Nachbauanleitung einer Fernbedienung für Powershot´s

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

Nachbauanleitung einer Fernbedienung für Powershot´s

Beitragvon didi » 03.06.2008, 17:22

Hier beschreibe ich den Bau einer Fernbedienung. Mir war es wichtig eine ganz normale Batterie
zu nehmen, die man in jedem Supermarkt bekommt.

Ich gehe davon aus das jeder das Skript in die Kamera geladen bekommt
Folgende Bauteile werden benötigt:

1 Hand-Gehäuse 3,27
1 Leuchtdiode 0,20
1 Vorwiederstand 270 Ohm 0,10
1 Taster Schließer 3,25
1 Batterieclip für 9 V-Block 0,40
1 Batterie 9 V-Block 3,50
1 Spannungsregler 7805 0,50
1 USB-Kabel 4,00
Klebstoff

Gesamtkosten ca. 15,20 Euro

Jetzt sollten diese Werkzeuge bereit liegen.

Bohrmaschine mit 3, 5, 15 mm Bohrer
Schraubenzieher
Lötkolben
Lötzinn

Schaltplan:

Bild

Lageplan:

Bild


Bild

Nachdem Bohren der Löcher wird die Schaltung wie im Lageplan gelötet.
Den USB-Stecker hab ich abgeschnitten.
Ich habe diese Fernbedienung an einer Powershot A720 angeschlossen.
Viel Spaß beim Nachbauen und zeigt mal eure Fernbedienungen!.

Didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Beitragvon dirtyheizer » 28.06.2008, 09:42

hallo, sollte das auch mit ner ixus 70 funken?

grüße
dirtyheizer
 

Beitragvon msl » 28.06.2008, 09:55

Deine Kamera wird auch unterstützt.

Kannst also mit dem Bau anfangen. :D

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon didi » 28.06.2008, 10:52

es sollte funktionieren.

zeig mal das ergebnis wenn du fertig bist.

didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Beitragvon IthFrog » 06.08.2008, 14:48

Hallo didi,
danke für die Bauanleitung. Sie hat mich gleich durch Einfachheit und Spannungssicherheit überzeugt, also hatte ich schnell den Lötkolben zur Hand und habe die Schaltung im Handgriff eines Batterie-Milchaufschäumers untergebracht. ;-) Ich habe allerdings zur Vermeidung von Schaltspitzen noch 100nF-C's an Eingang und Ausgang des 7805 eingesetzt.
Funktioniert wunderbar, nun kann ich endlich mit meiner A560 Makros aufnehmen, ohne den Selbstauslöser benutzen zu müssen.
Gruß - IthFrog
Dank übrigens auch an msl für's Scripting.
PS SX10 IS, CHDK 1.1.0-DE
IthFrog
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.08.2008, 13:55
Wohnort: Bremke

Beitragvon didi » 06.08.2008, 15:04

es freut mich das andere einen nutzen haben.

die kondensatoren habe ich nach einem kurzen test
nicht bestückt.

zeig mal ein bild von der milch-chdk-fernbedienung

gruss didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Beitragvon möve » 14.08.2008, 17:47

Hallo IthFrog,

Willkommen im Club der "Küchen"-Fernbedienungen :D

Ich hatte ja den Salzstreuer zweckentfremdet.

Lade doch mal ein Foto hoch...


Gruß,

möve
S5 IS-101a-1.0.1-DE-Rev 193
FB im Salzstreuer :-) http://www.wirklemms.de/chdk/forum/view ... highlight=
Benutzeravatar
möve
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 55
Registriert: 18.07.2008, 21:48
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon IthFrog » 16.08.2008, 14:02

Hallo ihr Bastler,
ich hatte bewusst darauf verzichtet, ein Bild hinzuzufügen, um das Forum nicht zu überfrachten. Der Handgriff stammt halt von einem dieser für ihren eigentlichen Zweck völlig ungeeigneten Batterie-Milchaufschäumer, aus dem ich den Motor entfernt habe. Dort wo normalerweise der Mini-Schneebesen sitzt, kommt jetzt das Kabel heraus.
Davon abgesehen: so eine Bastelei fällt mir leicht, aber wie ich ein Bild hochladen sollte, weiß ich gar nicht. :-( Schande über mich.
Stattdessen habe ich inzwischen eine externe Stromversorgung für meine A560 gebastelt. Wen's interessiert: gekauftes Standard-Netzteil mit 1500 mA, eingestellt auf 6 V, Siebelko 470 µF, Stabilisierung mit LM317-Standardschaltung, eingestellte Spannung 3,25 V, Stecker 2,35x0,75; funktioniert wunderbar. Alle Teile für die Stabilisierung übrigens als sparsamer Mensch aus einem alten, defekten SAT-Receiver entnommen.
Beste Grüße - IthFrog
PS SX10 IS, CHDK 1.1.0-DE
IthFrog
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.08.2008, 13:55
Wohnort: Bremke

Re: Nachbauanleitung einer Fernbedienung für Powershot´s

Beitragvon harsen111 » 27.12.2010, 16:48

Vielen Dank an Didi für die Beschreibung der Fernbedienung! Ich habe die beschriebene Fernbedienung für meine Powershot SX10IS nachgebaut. Das Script rc_test.bas funktioniert auch bei meiner Kamera. Leider funktioniert die Fernauslösung nicht richtig. Nach längerem Suchen habe ich den Hinweis gefunden, dass man zweimal auf den Auslöser drücken muss wenn man ohne Script arbeitet. Bei 2x drücken habe dann auch ein Auslösen erreicht, aber dann nicht mehr. Brauche ich doch ein Script oder was mache ich falsch? Welches Script ist das richtige und wo finde ich es?
harsen111
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.12.2010, 13:19
Kamera(s): PowerShot SX10IS

Re: Nachbauanleitung einer Fernbedienung für Powershot´s

Beitragvon didi » 28.12.2010, 12:31

Hallo Harsen111,
ich würde die Remotefunktion von chdk abschalten unter Menue
und das rc_test.bas in die Autostart nehmen.
Die Camera auf TV oder A stellen und nochmal probieren.

didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Re: Nachbauanleitung einer Fernbedienung für Powershot´s

Beitragvon harsen111 » 29.12.2010, 20:12

Hallo didi,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Die vorgeschlagenen Einstellungen bringen keinen Erfolg. Ich weiß allerdings nicht genau was die Aussage "die Remotefunktion von chdk abschalten unter Menue" bedeutet. Ist damit die USB-Ferbedienung auf "Aus" stellen gemeint?
In der Zwischenzeit habe mit dem Script "USB Remote Control" einigen Erfolg. Die Bilder sind aber meistens unscharf oder zu dunkel. Ich werde also weiter probieren.

harsen111
harsen111
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.12.2010, 13:19
Kamera(s): PowerShot SX10IS

Re: Nachbauanleitung einer Fernbedienung für Powershot´s

Beitragvon nixnuz » 20.01.2011, 00:19

Hallo didi,

vielen Dank für die Nachbauanleitung.

Ich hab die Leuchtdiode weggelassen.

Zuerst hab ich sie mit Kondensatoren am Eingang und am Ausgang des Spannungsreglers gebaut. Damit hat sie überhaupt nicht funktioniert, obwohl ich einige Schaltungen des Spannungsreglers mit Kondensatoren im Netz gefunden hab.
Der Spannungsregler ist mit den Kondensatoren sehr warm geworden und am Ausgang kam nix raus. Seltsam.

Mit Deiner Schaltung funktioniert der Auslöser mit der A540 und der SX210 einwandfrei.

Ein Bild spar ich mir. Sieht aus, wie Deine, nur schwarz, ohne Leuchtdiode und das USB-Kabel hab ich 3 Meter lang gemacht.

Ausgegeben hab ich mit Versandkosten und Batterie 12 Euro 60 Cent.

Also nochmal, herzlichen Dank für diese Anregung zum Bau einer USB-Fernbedienung.

Gruß, nixnuz.
Powershot A540, Firmware 100b, CHDK-DE 1.1.0 rev 586

Powershot SX210 IS, Firmware 100c, CHDK 0.9.9.-1070
Benutzeravatar
nixnuz
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 14
Bilder: 10
Registriert: 18.01.2010, 20:42
Wohnort: Baden-Württemberg
Kamera(s): Powershot A540
Powershot SX210 IS

Re: Nachbauanleitung einer Fernbedienung für Powershot´s

Beitragvon didi » 20.01.2011, 15:45

Hallo Nixnuz,

die Kondensatoren sind erforderlich falls der 7805 anfängt zu schwingen.
Wenn deine Schaltung ohne Klar kommt um so besser.

Viel Spass mit der FB.

Gruss Didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Re: Nachbauanleitung einer Fernbedienung für Powershot´s

Beitragvon mbit » 20.01.2011, 18:15

Hallo,

auch von mir ein (verspätetes) Dankeschön für die Bauanleitung für die Fernbedienung,
die von mir schon eine Weile genutzt wird.
Ich habe zusätzlich noch eine USB-Buchse eingebaut (s. Bild), so kann ich das Kabel
auch noch anderweitig nutzen.

Nur etwas OT:
Bei einer Handgepäckkontrolle am Flughafen Istanbul musste die FB noch mal extra
durch den Durchleuchtungsapparat, weil sie dem Kontrolleur verdächtig war :-)

Viele Grüße

mbit

Bild
mbit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2008, 15:44
Kamera(s): S3 IS

Re: Nachbauanleitung einer Fernbedienung für Powershot´s

Beitragvon didi » 20.01.2011, 18:55

Hallo Mbit,

Danke für die Blumen, deine FB sieht sehr gut aus.

Gruss Didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Nächste

Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron