[geklärt] Bewegungserkennung "zeige Gitter" ?

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

Bewegungserkennung "zeige Gitter" ?

Beitragvon pitgo » 07.04.2009, 21:00

Hallo,

ich nutze seit kurzen CHDK auf meiner 590is und komme ganz gut zurecht.
Zur Bewegungserkennung nutze ich das script "MD_FAST.bas", welches auch gut funktioniert. Aber eine Frage hab ich:

Die Option "Gitter zeigen" sollte doch (denk ich) das Gitter, welches aus den angegebenen Spalten und Zeilen für die Erkennung resultiert, anzeigen. Aber egal ob ich diese Optionen ein - oder ausschalte, es tut sich nichts.
Weiß da vielleicht jemand Rat? - Und wie und wann soll dieses Gitter angezeigt werden?
Ansonsten funktioniert das Script aber.

Vielen Dank

Peter
A590is
pitgo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2009, 00:48
Wohnort: Dresden

Beitragvon msl » 07.04.2009, 21:42

Hallo,

Deine Anfrage klingt etwas verwirrend. :oops:

Ich glaube, Du vermischst hier zwei Dinge miteinander. Im Skript "MD_fast" gibt es keine Option "Zeige Gitter". Demzufolge meinst Du wahrscheinlich die CHDK-Menü-Einstellungen für Gitternetzlinien (Grids). Mit diesen Einstellungen kannst Du nichts an der Zelleinteilung der Bewegungserkennung verändern. Dazu müsste man eine entsprechende Option in das Skript einbauen. Ist der Standardparameter g auf 1 gesetzt, wird die Zelleinteilung angezeigt. Bei 0 wird die Zelleinteilung ausgeblendet. Im genannten Skript ist 1 fest vorgegeben.

Sinn und Funktionsweise von Gitternetzlinien (Grids) kannst Du im Handbuch nachlesen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4463
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

nochmals "Zeige Gitter"

Beitragvon pitgo » 07.04.2009, 21:55

Hallo,

ich hatte mich missverständlich ausgedrückt. Ja, es gibt diese Option (Zeige Gitter) nicht zum verändern, aber im Script ist diese Option eingeschaltet ("1"). Trotzdem ist bei mir kein Gitter zu sehen. Deshalb hatte ich die Option mal testweise (im Script) auch auf "0" gesetzt. In beiden Fällen erscheint aber kein Gitter.

Viele Grüße

Peter
A590is
pitgo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2009, 00:48
Wohnort: Dresden

Beitragvon msl » 07.04.2009, 22:01

Aha, alles klar.

Hast Du mal ein anderes MD-Skript probiert? Wenn es da auch nicht geht, könnte es ein kameraspezifisches Problem sein. Da müssten sich dann mal andere A590-Besitzer zu Wort melden.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4463
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Gitter-MD_uni geht auch nicht

Beitragvon pitgo » 07.04.2009, 22:46

Hallo,

ich habe noch die Scripte MD_UNI und MOTION DETECTION getestet.
Im MD_UNI kann man im Menü den "Gitter zeigen" Parameter einstellen, in dem anderen habe ist der entsprechende Parameter des md_detect_motion auf "1" fest.

Beide zeigen keine Gitter - ansonsten funktionieren sie.

Also, vielleicht doch etwas kameraspezifisches?

Peter
A590is
pitgo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2009, 00:48
Wohnort: Dresden

Beitragvon h3px » 08.04.2009, 11:10

Hallo pitgo,
ich habe gerade mal versucht dein Problem auf meiner A590 nachzustellen.

... Die Option "Gitter zeigen" sollte doch (denk ich) das Gitter, welches aus den angegebenen Spalten und Zeilen für die Erkennung resultiert, anzeigen.

Nein, denke ich nicht. Das Gitternetz in den OSD-Einstellungen scheint unabhängig von den Bewegungserkennungskästchen zu sein.
Ich hatte sie bisher nie an und die Bewegungserkennungsfelder waren trotzdem da.

Um die Gitternetze aus chdk zu sehen, müssen folgende Parameter gesetzt sein.
1) OSD-Einstellungen --> OSD-Anzeige an/aus [o] --> an
2) Gitternetz-Einstellungen --> Zeige Gitternetzlinien [o] --> an
3) Ein Gitternetzlinienset geladen sein. (vermute ich mal :-), ich habe eins geladen, und es ging)

Zu den Bewegungserkennungsfeldern:

Die Bewegungsscripts zeigten "bei mir" bisher immer hellgrüne Felder in Abhängigkeit der gesetzten Zeilen- und Reihen-Anzahl.
Bei Zeilen und Spalten gleich EINS ist der Rahmen halt einen Linie um den ganzen Bildschirm.

Daher habe ich mal ein bisschen rumprobiert.
1) Bei MD_UNI konnte ich mit der Einstellung BLOCKGRÖSSE NULL und EINS einen Zustand (fast) OHNE Gitter erzeugen. Alle übrigen Werte erzeugen ein Gitter.
2) Bei MF_FAST kann ich den gleichen Effekt mit Pixel-Step-Werten NULL und EINS erzeugen.
3) Auch geht: MASKE inkl [1] und alle Maskenwerte gleich NULL. Dann geht die Bewegungskennung zwar auch nicht :-), aber es gibt auch keine Felder...

Allerdings erscheint das Gitter bei 1) und 2) nach ein paar Sekunden, wenn absolut keine Veränderung im Bild ist.
Scheint ein Rechenzeitproblem zu sein. Wenn sich das Bild verändert, auch wenn kein Foto gemacht wird, weil der Schwellwert nicht erreicht wird, verschwindet das Gitter wieder für ein paar Sekunden.
Wenn alles ruhig ist, kommt es irgendwann wieder. Wenn die Veränderung im Bild anhält, habe ich KEIN Gitter zu sehen bekommen.

Genug der Worte, schau mal nach der Blockgröße, das scheint mir am aussichtsreichsten.
Werte > 5 erzeugen bei mir immer schöne Anzeigen.
Ich vermute das -wenn die Auswertung der Bildpunkte zu lange dauert- die Anzeige des Gitters hinten runter kippt.

Ansonsten müssen wir mal weiter suchen...
Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 364
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 20:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Gitter

Beitragvon pitgo » 08.04.2009, 16:47

Hallo,

vielen Dank für deine Versuche.
Aber das Gitter, was sich nach dem laden eines Gitternetzliniensets und den von dir genannten Einstellungen zeigt ist
1. nur im "Fotomodus" (also nicht "alt") zu sehen und nicht, wenn ich das Script starte.

und

2. es hat nichts mit den Einstellungen der Zeilen und Spalten im Bewegungsscript zu tun.

Eigentlich dachte ich, daß ich bei laufendem Script angezeigt bekomme, welchen Bereich vom Display das Script auswertet.

Dem ist scheinbar nicht so, oder?

Im Bewegungsscript funktioniert zwar die Einstellung (also wenn ich ein Erkennungsfenster einstelle löst die Kamera auch nur bei Bewegung innerhalb dieses Fensters aus) - aber ein Gitter oder irgenetwas anderes was die Begrenzung dieses Bereich anzeigt, ist nicht zu sehen.

Viele Grüße

Peter
A590is
pitgo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2009, 00:48
Wohnort: Dresden

Beitragvon h3px » 08.04.2009, 17:02

...2. es hat nichts mit den Einstellungen der Zeilen und Spalten im Bewegungsscript zu tun.

Genau.

...Eigentlich dachte ich, daß ich bei laufendem Script angezeigt bekomme, welchen Bereich vom Display das Script auswertet.

Dem ist scheinbar nicht so, oder?

Hmmm, doch.

Also wenn ich im MD_FAST folgende Einstellungen vornehme:
Anzahl Spalten 10
Anzahl Zeilen 10

Maske 1= inkl
Maske linke Spalte 4
Maske obere Zeile 4
Maske rechte Spalte 6
Maske untere Zeile 6

Pixelsteps 8

Erzeugt das Script ein wunderschönes Gitter leicht links nach oben versetzt von 3x3 Feldern.
Und es wird auch nur genau dieser Bereich bewertet.
MD_Slow hat diese Maske auch. MD_UNI scheinbar nicht.

Aber zum Verständnis: Du siehst das hellgrüne Gitter?

Gruß h3px
Bild

Edit sagt: in der Mitte der weiße Fokus-Rahmen und entsprechend die 9 Felder der Bewegungserkennung...
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 364
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 20:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b

Ah - Effekt erkannt

Beitragvon pitgo » 08.04.2009, 23:02

Hallo,

und vielen Dank für deine Antwort- und vor allem für das Bild. Ohne dem wär ich nie drauf gekommen.

Es ist also folgendes: Wenn ich das Script lade bzw einstelle und es dann sofort starte - so habe ich es bis jetzt gemacht- also quasi mit noch sichtbarem Menü, dann funktioniert alles - bis eben auf das Gitter.

Wenn ich aber nach dem laden und einstellen des Scriptes mit der "Menü"-Taste bis ganz aus dem Menü gehe, so daß ich keinen Menütext mehr habe, sondern nur noch unten den blauen Streifen- und dann erst starte, dann sehe ich auch das Gitter.(Ist zwar etwas umständlich, immer erst aus dem Menü zu müssen.)

Nochmals vielen Dank für die Hilfe.

Viele Grüße

Peter
A590is
pitgo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2009, 00:48
Wohnort: Dresden

Re: Ah - Effekt erkannt

Beitragvon msl » 08.04.2009, 23:16

pitgo hat geschrieben:Ist zwar etwas umständlich, immer erst aus dem Menü zu müssen.


Warum ist das umständlich?

Die ganze Sache macht Sinn. Im <ALT>Modus kann man das Menü aufrufen oder Skripte starten. Beides zusammen geht zwar, ist aber problematisch - siehe fehlende Zellumrandung. CHDK kann immer nur das Menü oder OSD-Elemente darstellen. Es dürfte dann bei der Bewegungserkennung auch zu Fehlern oder schlechten Reaktionszeiten kommen.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4463
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Hallo nochmal

Beitragvon pitgo » 08.04.2009, 23:32

Es ist deswegen umständlich, weil ich das Benutzermenü- on direkt- nutze und so immer erst einmal im Menü bin, wenn ich die Print Taste drücke, um ein Script zu starten o.ä.

Viele Grüße

Peter
A590is
pitgo
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.03.2009, 00:48
Wohnort: Dresden

Beitragvon h3px » 09.04.2009, 08:39

Hallo Peter,
ja, wenn ich aus dem Script-/chdk-Menü heraus starte habe ich auch kein Gitter.
Ich bin allerdings bisher auch nie auf die Idee gekommen das Script direkt aus dem Menüs zu starten...
Na egal, Hauptsache es funktioniert jetzt :-)

Gruß h3px
Benutzeravatar
h3px
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 364
Bilder: 10
Registriert: 15.01.2009, 20:38
Wohnort: ~ MUC
Kamera(s): S 110 103a - SX 260 101a
Ixus 870 101a - A590 101b


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste