G7 Mondaufnahmen mit Autofokus und Teleconverter TC-DC58C 2x

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

G7 Mondaufnahmen mit Autofokus und Teleconverter TC-DC58C 2x

Beitragvon gueni_25 » 28.09.2008, 11:12

Hallo
habe ein Problem mit der G7.
Bei Mondaufnahmen wird der Fokus nicht richtig eingestellt,
es werden nur die Umrandungen aufgenommen, die Details des Mondes, bei Vollmond, fehlen.
Kann die CHDK Software daran etwas ändern oder gibt es eine andere Möglichkeit?
Danke
gunei
gueni_25
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.08.2008, 19:19

...

Beitragvon C4_87 » 28.09.2008, 11:25

äääää ..nur so ne frage ..wofür nimmst du den autofokus?
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD

Bei Vollmond ...

Beitragvon franky.f » 28.09.2008, 14:03

... sieht man eigentlich wenig Details, da die Krater und Gebirge des Mondes keine Schatten werfen, da die Sonne ja direkt von oben draufscheint.
Die besten Details/Schatten sieht man bei allen ander Phasen ausser Neumond in der Nähe des Terminators.

Vielleicht liegts also gar nicht an den Einstellungen an der Kamera?

Gruß
Frank
franky.f
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2008, 19:30

Re: G7 Mondaufnahmen mit Autofokus und Teleconverter TC-DC58

Beitragvon Plenz » 03.10.2008, 13:44

gueni_25 hat geschrieben:es werden nur die Umrandungen aufgenommen, die Details des Mondes, bei Vollmond, fehlen.

Vielleicht weil das Bild überwiegend schwarz ist und weil der Mond deshalb total überbelichtet wird?
Benutzeravatar
Plenz
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 108
Bilder: 1
Registriert: 21.09.2008, 13:51
Kamera(s): SX230HS

Mondaufnahmen mit manuellem Fokus

Beitragvon wilder0351 » 27.10.2008, 10:09

Habe auch die Erfahrung gemacht, daß es problematisch ist den Mond (in meinem Fall ohne Telekonverter) scharf zu kriegen. Mit dem manuellen Fokus (A720) war ich dann fast zufrieden - der Telebereich ist eben für sowas nicht ausreichend.
G7 gebraucht gekauft und nun ganz scharf darauf, was die noch alles "lernen" kann
wilder0351
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.10.2008, 12:58
Wohnort: Dresden

Beitragvon Paparazzi » 27.10.2008, 10:54

Eine (deutliche) Reduzierung der Verschlußzeit (hier hilft eine Belichtungsreihe sehr gut) und der Focus auf unendlich, dann sollte es klappen.
Auf diese Art und Weise sind sogar ohne Konverter mit einer A550 erstaunlich viele Details zu sehen.

Gruß
Der Paparazzi
A550 und SX10IS, beide mit aktuellen CHDK-Versionen
Paparazzi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 70
Registriert: 11.04.2008, 09:35

Beitragvon Plenz » 27.10.2008, 20:25

Ich kann nur wiederholen: der Mond ist hell, sehr hell. Man muss nur mal die Gelegenheit nutzen, wenn er bei Sonnenuntergang am noch hellen Abendhimmel sichtbar wird, dann hat der Himmel etwa die gleiche Helligkeit, die der Mond immer hat, dann kann man zuverlässig die Belichtung messen und sich die Werte ein für alle Male merken.
Benutzeravatar
Plenz
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 108
Bilder: 1
Registriert: 21.09.2008, 13:51
Kamera(s): SX230HS

Beitragvon th-nero » 28.10.2008, 01:40

hi

Habe mit meiner S5IS mal nen Mond aufgenommen freihand ohne Tele mit AV.
Nach etlichen versuchen besser gings nicht .
Bild

gruss th-nero
S5IS
CHDK 529
th-nero
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 01.10.2008, 22:17

Beitragvon CHDKLover » 28.10.2008, 23:14

Hallo th-nero,
das ist ein sehr schönes detailreiches Ergebnis, welches durch den Schatten an Tiefe gewinnt! =D> Auch der Zeitpunkt ist gut gewählt, denn das Bild hat für mich noch eine gewisse Spannung.

Respekt CHDKLover
A610 100e CHDK-DE: aktuelle Version
Benutzeravatar
CHDKLover
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 878
Bilder: 8
Registriert: 12.09.2007, 19:25
Wohnort: Dresden
Kamera(s): a610 100e


Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste