Fixfokusobjektiv

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

Fixfokusobjektiv

Beitragvon glas » 27.05.2015, 19:54

Um die Kamera mit Lichtstarken Fixfokusobjektiv zu nutzen müsste man die Objektivabfrage beim Hochfahren der Camera irgendwie abschalten können. Geht das bzw. hat das schon mal jemand gemacht ?
glas
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2015, 19:46
Kamera(s): Ixus 1000 HS

Re: Fixfokusobjektiv

Beitragvon Werner_O » 27.05.2015, 20:26

Hallo glas,

zunächst einmal herzlich willkommen hier im Forum!

Leider läßt sich meines Wissens bei Canon Powershots und somit auch Deiner Ixus 1000 das Objektiv nicht wechseln. Ein lichtstarkes Fixfokus-Objektiv ist deshalb für diese Kamera auch nicht zu beschaffen.
Zudem bilden Objektiv (mit Blende, Fokus, Zoom und Bildstabilisator) und Verschluß eine Einheit, die vom Kamera-Prozessor gesteuert werden und auch als Berechnungsgrundlage für das Erstellen eines Bildes/Movies dienen.

Außerdem schließen sich lichtstark und Fixfocus bei Objektiven gegenseitig aus:
Das besonders lichtstarke Objektiv Rokkor MD f1,4/50mm für meine uralte SLR Minolta XE-1 muß bspw. voll aufgeblendet äußerst genau fokussiert werden, damit das Bild scharf werden kann.

Insofern ist Deine Anfrage hier m.E. technisch gesehen unsinnig und kann nicht sinnvoll beantwortet werden.

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1005
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Fixfokusobjektiv

Beitragvon glas » 27.05.2015, 22:02

Hallo Werner,
danke für die schnelle Antwort.

Das Objektiv inkl Befestigung als Erstatz für das ohnehin def. Zoomobjektiv habe ich bereits, eine Adaption ist kein grösseres Problem.
Ich weiss nur nicht ob man dem Prozessor die Objektivabfrage "abgewöhnen" kann. (wie z.b. bei Systemkameras) . Mir geht es da in erster Linie um die Video Highspeedfähigkeit der Kamera. In verbindung mit einem c-mount Objektiv könnte das interessant werden.

Liebe Grüsse
glas
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2015, 19:46
Kamera(s): Ixus 1000 HS

Re: Fixfokusobjektiv

Beitragvon Werner_O » 27.05.2015, 22:47

Hallo glas,

folgende Aussage von mir
Zudem bilden Objektiv ... und Verschluß eine Einheit, die vom Kamera-Prozessor gesteuert werden ...

lässt sich m.W. nicht ändern.

Erkennt der Prozessor auch nur die geringste Unstimmigkeit beim Objektiv, kommt eine Fehlermeldung und die Kamera schaltet sich wieder ab.
Ich mußte das leider selber an meiner SX20 erfahren, wo selbst das (nicht austauschbare) Original-Objektiv urplötzlich nur noch als fehlerhaft eingestuft wurde mit anschließendem Ausschalten. GsD konnte ich diese Fehlermeldung nach einigen "Rüttel-Attacken" auf meiner Waschmaschine inkl. Schleudergängen (dieser Tipp kam hier aus dem Forum) beheben, aber das wird Dir kaum weiterhelfen.

Insofern sehe ich bei Dir nach wie vor leider schwarz mit dem neuen Objektiv.
So einen Skill könnte ich vielleicht mit meiner uralten Minolta XE-1 machen, da die den Batteriestrom nur zur Belichtungsmessung und (abschaltbaren) stufenlosen Belichtungszeit-Steuerung für den Schlitzverschluß braucht - alles andere läuft ja rein mechanisch, selbst der Verschluß bei Einstellung X (dann mit 1/90 sec).
Deine Ixus 1000 ist dagegen ein Computer, der u.a. ein (per Firmware festgelegtes) Objektiv und den Verschluß steuert. Insofern sehe ich für Dich leider nicht die geringste Chance, Deine Ixus 1000 mit dem alternativen Objektiv ans Laufen zu kriegen - sorry :-(

Liebe Grüße
Werner_O
Benutzeravatar
Werner_O
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1005
Registriert: 22.10.2010, 14:12
Wohnort: Köln
Kamera(s): SX20 1.02d
SX240 1.01a
S100 1.01a
S3 1.00a

Re: Fixfokusobjektiv

Beitragvon glas » 27.05.2015, 23:03

Hallo Werner,
schade .. wär sicher nicht nur für mich interessant gewesen,
da Objektivdefekte ja nicht gerade selten sind und man so dem ein oder anderen Gerät sicherlich noch ein interessantes 2tes Leben schenken könnte.
Vielleicht findet ja jemand irgendwann noch einen Lösungsansatz.

Liebe Grüsse
Alexander
glas
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.05.2015, 19:46
Kamera(s): Ixus 1000 HS

Re: Fixfokusobjektiv

Beitragvon msl » 27.05.2015, 23:14

Hallo,

ganz unmöglich ist es nicht. Dazu braucht es aber neben Feinmechanikerqualitäten einiges an Programmierwissen und umfangreiches Studium der CHDK-Interna.

Die Demontage des Objektives ist der einfache Teil der Aufgabe. Dann muss man systematisch alle Teile des Kamerabetriebsystems außer Betrieb setzen, die das Fehlen des Objektives mit einer Fehlermeldung quittieren. Gelingt das, kann man die Kamera vielleicht überreden, ein Foto zu erstellen.

Im internationalen CHDK-Forum gibt es einen Thread, dass sich anhand der S90 mit dieser Thematik sehr ausführlich beschäftigt. Viel Spaß beim Lesen der 71 Seiten.

=> http://chdk.setepontos.com/index.php?topic=8801.0

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4501
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast