CIPA - Norm

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

CIPA - Norm

Beitragvon gehtnix » 08.12.2013, 00:02

moin,

ich hab die Aufnahmebedingungen für die CIPA-Norm gefunden ( ;) ). Ich "kannte" zwar diese Norm, aber nicht deren Details.

Bild

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: CIPA - Norm

Beitragvon Belichter » 08.12.2013, 14:13

Hallo gehtnix,

ich weis zwar nicht wofür Du das brauchst, ich glaube hier steht das ausführlich.

CIPA

CIPA Standards

bis dann
Belichter
IXUS 970 IS 100b
Belichter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 170
Bilder: 11
Registriert: 21.05.2009, 10:21
Wohnort: Solingen
Kamera(s): ixus 970 IS 100b

Re: CIPA - Norm

Beitragvon Werner_O » 08.12.2013, 17:00

Mal so nebenbei:

Bei Verwendung einer SD-Speicherkarte von Panasonic (32 MB).

Das kann ja nur ein Druckfehler sein, oder aber diese Norm stammt noch aus dem letzten Jahrhundert ;-)

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1004
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: CIPA - Norm

Beitragvon gehtnix » 09.12.2013, 00:09

moin,

ihr seit aber pingelige Zeitgenossen :D

Die 32MB hatte ich auch gesehen...und klar detailliert in Englisch gibt es das auch. Aber simpel in deutsch fand ich es im Handbuch der FZ200.

Soll einfach nur ein Hinweis auf das Verfahren geben. Nicht mehr, nicht weniger.

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron