welche Ixus anschaffen - IXUS 400 ungeeignet

Kamera-Hardware, Selbstbaufernbedienung und sonstige Hardware-Erweiterungen

welche Ixus anschaffen - IXUS 400 ungeeignet

Beitragvon arno_nyhm » 26.01.2009, 23:00

hallo zusammen,

ich bin bei euch gelandet, weil ich mich geärgert habe, dass meine IXUS 400 intern mit 30bit aufzeichnet und im Histogramm auch immer 30Bit anzeigt, aber dann immer nur 24bit als jpg ausspuckt. das ist enorm lästing, wenn man erstmal mit der spotmessung die Blichtung endlich nach dem Histogramm sitzen hat und dann zuhause feststellen muss, dass helle oder dunkle Partien absaufen...

deshalb hab ich nach ner Möglichkeit gesucht, die 30bit aus der IXUS400 rauszukriegen.

geht aber wohl nicht, weil sie nur den alten Prozessor drinne hat, wenn ich das richtig verstanden habe.

Ich brauch also ne andere Kamera:

jetzt habe ich noch eine IXUS70 mit Wasserschaden hier liegen- würde es sich lohnen, da reinzuinvestieren? evtl wäre das Display ja noch zu gebrauchsen und die Optik macht auch nen ganz guten Eindruck- nur die Platine scheint halt wassergeschädigt zu sein.

oder soll ich mich nach ner anderen IXUS oder Powershot umsehen, um die volle Kontrolle über meine Bilder zu übernehmen?

wichtig ist eigentlich nur das kleine hosentaschentaugliche Format wie bei der Ixus, da es meine Immerdabei Kamera ist.

völlig unwichtig sind Megapixels. solange es nicht gerade ne Webcam ist...

was würdet Ihr empfehlen? Ixus 70 reparieren (lassen) oder gezielt nach einer anderen Ausschau halten?
IXUS 400; Fuji Powershot S5pro; Nikon FM; Nikon F90X, Nikon F301 (2x), Nikon EM; Minolta XD5; Minolta SRT101; Praktica BMS; Polaroid SX70 ganz viel Glas un ein paar Webcams...
arno_nyhm
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.01.2009, 22:25

Zurück zu Technik-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron