USB-Fernauslöser per Blitz?

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

USB-Fernauslöser per Blitz?

Beitragvon Achrath » 27.12.2010, 21:32

Hallo,
ich versuche mich so allmahlich in CHDK einzuarbeiten und frage mich, ob es nicht möglich wäre, eine USB-Fernauslösung hinzukriegen, bei der der Schaltstrom durch eine Fotodiode oder so etwas freigegeben wird, wenn der Blitz einer anderen Kamera darauf fällt. So dass die Canon dann quasi als "slave-Kamera" arbeiten würde. Allerdings sind meine Elektronik-Kenntnisse sehr begrenzt und Skriptfähigkeiten liegen bei Null. Müsste aber doch gehen, oder?
achrath

-- 27.12.2010, 20:43 --

Kleiner Nachtrag von mir selber: Mit den md-Skripten würde es ja gehen, aber ich suche was ohne Skript, was man auch bei etlichen bewegten Objekten in der Umgebung nutzen könnte. Auch die Umgebungshelligkeit ist natürlich ein Problem, vielleicht ginge das ja über die Empfindlichkeit der Fotodiode.
Achrath
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2010, 23:31

Re: USB-Fernauslöser per Blitz?

Beitragvon Belichter » 28.12.2010, 15:12

Hallo Achrath,
Achrath hat geschrieben:wenn der Blitz einer anderen Kamera darauf fällt


Fall 1 - Die Kamera soll auslösen, das ist realisierbar, entweder mit eigener Lötarbeit, oder mit sowas
Die Teile lösen sonst entfesselte Blitze aus, können aber auch den Kamerakontakt kurzschließen.

Was aber ziemlich sicher NICHT geht, ist, dass der auslösende Blitz zur Beleuchtung des dann erzeugten Bildes beiträgt. Dafür dürfte es keine weitere Auslöseverzögerung durch die Kamera/System geben. Heißt, der Blitz ist längst verloschen, wenn die Kamera endlich das Bild macht.

Bei einem Tochterblitz ist das ja anders herum, die Kamera löst ihren Blitz aus, dieser wiederum zündet (fast) verzögerungsfrei weitere Blitze.

Fall 2 - Script. Zunächst ist das Auslösen völlig unabhängig von einem Script. Allerdings ist das Auslösen eine Schaltfunktion, da kann man erstmal nichts über einen Sensor (analog) steuern.
Achrath hat geschrieben: Empfindlichkeit der Fotodiode

Wenn, wie oben beschrieben, das Auslösen das Ziel ist, können aber auch alle Scriptmöglichkeiten wieder greifen.

bis dann
IXUS 970 IS 100b
Belichter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 170
Bilder: 11
Registriert: 21.05.2009, 10:21
Wohnort: Solingen
Kamera(s): ixus 970 IS 100b

Re: USB-Fernauslöser per Blitz?

Beitragvon Achrath » 28.12.2010, 22:42

Hallo Belichter,
danke für deine rasche Antwort!
"Sowas" ist zu teuer. Also dann eher löten. Ich hatte in meiner von weiteren Fachkenntnissen nicht getrübten Naivität gedacht, man bastelt eine USB-FB mit Batterien wie hier im Forum beschrieben, setzt anstelle des Tasters eine Fotodiode ein, an der die 5V anliegen und bei Lichteinfall einer bestimmten Stärke schließt die den Stromkreis. Falsch gedacht?
Der auslösende Blitz wäre für die Beleuchtung nicht so wichtig, die ausgelöste Kamera blitzt selber. Und es könnten dann auch mehrere Canons sein, die aus verschiedenen Blickwinkeln aufnehmen.
Ist es mit Skript eigentlich langsamer oder schneller als z.B. mit "sowas"?
Gruß
Achrath
Achrath
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2010, 23:31

Re: USB-Fernauslöser per Blitz?

Beitragvon Belichter » 30.12.2010, 21:59

Hallo Achrath,

also wenn ich die USB-Fernbedienung drücke, macht die Kamera "sofort" ein Bild.

Wirklich nachgemessen habe ich allerdings nicht, aber gefühlt gibts keine Wartezeit.

Achrath hat geschrieben:Ist es mit Skript eigentlich langsamer oder schneller als z.B. mit "sowas"?


Ein eventuell gestartetes Script soll Dir dann andere anfallende Aufgaben erleichtern oder ermöglichen, je nach Aufgabenstellung.
Dazu gibt es ja im Forum zahlreiche, auch gut kommentierte, Beispiele.

Zum Auslösen wird nur der Kontakt überbrückt.

Schaltungsbeispiele kann man sich bei Tochterblitzauslösern abgucken. http://www.heise.de/ct/downloads/04/2/5/8/6/7/0/schematic_design_tochterblitz2.pdf
noch ein Tochterblitz

bis dann
IXUS 970 IS 100b
Belichter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 170
Bilder: 11
Registriert: 21.05.2009, 10:21
Wohnort: Solingen
Kamera(s): ixus 970 IS 100b

Re: USB-Fernauslöser per Blitz?

Beitragvon Achrath » 04.01.2011, 17:41

Hi Belichter,
das übersteigt dann meine Möglichkiten. Trotzdem danke!
Achrath
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2010, 23:31


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron