Projekt: Infrarot USB Remote mit Apple Fernbedienung

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

Beitragvon stb » 21.10.2008, 19:22

Hi!

Ein Gehäuse wird es von mir nicht geben, eigentlich braucht man auch keins.

Grüße

STB
Benutzeravatar
stb
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:49

Remotes sind verfügbar !!

Beitragvon stb » 03.11.2008, 15:02

Hallo,

habe jetzt einige fertige Fernbedien Empfänger am Lager.

Die Features sind so wie am Anfang dieses Threads beschrieben. Eine Bedienungsanleitung schicke ich auch mit.

Wer eine haben möchte schickt mir am besten eine Nachricht übers Forum.

Es wird folgende Pakete geben:
  • Remote Empfänger only incl. Batterie
  • Remote Empfänger incl. qualitäts Mini USB A-B Kabel
  • Remote Empfänger incl. Kabel & Apple Remote

Dazu kommt der Versand als Maxibrief

Detaillierte Preisinfos gibt es per PN/e-Mail.

Es gibt eine lebenslange Update Garantie. Das bedeutet, wenn der Empfänger neue Software Features bekommt, dann bekommt Ihr gegen Einsendung des Empfängers plus Rückporto die gewünschte Software draufgebrannt.

Grüße

STB
Zuletzt geändert von stb am 04.11.2008, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
stb
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:49

Beitragvon PhyrePhoX » 03.11.2008, 15:22

schöne neuigkeit. werd ich mal für weihnachten anfangen zu sparen :)
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 22:31

Beitragvon admin » 03.11.2008, 21:21

Hallo stb,
ich will dich nicht entmutigen, aber das Forum soll keine Grundlage für kommerzielle Zwecke sein. Ich bitte dich deine Preisvorstellungen zu entfernen und den die weitere Vermarktung deiner Produkte über E-Mail oder PN’s abzuwickeln. Der Grund ist eigentlich ganz einfach, da ich nicht gegen das deutsche Internetrecht verstoßen und eine Abmahnung provozieren möchte.

Danke für das Verständnis Admin
Benutzeravatar
admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 170
Bilder: 16
Registriert: 15.03.2006, 20:34

Beitragvon C4_87 » 04.11.2008, 01:01

wie wäre es mit einem bild von der preisliste? und das dann nur per link einfügen.
die geschäftsabwicklung würde doch dann eh nur über mail oder PN laufen...


*edit*
natürlich nur wenn der admin damit einverstanden ist ^^
CHDK-DE_g7i (neuste)

http://zephyrc4.deviantart.com

[irgenwie hab ich ja mit den : ^^] ^^
Benutzeravatar
C4_87
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 249
Bilder: 5
Registriert: 13.06.2008, 12:26
Wohnort: Jetzt in DD

Beitragvon msl » 04.11.2008, 14:18

@C4_87

Laß mal. Bei einem Link kannst Du es auch gleich stehen lassen. Es springen genug Dumpfbacken herum, die sich auf Kosten anderer bereichern wollen, in diesem Fall durch Abmahnungen. Jeder wird bestimmt schon von solchen Fällen gehört haben.

Es ist doch völlig unproblematisch. stb macht für sein interessantes Projekt eine Ankündigung über den Stand der Dinge. Wer Interesse hat, macht alles weitere mit stb privat aus.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4507
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon stb » 04.11.2008, 18:20

admin hat geschrieben:Hallo stb,
ich will dich nicht entmutigen, aber das Forum soll keine Grundlage für kommerzielle Zwecke sein. Ich bitte dich deine Preisvorstellungen zu entfernen und den die weitere Vermarktung deiner Produkte über E-Mail oder PN’s abzuwickeln. Der Grund ist eigentlich ganz einfach, da ich nicht gegen das deutsche Internetrecht verstoßen und eine Abmahnung provozieren möchte.

Danke für das Verständnis Admin


Klar, habe den Thread angepasst. Bei dem Verdienst, den ich habe, würde ich nicht von einem kommerziellen Projet sprechen. Aber natürlich hast Du Recht, man sollte es nicht darauf ankommen lassen.

Es gibt jetzt auch ein kleines Manual.
Link zum Manual: http://www.rf-link.de/CanoRemote_Manual_01.pdf

Grüße

STB
Benutzeravatar
stb
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:49

Beitragvon didi » 09.11.2008, 15:29

Erfahrungsbericht

hallo am Freitag ist von stb das Modul mit Batterie CR2032 Usb - Kabel mit Ministeckern
sowie ein Fernbedienung von Apple angekommen.

Eine Bedienungsanleitung gabs es per Email vorab sowie 2 Skripte zum Testen.

Die Inbetriebnahme war ganz einfach Batterie ins Modus und auf der Fernbedienung
die Taste >II für CHDK Normal das Modul Blinke ein mal und war Betriebsbereit.

Alles an die Kamera angeschlossen und ein Einfach-Skript zum Auslösen gewählt,
funktionierte auf Anhieb!.

Danach habe ich mein Standartskript der 3 Tasten-Fernbedienung um geschrieben.
Funktion von Anfang an.
Die Werte sind für eine Powershot a720Is und eine Allbest-Version ermittelt.
Für andere Kamera muss Es an gepasst werden.

Fazit:
Schöne Lösung, Reichweite bei uns im Haus ca. 10m. Draussen nicht getestet, es Regnet.
Preisleistung gut. Elektronik gut verarbeitet.
Versand gut Verpackt in einer Juffytüte.

Didi
Code: Alles auswählen
@title Apple_Remote
rem Autor Didi
rem Kamera Powershot 720 Is
rem CHDK Allbest

t=0

do
   while is_key "remote"
   t=t+1
   cls
   print t
   wend
   if t>0 then gosub "auswerten"

until is_key "set"

:auswerten

rem shot >II
if t=8 then shoot

rem zoom_in >>I und + ; 4 5
if t=4 then click "zoom_in"
if t=5 then click "zoom_in"

rem zoom_out I<< und  - ; 2 7 
if t=2 then click "zoom_out"
if t=7 then click "zoom_out"

t=0

return

Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

IR mit Apfel

Beitragvon Luke Skywalker » 12.11.2008, 18:26

Hallo, entschuldige, ich glaube ich habe was nicht verstanden. Oder direkt, jeder Hersteller bietet eine eigene IR Fernbedienung an. Kann man Deinen modifizierten Apfel an welche Kamera anschließen ? Alles mit IR Sensor oder ist das die Umsetzung von USB über IR ?
Ich habe den Zoombrowser und steuer damit mehrere Funktionen und Einstellungen. Was löst der Apfel aus ?

Gruss, Luke Skywalker (das Pseudomyn für anthropomorphe externe Silikonimplatate.)
DC5300
DC6900
DC8300
IXY Digital 1000 = SD900 = Ixus 900 TI
(je nachdem was Google besser findet :-)}
Luke Skywalker
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 7
Registriert: 28.04.2008, 07:56
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon stb » 12.11.2008, 19:17

Hi !

Du kannst den Empfänger an jede Kamera anschließen auf der ein CHDK läuft.
Es gibt viele kleine Canons, die haben keinen IR Empfänger eingebaut. Dafür ist das Teil gedacht.

Was der Empfänger aus den Signalen der Apple Remote macht, steht auf der ersten Seite des Threads. Deshalb spare ich mir das hier an dieser Stelle.

Grüße

STB
Benutzeravatar
stb
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:49

Beitragvon PhyrePhoX » 30.11.2008, 00:17

Tach Leute,

habe mit STB per PN ein bisschen gequatscht, es geht um den automatischen Schlafmodus des Empfängers. Der ist standardmässig auf 2 Minuten eingestellt. Je nachdem was man vorhat, ist das viel zu kurz - denn man möchte zB ja auch nicht zum Fernseher alle 2 Minuten laufen um ihn wieder einzuschalten, wozu hat man denn die FERNbedienung ;)
Das hat natürlich seinen Grund - Strom. Nach 2 Minuten geht das Teil in den Stromsparmodus.

So, jetzt gibt es die Überlegung
a) die Zeitspanne zu verlängern
oder b) den Modus zu aktivieren/deaktivieren
oder vielleicht c) irgendwie eine variable Lösung hinzukriegen

a) wäre sicherlich am einfachsten (in der firmware), allerdings ist so die Batterie am schnellsten alle
b) geht sicher auch noch vom schwierigkeitsgrad, allerdings kann es mir passieren dass ich dauerhaft den stromsparmodus aktiviere und dann doof dastehe wenn ich Saft brauche :D
c) ist sicherlich die klügste variante, und eventuell gibt es noch die Möglichkeit zu sagen: Bei jedem "start" ist der schlafmodus an, und dann kann ich ihn deaktivieren. wenn ich dann das gerät ausschalte (geht das überhaupt?) dann wird der schlafmodus wieder aktiviert (ähnlich der overrides im chdk).

so, er bat mich hier im forum öffentlich mal zu fragen was ihr davon haltet. Vorschläge, Meinungen?
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 22:31

Beitragvon Herr Nelius » 01.12.2008, 16:44

Hallo ihr Beiden!

Ich hab mal ein bisschen rumüberlegt, bin aber gleich am Anfang hängen geblieben :lol: :
Nach 2 Minuten geht das Teil in den Stromsparmodus.

Wie bekommt man den Empfänger denn aus dem Stromsparmodus wieder in den Betreibsmodus?

Kein Ein-/Ausschalter, der Empfänger wird durch die IR Remote geweckt und bleibt dann 2 Min. aktiv

Wenn der Empfänger im Schlafmodus ist muss ich eine Taste drücken um ihn zu wecken und eine weitere um ihm zu sagen was ich machen will?
Wie wäre es wenn der Empfänger der Kamera einen Impuls gibt wenn er einschläft und die dann pieps, dass man es auch von ewas weiter weg hört, dass er aus ist?

Ist zwar nur mal so ne Idee, aber vielleicht schon mal ein Ansatzt für eine Lösung.

Viel Spaß beim Tüfteln :-k
Herr Nelius
A620 + 40D
erste mit neuster CHDK Version
Herr Nelius
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 79
Registriert: 08.06.2008, 11:57
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon didi » 01.12.2008, 18:39

hallo,

meine idee wäre eine einstellmöglichkeit den schlafmodus zuverändern.
je nach bedarf von zb. 1 min bis 10 min.
oder länger.

dann müsste mann aber bei unterspannung einen blinkcode einbauen
der mitteilt das die batterie getauscht werden soll.
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 15:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Beitragvon stb » 01.12.2008, 20:48

Hi !

Ich habe mir etwas überlegt, bin gespannt, was Ihr davon haltet.

Langes Drücken auf die Menü Taste versetzt den Empfänger in einen Modus zum Einstellen der Schlafzeit.
Angezeigt wird das Menü durch Dauerleuchten der grünen LED.
Ist man in diesem Menü kann man mit + / - die Schlafzeit verlängern bzw. verkürzen. Als Schritte vielleicht 2, 5, 10, 15, 30 Minuten. Die gewählte Zeit wird durch n-maliges Blinken (1, 2, 3, 4, 5) angezeigt.
Einkurzer Druck auf Menü setzt die Schalfzeit auf Auslieferungszustand (2min.) zurück.
Langes Drücken der Menü Taste verlässt den Schlafzeit Einstellmodus.

Ob ich ein Batt. LOW einbauen kann, ist noch nicht sicher, ich bin gerade am prüfen.

Grüße

STB
Benutzeravatar
stb
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 25
Registriert: 09.10.2008, 09:49

Beitragvon PhyrePhoX » 01.12.2008, 22:01

das hört sich sehr gut an :)
Benutzeravatar
PhyrePhoX
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 490
Registriert: 04.07.2008, 22:31

VorherigeNächste

Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron