[geklärt] Cardreader - Partition wechseln mit SDM Installer

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

[geklärt] Cardreader - Partition wechseln mit SDM Installer

Beitragvon Akira2007 » 07.04.2009, 08:47

Hab da ein kleines Problem. ;)

Und zwar hab ich ne 8GB SDHC Karte.
Mit einer 16MB Partition für CHDK und die restlichen 7,99GB für Bilder.
Hat soweit auch perfekt funktioniert.

Bisher hab ich nen billigen NoName-China-SDHC-Cardreader dafür verwendet.
Und um die Partitionen zu wechseln hab ich immer den SDM Installer benutzt.
Button angeklickt, Cardreader kurz rausgezogen und wieder reingesteckt und Partition war gewechselt.
Und das Ding hat auch den Schreibschutz schon von Haus aus ignoriert, also optimal eigentlich.

Nun hab ich mir nen neuen gekauft, weil das NoName-Teil leider
nicht mehr als 4MB/s Lesen und Schreiben geschafft hat.

Der neue ist ein HAMA 35in1 Card Reader, 6 Euro ausm Blödmarkt.
Den musste ich erst umlöten damit er den Schreibschutz ignorierte.
Aber der ist auch richtig schnell, schafft nun 16-17MB/s lesend und schreibend.

Das Problem ist nur das der Partitionswechsel mit SDM Installer nicht mehr funktioniert.

Es ist egal ob ich den Cardreader oder nur die SD-Karte kurz abziehe und wieder anstecke.
Ist auch egal ob ich 5sek oder 30sek warte zwischen rausziehen und wieder reinstecken.
Der Cardreader wird als vier Laufwerke erkannt, ich hab auch schon die drei NichtSD-Laufwerke im Gerätemanager deaktiviert. Hat auch nix gebracht.
Und es hat auch schon vor dem Umlöten nicht funktioniert, daran kanns also nicht liegen.

Jemand ne Idee was da die Ursache sein könnte?
Mag SDM Installer keine MultiCardReader?

Oder hab ich einfach Pech gehabt und muss ein anderes Modell testen?
Wär auch nicht so tragisch, kann den ja wieder zurückbringen.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 16:02

Beitragvon darthschlaubi » 07.04.2009, 09:07

Wär auch nicht so tragisch, kann den ja wieder zurückbringen.


keine ahnung woran es bei dir mit dem cardreader liegt, aber meinste wirklich das die das umgelötete teil wieder zurücknehmen?
Canon Powershot A720 IS

Fuji S5500
darthschlaubi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.03.2009, 15:41
Wohnort: Dunkeldeutschland

Beitragvon Akira2007 » 07.04.2009, 09:22

darthschlaubi hat geschrieben:
Wär auch nicht so tragisch, kann den ja wieder zurückbringen.


keine ahnung woran es bei dir mit dem cardreader liegt, aber meinste wirklich das die das umgelötete teil wieder zurücknehmen?


Ja, die wissen ja nicht das es umgelötet wurde. :D
Das Gehäuse lies sich ohne sichtbare Spuren öffnen, war nur mit Clips zusammengesteckt.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 16:02

Beitragvon Akira2007 » 15.04.2009, 13:25

So, um hier mal zu einem Abschluss zu kommen, hab das Problem nun anders gelöst. ;)

Hab die 8GB Karte nun komplett als eine große FAT32 Partition formatiert.
CHDK hat dann zwar kein Autoboot mehr und wird dann über Firmwareupdate gestartet.
Somit ist nun kein lästiges Partitionswechseln mehr nötig.

Ist zwar auch nicht die perfekte Lösung, aber tausendmal besser als ständig mit irgendwelcher Software
die Partitionen zu tauschen auf der Karte.

Die perfekte Lösung wäre die Anleitung mit den modifizierten Microdrive Treibern
aber die funktionieren leider nicht unter Vista Ultimate 64Bit.
Canon Powershot A720 IS
CHDK build 1.1.0 DE, revision 307
Sandisk SDHC Extreme III 8GB
Eneloop
Benutzeravatar
Akira2007
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 126
Registriert: 26.03.2009, 16:02


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast