USB Fernbedienung geht nicht

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

USB Fernbedienung geht nicht

Beitragvon laupie » 29.08.2008, 00:37

Hallo Allerseits,
ich habe mir eine USB Fernbedienung zusammengebaut viewtopic.php?t=102. Sie löst aber nicht aus. Ich habe eine IXUS 800 und mein Computer erkennt die Kamera am USB Port nur wenn ich auf den Modus Bilder an der Kamera ansehen geschaltet habe und so kann ich ja keine Fotos machen. Also befürchte ich das mein USB Port an der Kamera in den Fotomodies inaktiv ist. Kann mir jemand sagen, ob das bei Kameras bei denen diese Fernbedienung funktioniert auch so ist oder noch besser hat jemand an einer IXUS 800 eine Fernbedienung getestet.
Bleibt noch zu erwähnen das ich die Fernbedienung durchemessen habe und sie saubere 4,7 V liefert und richtig gepolt ist. Ich habe auch das Skript ausprobiert mit dem man testen kann, ob die CHDK Variante das hergibt. Und die Kamera hat Fotos gemacht wie dort beschrieben. Vielleicht hat ja jemand eine Idee was bei mir falsch läuft.
laupie
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2008, 14:38

Beitragvon gehtnix » 29.08.2008, 01:05

Hallo laupie,

bevor Du Dir hier eine Antwort erwartest:

a) Fülle mal Dein Profil mit Kamera und CHDK-Version auf!
b) Stell ein Foto von Deiner USB-Fernbedienung ein! Unbedingt notwendig! Sonst rückt Dir msl damit auf die Pelle.

Sie löst aber nicht aus. ..... Ich habe auch das Skript ausprobiert mit dem man testen kann, ob die CHDK Variante das hergibt. Und die Kamera hat Fotos gemacht wie dort beschrieben


Was denn nu? Ja oder Nein?

Unter allbest mußt Du die USB-Fernbedienung aktivieren. Gehe ins Hauptmenü > Skript-Einstellungen > Fernsteuerung (USB), Haken setzen, fertig.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 13:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Bei welchen Modellen funktioniert die USB-Fernbedienung?

Beitragvon Herga » 20.09.2008, 17:01

Hallo, bin hier neu und frage mich, ob ich hier diese Frage unter einem alten Thema mit einbringen soll oder eine neue Anfrage hätte öffnen sollen. Ich habe es mal bei diesem passenden Thema versucht.

Ich habe verschiedene Scripte für USB-Fernbedienung getestet.

1. Mit dem relativ neuen CHDK für die IXUS 40 (100k, chdk 0.5.1-515) geht es

2. Bei meiner IXUS60 (Firmware 100a chdk 0.5.1-515) tut sich nichts

Tut mir leid, wenn es irgendwo schon steht. Ich habe vergeblich gesucht.
Benutzeravatar
Herga
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2008, 08:58

Beitragvon msl » 20.09.2008, 17:24

Generell sollte auch die IXUS60 mit einer USB-Fernbedienung klar kommen.

Wie hoch ist denn die Spannung bei Deiner Fernbedienung?

Hast Du schon mal den Test mit einem USB-Kabel gemacht, in dem Du einen Spannungsimpuls erzeugst, wenn das Kabel an den Computer angeschlossen wird. Dazu mußt Du aber die Skript-Variante benutzen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Herga » 20.09.2008, 18:01

Vielen Dank!

Ich habe noch keine Fernbedienung gebastelt.
Die IXUS 40 funktioniert einfach, wenn ich das USB-Kabel in die stabilisierte Stromversorgung / Netzteil / Ladegerät von einem MP3-Spieler (5V mit USB-Anschlussbuchse) oder den PC stecke.

Habe es mit einfachen Scripts getestet. Geht es denn auch ohne Script?
Benutzeravatar
Herga
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2008, 08:58

Beitragvon msl » 21.09.2008, 00:15

Geht es denn auch ohne Script?


Ja, es geht auch ohne Skript. Schau mal ins Handbuch. Unter dem Menü-Punkt "USB-Fernbedienung-Parameter" ist alles beschrieben.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Problem USB-IXUS 60 gefunden / DAnk für das Handbuc

Beitragvon Herga » 21.09.2008, 14:57

Ganz lieben Dank msl für die Geduld auf das Handbuch hinzuweisen statt nur
"Wer lesen kann ist immer im Vorteil" zu sagen. Gibt halt viele Seiten zu dem Thema.
Ganz, ganz herzlichen Dank auch für die Mühe mit dem tollen Handbuch. Hatte bisher nur ein kurzes auf Englisch. Das ist ja wundervoll!!!

Auf der englischen Seite http://chdk.wikia.com/wiki/SD600 habe ich zur IXUS 60 gefunden:

Beta 1
There IS a working Beta for 1.00d that has been ported! Most of the camera functions seem to work, with the exception of remote-control and Movie features. Testing is required (and encouraged!)

Was wohl bedeutet, dass u. a. die USB-remote-control also der USB-Anschluss bei der Beta zu 1.00d noch nicht geht, oder? k und get_usb_power bleiben immer auf 0.
Somit hat sich meine Frage erübrigt, warum der USB-Schalter bei der IXUs 40 geht und bei IXUS 60 nicht.
Benutzeravatar
Herga
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2008, 08:58

Beitragvon Lord » 21.09.2008, 15:27

RTFM :badgrin: :badgrin: :badgrin:
Canon PowerShot A720IS (CHDK, SanDisk Extreme III SD 2GB)
Benutzeravatar
Lord
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.07.2008, 12:29

Wie funktioniert das überhaupt?

Beitragvon Plenz » 21.09.2008, 16:04

USB heißt meines Wissens, dass da zwei intelligente Chips an beiden Endes des Kabels sitzen und Informationen miteinander austauschen. Aber bei diesem hier vorgestellten Auslöser scheint ein Klingelknopf zu genügen. Wie kann das sein?
Benutzeravatar
Plenz
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 108
Bilder: 1
Registriert: 21.09.2008, 13:51
Kamera(s): SX230HS

Re: Wie funktioniert das überhaupt?

Beitragvon fe50 » 21.09.2008, 16:15

Plenz hat geschrieben:USB heißt meines Wissens, dass da zwei intelligente Chips an beiden Endes des Kabels sitzen und Informationen miteinander austauschen. Aber bei diesem hier vorgestellten Auslöser scheint ein Klingelknopf zu genügen. Wie kann das sein?

Die Kamera erkennt, ob Spannung am USB-Port anliegt, somit muss für eine CHDK-Fernbedienung nur die passende Spannung (z.B. über eine Knopfzelle und einen "Klingelknopf" als Schalter) angelegt werden...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Ixus60 USB Testversion

Beitragvon fe50 » 21.09.2008, 16:36

@Herga:
Habe mal auf Basis der SD630 eine schnelle Testversion mit USB gebaut, siehe Anhang, für die Ixus 60 (SD600) 1.00a...

Da ich keine SD600 habe kann ich's nicht testen; die SD600 sollte aber wie die SD630 (Ixus65, ist eigentlich 'ne Ixus 60 mit großem Display & ohne opt. Sucher) funktionieren (die selbe USB_MASK), die Chancen stehen 50:50

Passieren kann eigentlich nichts, ausser die kamera hängt sich auf -> dann einfach Akku raus & wieder rein, erledigt.Trotzdem: Alles auf eigene Gefahr ;)

Also, bitte mal testen:
- zuerst auf der Karte die diskboot.bin, ps.fir und den CHDK-Ordner löschen...
- CHDK Testversion aus Anhang installieren (alles auf die Karte entpacken)
- Kamera: USB remote im Script Menu einschalten
- Script "USBDurat.bas" laden (ist in der Testversion bereits dabei)
- Script starten per Auslöser
- Kamera per USB-Kabel am PC anschliessen, wieder abziehen...

Falls es klappt sollte die Kamera in der Konsole die Dauer des anliegenden USB Signals anzeigen, z.B. "Duration 234 ms"...dann schicke ich PhyrePhoX die diffs für den Quellcode zu...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 15:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

USB-Auslöser geht bei IXUS 60 derzeit nicht

Beitragvon Herga » 21.09.2008, 18:49

Ganz lieben Dank fe50, für die große Mühe.
Um auszuschließen dass die IXUS 60 defekt ist habe ich mir eine zweite geliehen.
Das Script läuft auf beiden, zeigt aber nichts an. Wenn man die Variablen ausdruckt, bleiben sie null.
Dein Script auf meiner IXUS 40 funktioniert dagegen problemlos.

Andere Scripts - wie "Bewegungsmelder" - funktionieren übrigens auf der IXUS 60 prima.

Ich habe noch eine zweite IXUS mit defektem Display und nutze sie auf einer Schiene mit dr 1. für 3D-Aufnahmen. Geht zwar "aus der Hand" auch ganz gut aber ein zentraler Auslöser für die beiden wäre schon professioneller.

Trotzdem noch einmal ganz herzlichen Dank!!!
IXUS 40
IXUS 65 1.00A
IXUS 850IS 1.00C
Benutzeravatar
Herga
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 20.09.2008, 08:58

Beitragvon gaga.signor » 29.06.2009, 22:56

So, jetzt muss ich diesen Thread nochmal aufwärmen ... denn nun stehe ich vor dem gleichen Problem:
IXUS 60 mit Firmware 1.00d mit CHDK 0.9.8-779
und der USB-Remote funktioniert nicht. Natürlich ist "Enable Remote" aktiviert.
Habe schon viel versucht, diverse Remote-Skripts und die Verwendung des PC USB Kabels. Die Kamera ignoriert es einfach.
Gibt es vielleicht irgendeinen Hinweis zu dem Thema, der mich weiter bringt?
Wäre doch schade um die schöne Ixus ...
Danke und liebe Grüße,
Christian
Kamera: Canon Powershot A590IS, Ixus 60, G11
Benutzeravatar
gaga.signor
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 35
Registriert: 05.04.2009, 12:33
Wohnort: Linz/Österreich

Beitragvon X_Fan » 30.06.2009, 18:29

Ich habe leider noch nirgendwo gesehen, dass der USB-Remote bei der IXUS 60 funktioniert. :(
(Bei IXUS 40 und 70 geht es problemlos).
IX 860IS 1.00C, IX 65 1.00A, IX 70
X_Fan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.05.2009, 09:44

Beitragvon aurifer » 31.07.2009, 16:41

Ixus 60? Remote? Das würde mich aber auch interessieren!

Bis auf auf ein funktionierendes Script wär alles da.
aurifer
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 62
Registriert: 31.07.2009, 16:19

Nächste

Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast