[gelöst] Assert Failed - Kamera stürzt ab

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

[gelöst] Assert Failed - Kamera stürzt ab

Beitragvon Talantyyr » 28.03.2009, 15:45

Hi!

Ich habe heute versucht, ein paar HDR Aufnahmen mittels Bracket Mode und dem Custom Timer mit meiner IXUS 80 IS zu machen. Da ich über die Suche nichts gefunden habe, erstelle ich mal einen neuen Thread.

Hätte auch ein tolles Motiv gefunden, allerdings ist die Kamera jedes mal beim starten der Bilderreihe (5 Bilder / 2 Ev Schritte) abgeschmiert.
Mit folgender Meldung:

Code: Alles auswählen
Assert Failed.
Game over. :(


Jemand ne Idee was das heißt, bzw. woran es liegt? Macht es Sinn die Speicherkarte zu formatieren und das CHDK neu einzuspielen?

lg
Tala
Ixus 80 IS (FW 1.01A)
Talantyyr
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.03.2009, 11:30

Beitragvon msl » 28.03.2009, 15:50

Ja, das macht Sinn.

So eine Fehlermeldung ist für diese Funktion nicht vorgesehen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon silas » 28.03.2009, 21:39

Diese meldung kriege ich auch auf der 80is aber nur falls der custom timer benuzt wird (nicht mit serienbildfunktion).
msl:
Ist das keine fehlermeldung f¨ur die ganze kamera (ich glaube die habe ich schon mal irgendwo anderst gesehen)?
a550,IXUS 80IS (1.01a)
aktuelle version
Flickr
Benutzeravatar
silas
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 150
Registriert: 23.04.2008, 13:11
Wohnort: Schweden

Beitragvon msl » 28.03.2009, 22:00

@Silas

Das ist ja interessant. Kommt die Fehlermeldung auch ohne CHDK?

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Re: Assert Failed - Kamera stürzt ab

Beitragvon fe50 » 29.03.2009, 00:24

Talantyyr hat geschrieben:...ist die Kamera jedes mal beim starten der Bilderreihe (5 Bilder / 2 Ev Schritte) abgeschmiert.
Mit folgender Meldung:
Code: Alles auswählen
Assert Failed.
Game over. :(

Jemand ne Idee was das heißt, bzw. woran es liegt? Macht es Sinn die Speicherkarte zu formatieren und das CHDK neu einzuspielen?

silas hat geschrieben:Diese meldung kriege ich auch auf der 80is aber nur falls der custom timer benuzt wird (nicht mit serienbildfunktion).

Hallo zusammen,

ein Assert ist ein unbehandelter, d.h. nicht durch eine Fehlerbehandlungsroutine abgefangener Fehler, siehe auch -> http://chdk.wikia.com/wiki/DryOS_Porting#Assert
(LOL - ein Programmierer lässt in so einer Routine oft ein S!TSNH! ausgeben: "Shit ! - This Should Nerver Happen !)

Die Originalfirmware verwendet auch Asserts, da werden z.B. auch Einträge im ROM-Log geschrieben - wie die berüchtigten Exx Fehler; den "Game Over" - Assert gibt's nur in chr's CHDK-Port.

Die Ixus80 hat hier einige besondere Debug-Funktionen (der Ixus80 - Port wurde von chr unter Linux entwickelt). Sie reagiert sehr empfindlich auf Fehler im Dateisystem, deshalb sollte das Dateisystem überprüft werden (z.B. unter Windows 2k/XP per Datenträgerprüfung, beide Optionen aktivieren) - oder besser: Bilder & Daten (z.B. CHDK-Ordner) sichern (!) und die Karte formatieren.

Wenn es mit dem Custom Timer Mode trotzdem nachvollziehbar immer zu dem Fehler kommt: -> im CHDK Bugtracker eintragen !
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon silas » 29.03.2009, 10:31

karte in kamera formatiert, diskboot.bin und ps.fi2 drauf(unter ubuntu linux), kamera an custom timer, läuft perfekt!!!
Warum sollte das eigentlich anderst sein wenn es unter linux entwikelt wird(alle kameras werden doch unter linux compiliert)?
a550,IXUS 80IS (1.01a)
aktuelle version
Flickr
Benutzeravatar
silas
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 150
Registriert: 23.04.2008, 13:11
Wohnort: Schweden

Beitragvon fe50 » 29.03.2009, 11:34

silas hat geschrieben:karte in kamera formatiert, diskboot.bin und ps.fi2 drauf(unter ubuntu linux), kamera an custom timer, läuft perfekt!!!
Warum sollte das eigentlich anderst sein wenn es unter linux entwikelt wird(alle kameras werden doch unter linux compiliert)?

Hi Silas,

na also, wie vermutet...

Korrekt - der Autobuild Server läuft unter Linux, es wird also unter Linux kompiliert.
Die anderen Kameras wurden jedoch unter Windows mit den "Standard" CHDK Development Tools entwickelt, also z.B. mit IDA Pro gearbeitet.
Chr hatte kein IDA Pro zur Verfügung und hat sich eine eigene Linux-Toolchain zusammengebastelt, z.B. eine QEmu-Emulator-Umgebung um darin Teile der Firmware zu disassemblieren / debuggen.
Ohne IDA Pro wurden z.B. weniger Canon-Funktionen in der Firmware gefunden, chr hat manches dann einfach selbst entwickelt bzw. anders aufgebaut als bei den anderen Kameras...
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

Beitragvon Talantyyr » 29.03.2009, 16:16

Also ich hab jetzt meine Karte formatiert und CHDK neu installiert. Jetzt funktioniert alles wieder einwandfrei. Der Fehler kam bei mir übrigens auch erst nach der xten Aufnahme.. keine Ahnung wodurch... Auf einer Neuinstallation aber definitiv nicht reproduzierbar...

Wenn es wieder auftreten sollte, sag ich euch Bescheid (hoffentlich dann mit mehr Infos)
Ixus 80 IS (FW 1.01A)
Talantyyr
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 9
Registriert: 25.03.2009, 11:30


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast