USB Remote Control - unterschiedliche Funktionsweise?

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

USB Remote Control - unterschiedliche Funktionsweise?

Beitragvon msl » 20.04.2009, 12:26

Ich möchte das Thema USB-Fernbedienung hier mal allgemein besprechen, weil diese Funktion scheinbar auf den diversen Kameras unterschiedlich funktioniert.

Bei meiner A720 funktioniert es folgendermaßen:

- Fernbedienung per Skript funktioniert immer! Egal, ob im Fernbedienmenü aktiviert oder nicht.

- Skriptlose Fernbedienung muss im Menü aktiviert werden. Dann ist auch keine Datenübertragung zum Rechner möglich.

Diese Funktionsweise war auch Motivation, diesen Patch zu generieren. Nach dieser Art der Funktion ist der Verweis im Skript-Menü auf die Fernbedieneinstellungen sinn- und nutzlos. Weil bei der skriptlosen Fernbedien-Nutzung die Daten-Übertragung blockiert ist, soll dieser Zustand per Icon (oder in neuer unveröffentlichter Variante auch per Text) signalisiert werden.

Nun mehren sich aber die Berichte (z.B. skyware hier im Forum) und zweifelnden Äußerungen zum Patch, dass das so garnicht funktioniert. Ich hatte im Patch den Schalter "remote enable" auf "skriptless remote enable" geändert. Das wurde aber in Frage gestellt.

Nun würde mich interessieren, bei welchen Kameras funktioniert es genauso, bei welchen gibt es Abweichungen? Die Informationen sind auch wichtig fürs Handbuch.

Außerdem wäre interessant zu wissen, wer die Synchro-Funktionen nutzt. Ich finde diese eher überflüssig. Deshalb habe ich sie in meinem Patch nur optional verfügbar gemacht. Wer mit mehreren Kameras arbeitet, wird dann wahrscheinlich SDM benutzen.

Ziel wäre eine einheitliche Benutzerführung.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon DDF-Walter » 20.04.2009, 14:30

Hallo msl
Die ganzen Funktionen außer Fernauslösung und Zoom über ein Interface und RC-Steuerung sind für die KAPer fast uninteressant. Ohne diese Funktion kann man vom Boden aus die Kamera nicht betätigen, oder nur mit großem mechanischem Aufwand.

Mit freundlichen Grüßen DDF-Walter
DDF-Walter
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 13
Registriert: 12.04.2009, 14:02
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon msl » 20.04.2009, 15:54

Hallo DDF-Walter,

Das war nicht die Frage. Mir ist schon klar, dass Ihr KAPer Euch am meisten für die Fernbedienung interessiert.

Für alle:

Ich möchte wissen, was wird bei aktvierter USB-Remote-Control aktiviert, Fernbedienung per Skript oder skriptlos? Und das bitte bitte mit Angabe der Kamera.

Es scheint da unterschiedliche Portierungsansätze zu geben.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon DDF-Walter » 20.04.2009, 16:18

Hallo msl
Kamera S2 IS und A590 IS beide mit Skipt von Skyware

Viele Grüße DDF-Walter
DDF-Walter
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 13
Registriert: 12.04.2009, 14:02
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon S5andi » 20.04.2009, 21:10

Hallo msl

bei meiner S5 funktioniert es so:

1. USB-Fernbedienung an:
kein Script aktiviert -> Auslösung per USB i.O. (2x Tastendruck erforderlich [1x=fokussieren, 2x=auslösen])
Script aktiviert -> sofort Auslösung

2. USB-Fernbedienung aus:
kein Script aktiviert -> Kamera klickt so als würde sie Auslösen, zeigt aber das letzte aufgenommene Bild
Script aktiviert -> sofort Auslösung

Verhalten gleich mit und ohne deinem Patch.
Synchrofunktion nutze ich nicht.

Ich hoffe das sind die Infos die du benötigst.

Gruß S5Andi
S5 IS 1.01a + SX230HS 1.01e CHDK-DE: akt. Version
S5andi
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 38
Registriert: 16.08.2008, 07:48

Beitragvon msl » 20.04.2009, 22:08

@S5andi

Danke für die Info. Genauso wollte ich es haben. Der Test mit meinem Patch war garnicht notwendig, da dieser die Funktion an sich nicht ändert.

@alle

vielleicht habe ich mich nicht verständlich ausgedrückt. Ich möchte wissenn, unter welchen Einstellungen die jeweilige Kamera die USB-Fernbedienung per Skript und skriptlos bei Einsatz der normalen offiziellen CHDK-Version nutzen kann.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon DDF-Walter » 21.04.2009, 05:58

Hallo msl
Bin ein CHDK Neuling. Meine Frage ist, wie löse ich meine A590 IS ohne Skrupt, per USB, aus ? Wie löse ich per USB, mit welchem Skipt, aus ? Muß ich + und - verbinden oder Spannung anlegen ?
Meine Kamera hat die Firmware Ver. 1.0.1.0 und habe auf der SD-Karte GM 1.01

Viele Grüße Walter
DDF-Walter
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 13
Registriert: 12.04.2009, 14:02
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon gehtnix » 21.04.2009, 12:44

Hi msl,

hier mein Feedback mit der A610

Karte formatiert und neuste 747-Version entpackt und 1:1 auf Karte ruff.
2 Scripte noch ins Script-Verzeichnis.
Kamera gestartet, Firmware-Update und Karte bootfähig machen.
Kamera aus und wieder ein, alles perfekt gelaufen.

Mein „Remote Test.bas“ geladen, Auslöseknopf gedrückt, USB-Taster ebenso – USB funktioniert ohne weiteren Einstellungen vornehmen zu müssen.
Sevenup geladen, dort, also im Script die USB-Option aktiviert – Script kann mit USB-Taster gesteuert werden.

Weitere USB-CHDK-Optionen nehme ich nicht vor.

Dann noch den USB-Taster vom Kabel abgezogen, Kabel ins Notebook gesteckt. Flux wandern die Bilder mittels cam2PC auf mein Notebook.

Für mich ist alles Gut.

@DDF-Walter
msl will hier von uns was wissen! Deine Fragen sind in diesem Thread fehl am Platze.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

Beitragvon Knips » 21.04.2009, 16:53

Bin im Chat (es ist da wirklich tote Hose im neuen Chat [L0rd und CHDKLover sind mitunter anwesend]) von CHDKLover auf diese Problematik angesprochen worden und habe die USB-Fernsteuerung mit meiner A610 ebenfalls getestet, auch wenn ich die Funktion nie gebraucht oder wahrgenommen habe. Hierzu habe ich aus dem neuen Chat von CHDKLover ein kleines Skript bekommen zum testen:
Syntax: [ Download ] [ Verstecken ]
Benutze uBasic Syntax Highlighting

@title USB Test

print "-remoteTest-"

  do

    s = get_usb_power

  until s>=5

  print "Shoot"

end

 
Erstellt in 0.002 Sekunden, mit GeSHi 1.0.8.9


Shoot wurde auf meinem Display erst angezeigt, als ich das Kabel wieder vom Notebook zog. Ich habe keine gesonderte Hardware mit Taster und 5V Spannungsquelle an USB. Dies Funktioniert sowohl mit der CHDK-Option AN als auch AUS. Wohlgemerkt erst, wenn das Kabel gezogen wird, nicht schon beim Reinstecken in ein Dell Latitude D830 mit Vista.
Bilder lassen sich im Wiedergabemodus der Kamera erst dann übertragen, wenn die USB-Fernsteuerung des CHDK ausgeschaltet ist. Erst dann erscheint die Kamera auf dem Arbeitsplatz (XPsprech) oder Computer (Vistasprech). Eine Bedienung der Kamera ist in keinem der beiden Fälle möglich, wenn Bilder übertragen werden können und die Kamera via USB am Rechner klemmt.
Ich hoffe mein Beitrag hat geholfen.
Gruß
Knips

Powershot A610 100f+ 1GB Kingston SD-Card / 4GB Transcend + CHDK 1.1.0-451 DE
Bildbearbeitung: Photshop CS3 + CS5 | Lightroom 3.0 | GIMP 2.6 | Paint Shop Pro 6
Benutzeravatar
Knips
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 162
Bilder: 0
Registriert: 29.11.2008, 17:28
Wohnort: Altes Land (Region)
Kamera(s): A610 100f - CHDK 1-1-0-r636-DE

Beitragvon Steely » 21.04.2009, 20:55

Hallo,

hier das Ergebnis für die 860'er mit CHDK 0.9.2-679 :

1)
- Fernbedienung AUS [ ]
- kein Script
=> PC-Datenübertragung

2)
- Fernbedienung AUS [ ]
- Script z.B.: rc_einf.bas
=> PC-Datenübertragung

3)
- Fernbedienung AN [ o ]
- kein Script
=> 1xUSB-Spannung = Fokus
2xUSB-Spannung = Auslösen

4)
- Fernbedienung AN [ o ]
- Script z.B.: rc_einf.bas
=> 1xUSB-Spannung = Auslösen

Bemerkung:
USB-Spannung: die Spannung kommt vom USB-Port bei eingestecktem Kabel.

Gruss,
Steely
IXUS 860 1.00c 0.9.8-771 IXUS 430 no CHDK
Benutzeravatar
Steely
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 22.01.2009, 15:15
Wohnort: Dortmund, NRW

Beitragvon Steely » 25.04.2009, 22:36

Hallo,
um die Frage von MSL noch mal zu aktualisieren...
Bitte - falls noch nicht geschehen - ausprobieren und beantworten!
CHDK kann nur so gut sein, wie das Feedback auf Funktionen stattfindet!

Gruss,
Steely
IXUS 860 1.00c 0.9.8-771 IXUS 430 no CHDK
Benutzeravatar
Steely
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 131
Registriert: 22.01.2009, 15:15
Wohnort: Dortmund, NRW

Beitragvon mbit » 25.04.2009, 23:20

Hallo,

hier die Funktionsweise bei der S3IS:

1. - Fernbedienung AUS [ ]
- Kamera aus
Fernbedienung 1x drücken --> Kamera im Wiedergabemodus

2. - Fernbedienung AUS [ ]
- Kamera an (Aufnahmemodus)
- kein Script
Fernbedienung 1x drücken --> Kamera klickt so als würde sie Auslösen, zeigt aber leeres Display

3. - Fernbedienung AN [*]
- Kamera aus
Fernbedienung 1x drücken --> Kamera im Wiedergabemodus
nochmal drücken --> Kamera wechselt in Aufnahmemodus
- im Aufnahmemodus: 1x drücken --> fokussieren: 2x drücken --> auslösen

4. - Fernbedienung AN [*]
- Script aktiviert
keine Reaktion auf Fernbedienung

5. - Fernbedienung AUS [ ]
- Script aktiviert
Fernbedienung 1x drücken --> Kamera klickt so als würde sie Auslösen, zeigt aber leeres Display;
Das Script wird nicht gestartet. Es erfolgt auch keine Aufnahme.

Gruß mbit
mbit
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2008, 14:44
Kamera(s): S3 IS


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast