IR-Fiter ausbauen

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

IR-Fiter ausbauen

Beitragvon huzzel » 28.04.2008, 10:29

Gibt es bei CHDK aus eine Möglichkeit den IR-Filter der Kamera komplett auszuschalten??
huzzel
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.04.2008, 11:35

Beitragvon msl » 28.04.2008, 11:51

Davon habe ich bisher nichts gelesen. Ich habe aber mal ein Tutorial gesehen, in dem jemand den IR-Filter aus einer Powershot ausgebaut hat. Das sah sehr kompliziert aus. Ich kann davon nur abraten. :D

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4510
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Gast » 08.05.2008, 19:41

Der ausbau ist relativ leicht, brauchst nur zwei kleine schraubendreher, ne pinzette und ein lötkolben und eventuell ein skalpell.
Aber warum willst den "weg" haben ??
Gast
 

Beitragvon huzzel » 15.05.2008, 15:56

Aber warum willst den "weg" haben ??


Na steht doch oben, um die Kamera als Nachtsichtgerät zu missbrauchen und Nachtsichtaufnahmen zu machen.
Und da nachts alle Katzen grau sind ;) :lol: sind da die Farbverfälschungen relativ egal ;) .
A 620
huzzel
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.04.2008, 11:35

Beitragvon RWE07 » 15.05.2008, 19:07

Ich habe gerade mal geschaut ob meine Ixus 950is eien IR-Filter hat und ich denke sie hat keinen da ich das IR-Licht einer IR-Fernbedienung sehen kann.
Canon Eos 450d,Speedlite430EZ,
EF 35-70mm 1:3.5-4.5,EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS,EF 100-300mm 1:5.6,Canon Ixus 950 IS
ROT-WEISS ESSEN
RWE07
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 52
Registriert: 22.04.2008, 10:55
Wohnort: Essen

Beitragvon brotherjoe » 27.05.2008, 09:02

RWE07 hat geschrieben:Ich habe gerade mal geschaut ob meine Ixus 950is eien IR-Filter hat und ich denke sie hat keinen da ich das IR-Licht einer IR-Fernbedienung sehen kann.

Das kann so ziemlich jede Digitalkamera, wenn du keinen IR Filter eingebaut hast kannst du dir einen normalen IR Filter vor die Linse schrauben und im Hundertstel Bereich Fotos machen. Ich muss mit meiner Kamera ca. 5 Sekunden belichten um ein IR-Bild zu bekommen wenn ein Filter aufgeschraubt ist.

Wie auch schon erwähnt wurde ist das entfernen des Filters nur bedingt ratsam, es verfälscht die Farben. Man muss dann immer einen Weißabgleich machen und selbst mit dem stimmen die Farben noch nicht ganz. Wenn du die Kamera nur für IR brauchst ist das ja kein Problem. Ich hab auch schon überlegt meinen Filter zu entfernen. Es gibt Firmen die das machen, kostet aber rund 250 Euro. Selber entfernen geht auch, muss man aber gute Nerven haben. Man sollte den IR Filter übrigens durch ein Stück Glas ersetzen.

Es gibt einige Sony Kameras, z.B. die V3 (etwas ältere Kamera) bei der man auf Nightshot Modus stellen kann. Die Kamera klappt den Filter dann weg und man sieht nachts wesentlich mehr.

Update: Mich hats dann doch zu sehr interessiert und ich hab dir mal die Seite rausgesucht: IR Filter entfernen + Interner Filter

Der Filer für deine Kamera ist bei denen vielleicht auch im Angebot, das ist aber ein eingebauter IR-Filter! Du kannst auch einfach den IR entfernen und dann eine Glasscheibe oder einen Farbkorrekturfilter davormachen. Ich hab bisher keine Anleitung explizit für meine Kamera gefunden. Im Grunde genommen muss man nur wissen was man rausnehmen muss und ein geschicktes Händchen haben.
Kamera:S3IS IR-converted Allbest 0.50
Speicherkarte:2GB Sandisk Ultra II Plus, 4GB Extrememory Performance
Zubehör:Varta Ultra Fast Ladegerät, Stapel Filter, Crumpler Daily Leather
brotherjoe
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 08.05.2008, 11:11

Re: IR-Fiter ausbauen

Beitragvon packy » 05.07.2014, 23:32

Ich hoffe es ist erlaubt, den alten Thread aus der Versenkung zu holen.

Ich würde gerne mein Schlafverhalten aufzeichnen, nutze eine Canon SX230 und habe gerade eben mal eine 48 IR LED Platine bestellt, weil ich dachte, das klappt so ohne Probleme mit der Aufzeichnung unter IR Licht.
Ich denke mal, in den Jahren ist die Sache mit IR Beleuchtung nicht komfortabler geworden und man müsste idealerweise immer noch den IR Filter aus dem Objektiv ausbauen? Würde man sonst gar nichts sehen, oder wie?

Spürt man durch 48 IR Leds (850nm) wohl eine Wärmeveränderung?
Powershot SX230
packy
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.03.2010, 19:41


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast