CHDK oder Hack für 400D ?

Alternative Betriebssysteme wie Magic Lantern für die EOS-Serie

CHDK oder Hack für 400D ?

Beitragvon HotDog » 13.05.2010, 22:34

Gibt es mittlerweile einen Hack für die EOS 400D ?
Gruß HotDog

IXUS 870IS / FW 101A
HotDog
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 30.09.2007, 14:29

Beitragvon silas » 13.05.2010, 22:42

Hallo!

Sieht so aus wie ob es etwas gibt, wusste ich bis jetzt aber auch nichts davon:
http://chdk.wikia.com/wiki/400D

Grüße
Silas
a550,IXUS 80IS (1.01a)
aktuelle version
Flickr
Benutzeravatar
silas
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 150
Registriert: 23.04.2008, 14:11
Wohnort: Schweden

Beitragvon msl » 13.05.2010, 23:01

Infos im DLSR-Forum
Infos im int. CHDK-Forum

Bei geplanter Nutzung alles durchlesen. Die Funktionen sind von der Bedienung her nicht mit CHDK zu vergleichen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4512
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 12:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon HotDog » 14.05.2010, 07:53

zunächst mal thx für die Links :D

Hat das hier im Forum schon jemand versucht?
Gruß HotDog

IXUS 870IS / FW 101A
HotDog
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 40
Registriert: 30.09.2007, 14:29

Re: CHDK oder Hack für 400D ?

Beitragvon R.M » 15.02.2012, 23:14

Darf ich nochmal ausgraben?

Also kurz und knapp... Ich bekomms ni auf die Reihe!

Komm ziemlich schnell durcheinander.
Kann mir jemand mal paar Stichpunkte geben oder eine kleine Hilfestellung?

Ich hab das gefunden

Unlock Guide:
1. use a fully charged battery. you need CF CARD READER and windows. on a mac, use windows under bootcamp/vmware fusion.
2. update to latest firmware (1.1.1) by downloading the latest firmware, copying it into the root of CF, and running "update firmware" in the setup menu.
3. empty your CF, download testfir.fir from http://chdk.setepontos.com/index.php/topic,1618.0.html and copy it into the root of your CF.
4. insert CF, and then run firmware update again using testfir.fir the screen will go blank. wait 5 minutes, turn off, take battery out and back in.
5. insert CF into card reader and perform a quick format.
6. download cardtricks 1.45 : http://chdk.setepontos.com/index.php/topic,4214.0.html (first download link). Run it to self extract the archive. Run the binary extracted, choose CF drive, tick "cf boot sector" and then click "make bootable."
7. download latest autoexec.bin from the list below and copy the ONLY AUTOEXEC.BIN to CF card.
8. safely remove CF, insert it into camera.
* IF THE BLUE PRINT LED OF THE CAMERA BRIEFLY LIGHTS UP WHEN THE CAMERA IS TURNED ON, THE HACK IS SUCCESSFULLY LOADED.


Aber mein Englisch ist zum heulen!

wenn ich das alles mache leuchte die printlampe durchgängig blau und es kommt

"Update file cannot be found.
Pleas turn off the power switch and reaload the battery and try again.2

Was mache ich Falsch?
Danke!
R.M
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.02.2012, 23:03
Kamera(s): Canon EOS 400D

Re: CHDK oder Hack für 400D ?

Beitragvon Knarf » 16.02.2012, 00:29

Hallo versuch das mal mit meinen englisch oder so ähnlich Kenntnissen zu überetzen. Nehm nur das wichtigste für windows.
1. Du brauchst eine CF CradReader/Writer und volle Batterien.
2. Hol dir ein Frimwareupdate Version 1.1.0
Kriegste da kann aber sein das dann das Menü Englisch ist weiß ich aber net. http://drivers.softpedia.com/get/FIRMWA ... -110.shtml Hoffe du hast nicht die aktuelle Firmware 1.1.1 dann könnte sein dass das ganze nicht funktioniert.
Kopiere es mit dem Card Reader auf die Root sprich J:\ oder ähnlich und mache danach das Firmware update im Menü der Kamera, müsste jetzt zu sehen sein.
3. Lösche die CF Card ( am besten formatieren im Quick Format, alles auf der Karte wird gelöscht! ). Download dir die Datei Testfir.fir von der Webseite: Download Testfir.fir und kopiere sie auf die leere CF Speicherkarte.
4. Stecke die CF speicherkarte hinein und mache wieder einFirmware Update. Der Bildschirm wird schwarz. Warte 5 min, entferne das Batteriepack und setze sie wiede ein ( das Batteriepack ).
5. Stecke die CF Card wieder in den Cardreader/Writer und formatiere erneut mit Quick Format. ( Anmerkung Windows XP braucht ein Patch um exFAT zu Formatieren ).
6. Downlode CradTricks 1.45 von der Webseite http://chdk.setepontos.com/index.php/topic,4214.0.html erste möglchkeit zum Downloaden. ( Sehe dort aber kein CardTricks ver1.45 !? ) Habs da gefunden http://savedonthe.net/download/198/Card ... 5-sfx.html . Extrahiere die Datei mit einem doppelklick in einem Verzeichniss deiner Wahl auf dem PC. Müsste jetzt Cardtricks1.45.exe dort sein oder ähnlich starte die exe mit einem doppelklick. Wähle deine CF Speicherkarte aus, klicke auf "cf boot sector" und dann click "make bootable."
7. downloade aktuellste autoexec.bin von der Liste von oben kopiere nur die Autoexec.bin auf die CF Card. Anmerkung von mir das müsste die aktuellste sein http://www.mediafire.com/?pq6b8ssor0br9s6
8. Benutze denn Schreibschutz entferne CF und stecke sie in die Kamer.
"Wenn die blaue LED von der Kamera kurz leuchtet wenn die Kamera angeschaltet wird. Der Hack ist vollständig geladen.
Anmerkung von mir dieser Hack ist noch sehr jung und nur zum testen geeignet.
Geht scheinbar nur mir FAT16 und FAT32 Formatierten Speicherkarten!
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: CHDK oder Hack für 400D ?

Beitragvon R.M » 16.02.2012, 10:15

Hey! Vielen dank!

Wenn du das so mit der Firmware 1.1.0 sagst fällt mir auf das ich die 1.1.1 habe.
Meinst du wirklich das das nicht geht?
Es wäre schonmal eine FehlerQuelle da ich ja die neuere drauf habe.
Gibt's eine Möglichkeit sie wieder zu Downgraden?
R.M
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.02.2012, 23:03
Kamera(s): Canon EOS 400D

Re: CHDK oder Hack für 400D ?

Beitragvon Knarf » 16.02.2012, 14:20

Ich kenne keine. Wie du gesagt hast wäre es eine Möglivche Fehlerquelle. Wenn es auch nicht mit der aktuellsten Autoexec.bin geht denke ich, da das Thema von 2010 ist, daß das eine mögliche Fehlerquelle.

Update
Laut Seite müsste es auch mit derVersion 1.1.1 klappen. Mit eine neuen Datei von Testfir.fir sieh da http://code.google.com/p/400plus/downlo ... n+firmware .
Erklärt wird das ganze hier http://code.google.com/p/400plus/ . da wird auch rechts unter Downloads eine 400plus-20111111-3.bin.zip Datei angeboten. Denke mir das es die Ersatz für die Autoexec.bin ist Versuchs doch mal damit, ist ja ziemlich aktuell von 11.11.2011. Ist hoffentlich kein Karnevals scherz ;-) .
Gruß frank
Knarf
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 470
Bilder: 2
Registriert: 28.12.2011, 18:42
Kamera(s): SX130IS 101c
CHDK-DE-Modulversion

Re: CHDK oder Hack für 400D ?

Beitragvon R.M » 16.02.2012, 16:24

Das klingt ja super:-) hab schon was von der neuen Version gehört, hab dem aber wenig glauben geschenkt. Werde mich dann gleich mal nach Arbeit hinsetzten und ein bisschen Versuchen:-)
Ich meld mich sobald ich neues weiß.
Ein großes Dankeschön an deine Hilfsbereitschaft!
R.M
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.02.2012, 23:03
Kamera(s): Canon EOS 400D

Re: CHDK oder Hack für 400D ?

Beitragvon R.M » 16.02.2012, 17:29

So, ich hab es auf die Reihe bekommen!
Bekomm zwar keine kleiner Iso wie 100 hin. Aber der Rest geht alles :)
R.M
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.02.2012, 23:03
Kamera(s): Canon EOS 400D

Re: CHDK oder Hack für 400D ?

Beitragvon heiko » 27.03.2012, 09:56

Werde mich die Tage auch mal ransetzen, mal gucken ob ich das auch hinbekomme.
heiko
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2012, 11:30
Kamera(s): 5D Mark II


Zurück zu DSLR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron