Wer die Wahl hat, hat die Qual - Reise-Stative

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

Re: Wer die Wahl hat, hat die Qual - Reise-Stative

Beitragvon Belichter » 07.01.2014, 21:12

Hallo zusammen

Krähen sehen, wenn sie hinten auf dem Pfahl sitzen würden, ob man eine Erdnuss wirft oder ob man nur so tut

Das kann ich von unseren Hühner nur bestätigen, die lassen sich auch nicht hinters Licht führen.
Wirft man was fressbares, rennen die noch in die Flugbahn hinein.
Wirft man was anderes, rühren die sich überhaupt nicht.

so, dazu:
Wie willst du denn das machen?

Ich stell mir das so vor:
wenn man eine der LEDs mit der Auslösung der Kamera synchron aktivieren kann, dann kann ich außen mit einer Photodiode das Signal benutzen, um eine andere Kamera auszulösen.
Von der Durchführung würde das bei meiner IXUS zwar schwierig, aber das schreckt mich erstmal nicht.

Den Blitz, wie beim Tochterblitz, will ich dafür nicht nehmen, das würde bei den Aufnahmen nur stören.

bis dann

Belichter
IXUS 970 IS 100b
Belichter
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 170
Bilder: 11
Registriert: 21.05.2009, 10:21
Wohnort: Solingen
Kamera(s): ixus 970 IS 100b

Re: Wer die Wahl hat, hat die Qual - Reise-Stative **OT**

Beitragvon fe50 » 08.01.2014, 01:26

gehtnix hat geschrieben:Ist das nach deinem Geschmack?
Schon besser - aber man sieht ja immer noch FARBE...meins ist besser getarnt, schlammfarben, da fallen auch Blutspritzer net so auf...und gegen die Streifen hat man/frau 'nen Spritzschutz hi & vo, vorrangig als Steinschlagschutz, gibt'n viel gleichmässigeres Muster & Sound ist gratis dabei.

...aber wer braucht schon'n Bike zum sich deftig einsauen - mir san da meine 20 Treter lieber :-`
...der Dödelgaul schaut auch nicht mehr ganz taufrisch aus, landet wohl bald in der Lasagne wie's ausschaut...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Re: Wer die Wahl hat, hat die Qual - Reise-Stative **OT**

Beitragvon gehtnix » 08.01.2014, 03:27

fe50 hat geschrieben:... vorrangig als Steinschlagschutz....
...der Dödelgaul schaut auch nicht mehr ganz taufrisch aus, landet wohl bald in der Lasagne wie's ausschaut...

Steinschlagschutz :) , so wie die Beiden unterwegs waren, so wie die "gekleidet" waren, typische Gelegenheitsvorstadtradlerbeisonnenschein :D

Der Dödelgaul, der soll mal schön mit seiner Partnerin auf der Weide verbleiben, tut dem Landschaftsbild gut. Rechts, nicht zu sehen, ist ein Reiterhof wo die Großstädter ihre Gäule einstellen....

Heute habe ich mal einige Serienbilder mit der 40er Stellung geschossen.
Mir kommen langsam Zweifel ob ich mich mit dem Projekt "Krähen auf/in Bild" überhoben habe. Oder ich und die Kamera ist zu langsam oder ich muss auf Video umsteigen.
20 x auf den Auslöser = 800 Bilder von denen garantiert 90% im Papierkorb landen :shock:
Manko, die Kamera braucht reichlich Zeit bis die 40 Bilder auf der Karte gespeichert sind. In der Zeit gehtnix!

Obwohl es ja auf den obigen 4 Bildern schon zu sehen ist, ich habe es heute erst begriffen, die Zeiten in denen sich diese Bewegungen abspielen sind extrem kurz!
Dieser Anflug auf den Lenker war zu erahnen, Zeit um den Auslöser zu drücken.
Heute ist der von dem Lenker aus gestartet. Ich "sehe", ein bisschen großkotzig geschildert :oops: , wann der Start anfängt. Bis aber ich den Auslöser gedrückt habe und die Kamera das erste Bild macht, da ist die bereits 2 Meter weit weg. :D Sieht aus wie´ne schwarze Kugel und ich frage mich zu Hause am Monitor was um Himmels willen ich da aufgenommen habe.

Eine generelles Problem bei dem schwarzen Federvieh ist Licht. Steht die Sonne zur Zeit niedrig, also das Sonnen-Licht eigentlich ideal von der Seite kommt, im Sommer kommt das Licht mehr von oben. Also, alles was unter den Flügel ist wird abgedeckt.....

Was ich nicht machen werde! Kam mir aber heute in den Sinn, ich bräuchte Scheinwerfer und zwar reichlich.

Bis Samstag kann ich das ganze Kamera-Gedöns zurückgeben.....Bild

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Wer die Wahl hat, hat die Qual - Reise-Stative

Beitragvon msl » 08.01.2014, 12:34

Hallo,

ich glaube, für dein schwarzes Federvieh ist diese "Fremdgänger"-Superzoom-Kamera denkbar ungeeignet. Die Fotos machen zwar schon etwas her. Aber die Ausbeute scheint ja nicht so toll zu sein. Warum wurden die Exif-Daten eigentlich entfernt?

Hier muss vermutlich eine Kamera mit größeren Sensor her. Für die Hosentasche gäbe es die S100/110 mit lichtstarkem Objektiv und sehr guten High-ISO-Eigenschaften - eben Canon. Da du aber Kameras mit Guckloch bevorzugst, wäre da noch die G1X mit Ein-Zoll-Sensor. Nachteil, der Autofokus ist laaangsaaaam. Deshalb kommt für dich eigentlich nur die G15/16 in Frage: 1,7 Zoll Sensor; F1,8; sehr schneller Autofokus, die guten High-ISO-Eigenschaften.

Kannst ja auch auf die im Mai erhältliche N100 warten. Mit der gibt es bestimmt viel Spaß. :D

Sollte es dir aber die Brennweite deiner Testkamera angetan haben, dann würde ich auf die zu erwartende SX60 in Augenschein nehmen. Gerüchten zufolge soll die einen Brennweitenbereich von 18,7 bis 1768 mm abdecken. Amateur-Paparazzi wirds freuen. #-o

Wie war gleich der Thread-Titel? Wer die Wahl hat ... :D :lol: :D

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4510
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Wer die Wahl hat, hat die Qual - Reise-Stative

Beitragvon gehtnix » 08.01.2014, 15:26

moin,

die Ausbeute ist so mager weil die Tierchen nicht das tun was man erhofft oder aber sie rauschen ins Bild daß einem die buchstäblich Augen rausfallen.

So sieht die "Situation" aus. die linken beiden Pfeile, da sitzt eine Krähenpärchen und beobachten mich.....
Auf der Dachrinne gegenüber sitzt das andere Pärchen und beobachtet mich und was sozusagen da um die Hausecke auf die Erdnüsse zuflitzt.
Bild

Vorhin auf dem Balkon... 8) man weiß ja nie was passiert :)
https://vimeo.com/83672619
[BBvideo 425,350]https://vimeo.com/83672619[/BBvideo]
Die Krähe von der Dachrinne ist zweiter Sieger. Der Clip kommt so, MP4 von der Kamera runter.

Width : 1 280 pixels
Height : 720 pixels
Display aspect ratio : 16:9
Frame rate mode : Constant
Frame rate : 25.000 fps


LANGSAMER ABSPIELEN und 4x SCHNELLER ABSPIELEN
Langsamer, man sieht Details die dem Auge schlicht verborgen bleiben. Ich stand ja 1 Meter hinter der Kamera. Ich habe es zwar gesehen mich aber doch gefragt was da jetzt passiert ist.
Schneller, um die reale Zeit zu begreifen in der sich das alles abspielt.

Also, ich denke das neumodische Kamera-Geraffel bleibt hier bei mir :D


EXIF bei den 4 oberen Bildern nicht vorhanden weil Foto vom Bildschirm.

BBvideo 425,350.. was ist da oben verkehrt?

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Wer die Wahl hat, hat die Qual - Reise-Stative

Beitragvon gehtnix » 30.01.2014, 03:22

moin,

war ich heute in der Stadt und habe da ein Abkürzung genommen, quer durch den "Planeten" in der Kaufingerstr, Fotoabteilung war auch dann dabei.

Ich habe mir nochmals das Cullmann Nanomax in die Hand genommen. War dann sofort klar wo im SLIK der Unterschied liegt.
Dann weiter, da lag dann noch ein Stativ von Manfrotto für 39,-€. Der Preis ist aber wohl nur hier zu bekommen, im PEP kostet es 45,-€.
Hier zu hause wollte ich dann mal Nachsehen was das für ein Typ war. Habe mir nix aufgeschrieben, also über Suche bin ich dann hierauf gestoßen "Manfrotto MKC3-H01"

Und bei der Suche nach dem Manfrotto bin ich aber dann hierüber gestolpert #-o wieder der Planet mit Art-Nr. 1407364

"SLIK SL-Compact II" für 19,99€ :oops: da treibt es mir ja sichtbar die Röte ins Gesicht, mit 2Wege Neiger und dem kleinen Packmass von 360mm
http://www.slik.co.jp/slik_com/CMS-COMPACT_II.html

Manno, wäre ich darauf früher gestossen :doubt: hätte ich mir gut 46,-€ Euronen gespart!

Das würde ich auf jeden Fall dem Cullman vorziehen!

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Re: Wer die Wahl hat, hat die Qual - Reise-Stative

Beitragvon gehtnix » 31.01.2014, 01:38

moin,

Ende gut, alles Gut.

Da habe ich gestern gleich die Gelegenheit wahrgenommen und mir in einem anderen Planeten-Shop (4x in Muc) dieses Slik begutachtet Bild. Wir mir scheint hat jeder Laden was anderes im Programm.

Froh bin ich dass ich nicht beim Cullmann Nanomax, mein erster Favorit, gelandet bin. Das hatten die dort auch hängen. Die Stativ-Gelenke schlackerten recht ausgeleiert in den Scharnieren. Nachziehen geht wohl nicht, war zumindest nicht zu entdecken wie das gehen könnte.

Wäre ich bei der ersten Suche auf das "SLIK SL-Compact II" gestossen, wahrscheinlich hätte ich das gekauft. Die Scharniere kann man schon mal nachstellen. Die Beine sind gegenüber dem Nanomax stabiler, scheinen gleichwertig dem SPRINT MINI II zu sein. Der 2Wege-Neiger geht zu dem Preis! Aber keine Wechselplatte die ich nun bei dem SPRINT MINI II schätzen gelernt habe.

So besehen geht der Mehrpreis beim SPRINT MINI II in Ordnung, da kann ich wieder ruhig schlafen.

Die hatten auch noch Stative von Rollei dort hängen. Zwar größer und nicht mein Ziel. Aber die haben einen sehr guten Eindruck gemacht. Wie mir scheint lassen die aber bei Slik oder Velbon fertigen. Bei dem einen Stativ war das Alu-Profil der Stativbeine gleich dem der Slik, bei einem anderen Stativ war das Aluprofil und die Klemmung der Segmente gleich dem des Velbon . Und diese Klemmung ist sehr gut! Hat aber eben auch seinen Preis. Bei den größeren Stativen würde ich zu Rollei Fotopro X4i-E greifen.

Diese Stative haben die gleiche Doppelklemmung wie das Slik. Das habe ich im Laden zerlegt, sieht sehr gut aus!

Und jetzt warte ich noch auf die Lieferung meines "Velbon Ultrek 45L Aluminium mit Superduper-Neiger". Und just bekomme ich eine Mail von Axxx dass sie versuchen den Artikel zu besorgen.
Bestellt habe ich zu einem Preis von 15,95 €. Mal sehen wie sich das Geschäft entwickelt :D
Diese Bestellung habe ich am 1.1. aufgegeben, das kann man nicht mehr zu dem Preis bestellen :!:

Das wäre ein Super Schnapp

gruss gehtnix Bild
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Vorherige

Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron