Kabelfernauslöser für Powershot S5

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

Kabelfernauslöser für Powershot S5

Beitragvon schuman » 19.03.2009, 21:06

so nun zu meinem 2ten Anliegen....

Gerne würde ich mit Hilfe von CHDK 2 Themen vertiefen.
HDR und Makrofotografie.

Immer wieder wird bei diesen Themen darauf hingewiesen, daß in dem ein oder anderen Fall ein Fernauslöser von Vorteil wäre. Kann ich auch durchaus nachvollziehen.

Nun habe ich die Selbstbauanleitung gelesen, und muß sagen, daß es für mich nicht zu schaffen ist mit so ein Teil selber zu bauen.

Gestern habe ich mal rumgesucht, einige Stunden, und es ist wirklich kein Teil dieser Art käuflich zu erwerben.
Nun habe ich nach Auslösern mit möglichen Mini-USB-Stckern gesucht und glaube einen gefunden zu haben. Sieht jedenfalls auf den Bildern aus wie einer....

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B ... njahru2-21
http://cgi.ebay.de/Kabelfernausloeser-E ... dZViewItem

Laienhafte Frage: kann sowas funktionieren, alternativ?

Wenn nicht, weiß ich auch nicht weiter?!

Gäbe es hier jemanden, der soetwas zu Kauf anbietet?

danke fürs Lesen und ggf. Antwort!

schuman
schuman
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2009, 18:51

Beitragvon msl » 19.03.2009, 21:30

Diese Fernbedienungen helfen nicht weiter.

Es gibt 3 Möglichkeiten.

1. Du baust Dir eine selbst. Das ist ganz simpel. Wenn Du nicht selbst basteln kannst, suche Dir im Bekanntenkreis einen Bastler. Eine 4 - 5 V Spannungsquelle, einen Taster und ein USB-Kabel sind schnell zusammengelötet.

2. Hier im Forum wird eine professionelle kabellose Variante angeboten. Die ist aber nicht ganz billig.

3. Auf Fernbedienung verzichten und eine zeitverzögerte Auslösung wie den Custom-Timer benutzen. Oder per Skript eine Vorlaufzeit einbauen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4510
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon schuman » 20.03.2009, 10:58

vielen Dank für die Antwort!

...ok, habe ich gelesen....studieren später, aber soweit ich das schon gesehen habe...bin ich leider kein Bastler...bekomme ich leider nicht hin!

Könnte ich vielleicht den Link bekommen, wo diese fernbedienung angeboten wird, das wäre sehr nett!

Danke und Grüße!

Schuman
Powershot S5is
schuman
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2009, 18:51

Beitragvon didi » 20.03.2009, 11:02

hallo

mit dieser lösung gibt es gar keine probleme.

http://www.canoremote.de/

gruss didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Beitragvon schuman » 20.03.2009, 11:46

...Hallo Didi,

vielen Dank erst einmal!

Schaue ich mir gerne an, günstig scheint es ja nicht zu sein, aber wenn ich nicht basteln kann, bleibt mir wohl nichts anderes über...

Gruß und schönen Tag!

Schuman
Powershot S5is
schuman
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2009, 18:51

Beitragvon didi » 20.03.2009, 18:24

hallo schumann,

selbst wenn man einen lötkolben bohrmaschine usw. hat müsste man noch alle benötigten bauteile
bestellen.
es würden folgende kosten entsehen:

versandkosten 6,00 euro
kunstgehäuse 4,00 euro
usb- kabel 4,00 euro
taster 1,00 euro
batterie 3,50
batteriehalter 2,00
lochrasterplatine
kabelbinder

du siehst nur bei der einfachsten fernbedienung enstehen kosten von ca. 20 euro.

gruss didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Beitragvon msl » 20.03.2009, 18:41

Hallo didi,

ich will jetzt keine Diskussion anfangen, was teuer und billig ist. Auch habe ich Verständnis dafür, dass Deine verwendete kabellose Version vermarktet werden soll. Aber Deine Aufstellung ist arg übertrieben. Es gibt hier im Forum genügend Beispiele, dass es wesentlich billiger geht. ;)

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4510
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon didi » 20.03.2009, 20:29

hallo msl

du musst dich vertun ich verkaufe nichts.
ich habe mit der kabellosen fernbedienung nichts zu tun.

ich wollte nur aufzeigen welche kosten entstehen wenn man
so wie auf geführt eine fernbedienung baut und alle teile kaufen
muss.

gruss didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

fertige Lösung einer Kabelfernbedienung...zu kaufen

Beitragvon schuman » 24.03.2009, 14:47

Hallo an alle erst einmal!

viewtopic.php?t=772

Ich habe mir die Mühe gemacht und die Firma Digi-Dat angeschrieben,
darauf gibt es eine Antwort von der Firma Digi-dat:

ja ich habe solch eine Lösung - allerdings für Stereoaufnahmen - sprich es sind zwei USB Kabel dran - wenn Sie nur eines benötigen kann ich eine Version auch mit nur einem Kabel machen - Länge bis 80cm - Preis: EUR 31.- plus MwSt = 36,89 plus Versand von EUR 4,82 als Einschreibebrief.


Meiner Meinung ist das doch für "Nicht-Bastel-Künstler" eine Lösung?!

was denkt Ihr?

Gruß Schuman
Powershot S5is
schuman
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.03.2009, 18:51

Beitragvon didi » 24.03.2009, 15:45

hallo schumann,

ist mit 36 euro + porta nicht preiswert aber für dich
als "nichtbasteler" eine möglichkeit an eine fernbedienung
zu kommen.

viel spass damit.


didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Beitragvon gope » 24.03.2009, 16:54

... und funktioniert super. Ich habe von Werner einen Kabelauslöser für meine zwei Ixus50, mit denen ich in der Hauptsache Stereobilder mache, gekauft.
Man kann so was schon selbst bauen, aber diese Löterei und die Sucherei nach einem geknickten Mini_USB-Stecker - Hölle.

Peter
Ixus 50 -
Und kaum macht man es richtig, funktionierts.
Benutzeravatar
gope
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 102
Registriert: 03.06.2008, 08:18
Wohnort: A-6900 Bregenz


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast