Usb Remote /Spannungsquelle

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

Usb Remote /Spannungsquelle

Beitragvon stevomaniac » 28.09.2010, 16:01

Hallo, ich bin neu hier auf dem CHDK Forum.
Ich möchte mit gerne eine Usb fernbedienung zusammenbauen. Das Programm ist bereits auf der Speicherkarte und es wurde auch positiv geteset (Usb eingesteckt -> foto ausgelöst).
Ich möchte aber anstatt eines Pc eine andere Spannungsquelle nützen. Im Forum habe ich bereits gelesen das ca 5V Spannung beötigt werden. Mir kam dabei die Idee als Spannungsquelle ein Handy Ladegerät (input 200V, Output 4,9V) zu verwenden, dazwischen würde ich noch einen Schalter einbauen.
Würde das mit dem Handyladegerät funktionieren oder ruiniert man sich dabei die Kamera?
stevomaniac
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2010, 15:49

Beitragvon msl » 28.09.2010, 23:00

Hallo und willkommen.

Die USB-Spezifikation sagt aus, dass die Spannung nicht mehr als 5 Volt betragen darf. Wenn du mit deinem Netzteil garantieren kannst, dass dieser Wert nicht überschritten wird, dann ist es nutzbar. Wie sieht es eigentlich mit der Glättung der Spannung aus?

Warum eigentlich keine Batterie(Knopfzellen)-Versorgung? Da der Stromfluss zu vernachlässigen ist, halten die ewig. Und wenn du uns noch verrätst, welche Kamera du benutzt - Stichwort Signatur -, kann man auch Tipps geben, wie weit man die 5 Volt unterschreiten kann.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4510
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon stevomaniac » 29.09.2010, 00:09

Wie genau meinst du das mit Knopfzellenversorgung? Soll ich die einfach übereinander legen, Tape rummwickeln und kontakte drann machen? Hab im Forum gelesen das manche eine mini Led lampe benutzen, leider habe ich aber keine passende zuhause (drumm der Gedanke mit dem alten Ladegerät)
Der Ausgang des Ladegeräts ist laut dem Stecker 4,9V - 450 mA, was du mit der Glättung meinst, weiß ich leider nicht, kenne mich nich so genau aus :D .

Momentan nutze ich den Laptop als Spannungsquelle, habe einfach einen Schalter zwischen Computer und Usb Buchse gebaut; das ganze hab ich an einer Ixus 40 positiv getestet. Den Laptop würde ich wenn möglich dann durch das Ladegerät ersetzen.
Die Ixus war allerdings nur zum Testen, benutzen möchte ich eine Canon A480 (vor kurzem bestellt)
Welche mindest V werde ich für diese brauchen?

lg
Canon Powershot a480
stevomaniac
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2010, 15:49

Beitragvon CHDKLover » 29.09.2010, 08:22

Hallo stevomaniac,
4,9V - 450 mA klingt schon sehr gut (dein Handy lässt sich bestimmt auch an der USB Buchse deines Rechners laden), denn die USB Norm beschreibt eine Spannungsversorgung von 5V und 500mA.

CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e

Beitragvon Antares01 » 29.09.2010, 14:05

Hallo!

Miss bitte bei deiner Spannungsversorgung nach!
Die Leerlaufspannung ist da meist höher und ich weiß nicht wie empfindlich die Kamera auf Überspannung reagiert! Ich habe z.b. eine Spannungsversorgung die laut Aufdruck 9V haben sollte. Im Leerlauf sind es aber 11.5V! Nimm doch einfach drei 1.5V Batterien in Serie. Dann bist du auf der sicheren Seite.

schöne Grüße
PowerShot sx200is
Benutzeravatar
Antares01
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2010, 20:41
Kamera(s): Powershot SX200IS

Beitragvon stevomaniac » 30.09.2010, 18:27

Hi, danke für die Antworten.
Ich werde jetzt doch erstmal den Pc als Spannungsquelle behalten, da es eigentlich eh prima funktioniert mit meiner A480


lg
Canon Powershot a480
stevomaniac
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.09.2010, 15:49


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste