert sich das Skript nach den Bedarf
- Im Hauptmenü zurück angekommen, deaktiviert man das CHDK per ALT Taste
- Display Taste so oft drücken, bis das Dispaly aus ist
- dann nur noch im "Blindmodus" wieder einmal ALT drücken und dann den Auslöser betätigen und das Skript rennt los!

Falls das schon wo geschrieben steht - sorry


Hoffe Euch bald mein erstes eigenes Zeitraffer Video präsentieren zu können :)
Chev
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.2008, 12:59

Beitragvon Refek » 11.09.2008, 20:42

Hi,

probiers mal mit diesem Script hier, was im ersten Beitrag gezeigt wird. Du wirst für deine Kamera das get_prop von 181 auf 105 ändern müssen. Bei mir läuft das Script hervorragend und energiesparender als deine Methode, die übrigens schon mehrfach im Forum hier angesprochen wurde. Ist also nicht ganz neu.

Viel Spaß weiterhin und eine Warnung: CHDK macht süchtig!

CS,
Matti
Canon EOS 450Da + Nikon D90
A570IS(a570-100e-0.5.1-499) und zwei A590IS(a590-101b-1.1.0-full_rev_971)
Benutzeravatar
Refek
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.09.2008, 18:45
Wohnort: nähe HD

Beitragvon Chev » 15.09.2008, 11:52

Habe ich gemacht, jedoch kommt nach dem laden des Skripts einfach nix:(

Als wenn man eine leere Datei geladen hätte - keine Einstellungen unten zu sehen. Nur das Menü wie es immer ist.

Jemand eine Idee?
Chev
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.2008, 12:59

Beitragvon msl » 15.09.2008, 12:26

Chev hat geschrieben:Habe ich gemacht, jedoch kommt nach dem laden des Skripts einfach nix:(

Als wenn man eine leere Datei geladen hätte - keine Einstellungen unten zu sehen. Nur das Menü wie es immer ist.

Jemand eine Idee?


So wie Du Deine Vorgehensweise beschreibst, bist Du immer noch im CHDK-Menü (Untermenü Skript-Einstellungen) und vermisst die Einstellmöglichkeiten für das Intervall-Skript. Wenn das so sein sollte, häng doch mal das verwendete Skript an, damit man sehen kann, was da evt. schief läuft.

Was passiert eigentlich, wenn Du das Skript per Auslöser startest?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Chev » 15.09.2008, 14:03

Refek hat geschrieben:Hi,

probiers mal mit diesem Script hier
Matti


Das habe ich drin.

Wenn ich den Auslöser drücke, steht oben links im roten Kasten: uBASIC:1 Unk Stn
Chev
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.2008, 12:59

Beitragvon msl » 15.09.2008, 14:21

Ja, ok, das war mir schon klar. :)

Ich wollte eigentlich, dass Du Dein Skript mal anhängst, genau die Datei, die Du verwendest. Offensichtlich ist da ein Fehler drin. Bei der Fehlermeldung könnte man vermuten, dass Du am Anfang Deines Skriptes eine Leerzeile eingefügt hast. Diese würde da nicht hingehören.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Refek » 15.09.2008, 21:41

Also ich benutze das hier, und das läuft ohne Probleme:

Code: Alles auswählen
@title Intervall-Foto-LCD aus

@param a Anzahl Bilder (Faktor 100)
@default a 0
@param b Anzahl Bilder (Faktor 10)
@default b 1
@param c Anzahl Bilder (Faktor 1)
@default c 0
@param d Intervall (min)
@default d 0
@param e Intervall (sec)
@default e 1
@param f LCD aus nach x Bildern
@default f 5

get_prop 105 x
u=x

t=d*60000+e*1000

if a<0 then let a=0
if b<0 then let b=0
if c<0 then let c=0
if t<1000 then let t=1000
s=a*100+b*10+c

print "Gesamtzeit:", t*s/60000, "min", t*s%60000/1000, "sec"

sleep 1000

print "Bild 1 von", s
shoot
for i=2 to s
  if s<=(f*2) then goto "weiter"
  if i=(f+1) then
    do
    click "display"
    get_prop 105 u
    until (u=2 or u=3)
  endif

  if i=(s-f+1) then
    do
    click "display"
    get_prop 105 u
    until u=x
  endif
:weiter
  print "Warte", d, "min", e, "sec"
  sleep t
  print "Bild", i, "von", s
  shoot
next i

end


Ich starte, indem ich auf den Auslöser drücke, mehr ist da nicht.

Grüsse,
Matti
Canon EOS 450Da + Nikon D90
A570IS(a570-100e-0.5.1-499) und zwei A590IS(a590-101b-1.1.0-full_rev_971)
Benutzeravatar
Refek
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.09.2008, 18:45
Wohnort: nähe HD

Beitragvon Chev » 16.09.2008, 00:13

Code: Alles auswählen
@title Intervall-Foto-LCD aus

@param a Anzahl Bilder (Faktor 100)
@default a 0
@param b Anzahl Bilder (Faktor 10)
@default b 1
@param c Anzahl Bilder (Faktor 1)
@default c 0
@param d Intervall (min)
@default d 0
@param e Intervall (sec)
@default e 1
@param f LCD aus nach x Bildern
@default f 5

get_prop 105 x
u=x

t=d*60000+e*1000

if a<0 then let a=0
if b<0 then let b=0
if c<0 then let c=0
if t<1000 then let t=1000
s=a*100+b*10+c

print "Gesamtzeit:", t*s/60000, "min", t*s%60000/1000, "sec"

sleep 1000

print "Bild 1 von", s
shoot
for i=2 to s
  if s<=(f*2) then goto "weiter"
  if i=(f+1) then
    do
    click "display"
    get_prop 105 u
    until (u=2 or u=3)
  endif

  if i=(s-f+1) then
    do
    click "display"
    get_prop 105 u
    until u=x
  endif
:weiter
  print "Warte", d, "min", e, "sec"
  sleep t
  print "Bild", i, "von", s
  shoot
next i

end


Das von Refek klappt genau so - nicht.
Chev
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.2008, 12:59

Beitragvon gehtnix » 16.09.2008, 02:19

@Chev

in Zeile 1 muß gleich der @title.... stehen. Am Ende muß hinter end noch eine Leerzeile stehen. Die fehlt bei beiden gelisteten Scripts.
Dann kannst Du zum einfachen Lauf mal den Parameter f auf 0 stellen. Dann sollte das Script laufen, jedoch wird der LCD nicht abgeschaltet. Damit wären wir mal einen Schritt weiter.
Dann Rückschau ausschalten, f auf 3 und nochmal starten.

Laufen den andere Scripte auf Deiner Kamera?

Zudem kannst Du das auch hernehmen
viewtopic.php?t=424
Achte auf die Versionen.

Und füll doch mal bitte Dein Profil mit Kamera uns CHDK-Version auf.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Chev » 16.09.2008, 21:50

Dein Script, gehtnix, funktioniert tadellos! Mit Abschaltung!

Dieses hier:

Code: Alles auswählen
@title Intervall-Foto-LCD aus

@param a Anzahl Bilder (Faktor 100)
@default a 0
@param b Anzahl Bilder (Faktor 10)
@default b 1
@param c Anzahl Bilder (Faktor 1)
@default c 0
@param d Intervall (min)
@default d 0
@param e Intervall (sec)
@default e 1
@param f LCD aus nach x Bildern
@default f 5

get_prop 105 x
u=x

t=d*60000+e*1000

if a<0 then let a=0
if b<0 then let b=0
if c<0 then let c=0
if t<1000 then let t=1000
s=a*100+b*10+c

print "Gesamtzeit:", t*s/60000, "min", t*s%60000/1000, "sec"

sleep 1000

print "Bild 1 von", s
shoot
for i=2 to s
  if s<=(f*2) then goto "weiter"
  if i=(f+1) then
    do
    click "display"
    get_prop 105 u
    until (u=2 or u=3)
  endif

  if i=(s-f+1) then
    do
    click "display"
    get_prop 105 u
    until u=x
  endif
:weiter
  print "Warte", d, "min", e, "sec"
  sleep t
  print "Bild", i, "von", s
  shoot
next i

end


geht, nach dem löschen der leeren Zeile am Anfang, jedoch die Display Abschaltung zickt dann, wenn es ausgeschaltet werden sollte.
Wenn ich nach dem 2. Bild einstelle, geht das Display nach dem 2. Bild immer an und aus und meine G7 macht dieses Geräusch dazu, was zu hören ist, wenn man das Display halt abschaltet.

Alle anderen Skripte, die ich bisher gestestet habe, liefen wunderbar!

Danke für Eure Hilfe!
G7 @ Juciphox 0.5.1-514 [SanDisk Extreme III 8 GB SDHC]
Chev
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.2008, 12:59

Beitragvon gehtnix » 16.09.2008, 22:11

@Chev,

da gibt es noch die Rückschau die es Auszuschalten gibt. Also wenn Du Foto machst wird das Bild gleich angezeigt.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Chev » 16.09.2008, 23:50

Ah ok, danke!

Aber bei Deinem Skript klappt es auch mit, was jetzt nicht sinnvoll ist,ich weiß ;)
G7 @ Juciphox 0.5.1-514 [SanDisk Extreme III 8 GB SDHC]
Chev
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 26.08.2008, 12:59

VorherigeNächste

Zurück zu kreative Arbeit mit dem CHDK

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste