[geklärt] USB-Auslöser / Serienbildfunktion

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

USB-Auslöser / Serienbildfunktion

Beitragvon E.Z. » 13.05.2009, 10:24

Hallo, CHDK'ler !

Ich habe mir einen USB-Auslöser gebastelt und kann nur sagen, er funktioniert einwandfrei !
Deshalb habe ich auch einen Schalter hinzugefügt, in der Hoffnung, das sich bei aktivierter Serienbildfunktion ein Reihenaufnahme machen lässt.
Leider blinken alle LED's bei eingeschaltetem Schalter.

Hat jemand eine Lösung ?
Oder ist das per Script zu lösen ?

MfG E.Z.
E.Z.
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Registriert: 12.05.2009, 12:35

Beitragvon didi » 13.05.2009, 13:13

hallo,

das was du möchtes geht mit einem
skript im technikbereich finden sich einige
die man verwenden kann.

gruss
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 14:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Beitragvon E.Z. » 13.05.2009, 13:24

Danke, in der Suchfunktion habe ich nichts gefunden.

MfG E.Z.
E.Z.
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Registriert: 12.05.2009, 12:35

Beitragvon didi » 13.05.2009, 14:28

hallo

z.b.: viewtopic.php?t=102

gruss didi
Powershot a720 IS mit CHDK-DE-Version
- CHDK Fernbedienung mit 3 Tasten -
Benutzeravatar
didi
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 116
Registriert: 19.04.2008, 14:24
Wohnort: Petershagen / OWL
Kamera(s): Powershot A720 1.0c

Beitragvon E.Z. » 13.05.2009, 16:50

Danke, aber ich glaube, ich habe einen anderen Ansatz gefunden :

Man kann eines der Intervall-Foto Scripts so verändern, daß es auch mit langen Belichtungszeiten klappt.
Ich dachte speziell an die Funktion get_shooting

Wenn man das in eine Schleife einbaut, wird die nächste Aufnahme erst gestartet, wenn die vorige beendet wurde.

MfG E.Z.
E.Z.
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Registriert: 12.05.2009, 12:35

Beitragvon E.Z. » 14.05.2009, 18:51

Vielleicht interessiert es ja jemand :

Mein Problem war, das die anderen Intervall - Programme ale davon ausgingen, daß die Belichtungszeiten kurz sind.
Da ich Astrofotos schiessen will, kommen schon mal 60s zusammen. Während dieser Zeit ist es schwer möglich, Shots zu synchronisieren. Es wird einfach die nächste Aufnahme geschossen, bevor die letzte gesichert ist. Fatal bei RAW.

In der Tat hilft hier die get_shooting - Funktion.
Hier ein kleiner Schnipsel, der mir alles bietet, was ich mir wünsche.

Vielleicht interessiert es jemanden :

@title Astro Intervall-Fotos

@param a Zahl der Aufnahmen
@default a 10

if a<2 then let a=10

print "Auslöser startet Serie"

sleep 1000

print "Aufnahme 1 von", a
shoot
for n=2 to a
print "Warte auf AufnahmeEnde", n
do
s=get_shooting
if s=1 then
sleep 1000
endif
until s=0

print "Aufnahme", n, "von", a

sleep 3000
shoot
next n

end

Naja, ist halt nur ein Versuch.

E.Z.
E.Z.
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 28
Registriert: 12.05.2009, 12:35


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast