CHDK als RC Servo

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

CHDK als RC Servo

Beitragvon skyware » 15.08.2008, 20:09

Hallo Leute,
Wollte euch eins meiner schon länger bestehenden Projekte vorstellen:
RC-CHDK !

Es handelt sich hier um ein (sehr) kleines Modul welches statt eines Servos an einen RC-Empfänger angeschlossen wird. Somit ist eine funkgesteuerte Auslösung möglich.

Funktion:
Wird der Kanalhebel mehr als 10% aus der Mitte bewegt, erzeugt der eingebaute Microcontroller einen USB-Impuls von 500ms Länge.
Wird der Hebel festgehalten, wird der Impuls mit 1 Sek. Pause kontinuierlich erzeugt, bis der Steuerhebel wieder in die Mitte gebracht wird.

Der Anschluss ist denkbar einfach:
der 3 polige Servoanschluss geht zum Empfänger (hierüber kommt auch die Spannungsversorgung)
an den 2 poligen Anschluss kommt das USB Kabel.
Da die meisten Empfänger mit 6 Volt betrieben werden, habe ich einen Überspannungsschutz mit eingebaut, der dafür sorgt, daß nie mehr als 5 Volt an den USB Anschluss gelangen.

Bei Interesse kurze PM .....

Bild
Viele Eifelgrüße, Peter
A570IS, G7, CHDK
Benutzeravatar
skyware
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.08.2008, 14:21
Wohnort: Bad Münstereifel

Beitragvon Lipo » 15.08.2008, 22:24

Hallo Peter

Sehr interessante Sachen die du gebaut hast (hatte auf deiner Homepage schon gestöbert), ich löse meine Kameras noch über einen Servo aus der auf den Auslöser der Kamera drückt, kenntst du sicherlich.

Was wiegt denn das Interface so wie es auf dem Bild abgebildet ist ?

Gruss
Lipo
1. A570 IS gegrillt # 2. A610-100d/1.1.0-DE-full_rev_815 # 3. A570 CHDK a570/101a-0.9.8-787 # 4. SX220 1.01b-sx220hs/101b-1.1.0-full_BETA_rev_822
Benutzeravatar
Lipo
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 261
Registriert: 04.07.2008, 17:10
Wohnort: Thüringen / Jena

Beitragvon skyware » 15.08.2008, 23:15

Lipo hat geschrieben:Was wiegt denn das Interface so wie es auf dem Bild abgebildet ist ?

hmmm, ich habe keine Apothekerwaage ;-)
meine Küchenwaage "schätzt" 1 gr.
Ich denke aber es sind tatsächlich 3-4 gr.
Die Größe ist 15 x 20 x 5mm
Viele Eifelgrüße, Peter
A570IS, G7, CHDK
Benutzeravatar
skyware
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.08.2008, 14:21
Wohnort: Bad Münstereifel

Beitragvon Lipo » 15.08.2008, 23:49

Danke das ist ja recht wenig.

Eine Frage noch.
Wenn du mit dem Drachen Luftaufnahmen machst, wie hoch kannst du da maximal fliegen, abgesehn von der Leinenlänge, also wie hoch fliegt so ein Drachen mit der Kamera.
1. A570 IS gegrillt # 2. A610-100d/1.1.0-DE-full_rev_815 # 3. A570 CHDK a570/101a-0.9.8-787 # 4. SX220 1.01b-sx220hs/101b-1.1.0-full_BETA_rev_822
Benutzeravatar
Lipo
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 261
Registriert: 04.07.2008, 17:10
Wohnort: Thüringen / Jena

Beitragvon skyware » 16.08.2008, 17:29

Lipo hat geschrieben:Wenn du mit dem Drachen Luftaufnahmen machst, wie hoch kannst du da maximal fliegen, abgesehn von der Leinenlänge, also wie hoch fliegt so ein Drachen mit der Kamera.

Hi Lipo,
Die maximale Flughöhe hier in D beträgt 100m.
Leinen sind normalerweise 100m lang. Der Steigwinkel von Drachen beträgt je nach Typ 50-80°.
So kann man sich die Flughöhe dann ausrechnen.

Beim KAPen (Luftbildfotografieren) kommt es auch nicht auf maximale Höhe an, sondern auf die Objekte der Begierde. Gute Fotos mach man so um 25-50m Flughöhe.

Schau mal dieses VR Pano von mir an (Quicktimeplayer benötigt) kannst dich mit der Maus darin bewegen (auch nach unten):
http://skyware.fam-engels.de/galerie/wwkw08/images/_haven_pano1.mov
Ich schätze da stand der Drachen vielleicht 25-30m hoch.
Das Panorama wurde übrigens aus 52 Einzelbildern zusammengerechnet ;-)
Viele Eifelgrüße, Peter
A570IS, G7, CHDK
Benutzeravatar
skyware
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.08.2008, 14:21
Wohnort: Bad Münstereifel

Beitragvon PhyrePhoX » 16.08.2008, 17:40

wie geil ist das denn bitte!

hier auch ein beispiel eines sehr guten motivs: http://www.flickr.com/photos/wind-watcher/2332533330/
dieser typ hat extrem viele gute aufnahmen (dank chdk natürlich :D) mit dem Drachen gemacht. Das Bild hab ich seit kurzem als Hintergrundbild aufm Rechner :D
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 22:31

Beitragvon Schnappschuss » 16.08.2008, 17:48

@skyware: Wow, das ist ja super klasse was du da mit deinem Drachen an Fotos machst!
(fehlt nur noch die Zoomfunktion! )
IXUS 950 + CHDK
Schnappschuss
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 29.06.2008, 19:24
Wohnort: NRW

Beitragvon skyware » 16.08.2008, 17:54

PhyrePhoX hat geschrieben:hier auch ein beispiel eines sehr guten motivs: http://www.flickr.com/photos/wind-watcher/2332533330/
dieser typ hat extrem viele gute aufnahmen (dank chdk natürlich :D) mit dem Drachen gemacht....


Ja, "Windwatcher" macht tolle Luftbilder, er benutzt meine "AuRiCo" dazu (von mir entwickelt).
(das ist eine Steuerung, die die Kamera in einstellbaren Intervallen in der Luft dreht,neigt & auslöst) :-)
Viele Eifelgrüße, Peter
A570IS, G7, CHDK
Benutzeravatar
skyware
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.08.2008, 14:21
Wohnort: Bad Münstereifel

Beitragvon skyware » 16.08.2008, 17:57

Schnappschuss hat geschrieben:(fehlt nur noch die Zoomfunktion! )

STIMMT NICHT !!!!!

probier mal mit "Shift" und "Strg" ;-)
Viele Eifelgrüße, Peter
A570IS, G7, CHDK
Benutzeravatar
skyware
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.08.2008, 14:21
Wohnort: Bad Münstereifel

Beitragvon Schnappschuss » 16.08.2008, 18:12

Ich bin..... sprachlos..... !
Absolut genial!
IXUS 950 + CHDK
Schnappschuss
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 44
Registriert: 29.06.2008, 19:24
Wohnort: NRW

Beitragvon PhyrePhoX » 16.08.2008, 18:15

skyware hat geschrieben:
PhyrePhoX hat geschrieben:hier auch ein beispiel eines sehr guten motivs: http://www.flickr.com/photos/wind-watcher/2332533330/
dieser typ hat extrem viele gute aufnahmen (dank chdk natürlich :D) mit dem Drachen gemacht....


Ja, "Windwatcher" macht tolle Luftbilder, er benutzt meine "AuRiCo" dazu (von mir entwickelt).
(das ist eine Steuerung, die die Kamera in einstellbaren Intervallen in der Luft dreht,neigt & auslöst) :-)


oh ok, das wusst ich nich :) nette sache! was schätzt du kann so ein Drachen an Gewicht tragen? Meine S3is ist ja um einiges schwerer als die meisten ixus...
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 22:31

Beitragvon skyware » 17.08.2008, 19:44

PhyrePhoX hat geschrieben:..snip..
was schätzt du kann so ein Drachen an Gewicht tragen?
Meine S3is ist ja um einiges schwerer als die meisten ixus...

Bevor wir jetzt weiter OT werden, schau doch mal ins "Freundliche Drachenforum"
http://www.drachenforum.net

Im Forum unter "KAP - Technik" findest du (fast) alle Antworten und kannst auch fragen...
Ist wirklich ein freundliches Forum :-) :-)
Viele Eifelgrüße, Peter
A570IS, G7, CHDK
Benutzeravatar
skyware
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 72
Registriert: 12.08.2008, 14:21
Wohnort: Bad Münstereifel


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron