[geklärt] A720IS speichert RAW Dateien doppelt ab

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

A720IS speichert RAW Dateien doppelt ab

Beitragvon Kriztan » 21.05.2009, 20:24

Ich habe schon so wie gesucht, aber keine Lösung gefunden. Meine Canon A720IS speichert mit dem CHDK die RAW Dateien doppelt ab. Ich hab alle möglichen Funktionen probiert. Selbst die Umwandlung zur DNG bringt nix. Dann werden diese doppelt gespeichert. Es stehen immer DSC0123.dng und DSC0123(1).dng auf der Karte. Beide haben die selbe Größe und sehen gleich aus. Woran liegts? Ich hab das neuste CHDK mit der Version 0.9.8-765. Bitte helft mir!!!
Kriztan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2009, 13:48

Beitragvon msl » 21.05.2009, 21:38

Den Fehler kann ich nicht bestätigen. Es wird jeweils normal eine Datei erzeugt, egal ob DNG oder RAW.

Wie hast Du das festgestellt? Direkt im CHDK-Browser, mit einem Kartenleser oder bei der Übertragung per USB auf den Computer. Einen Dateinamen mit DSC gibt es bei Canon und CHDK nicht! Außerdem kann die A720 nur mit einem Dateinamenformat 8.3 umgehen. Ich vermute mal eher ein Computerproblem.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Kriztan » 22.05.2009, 08:09

Dieser Fehler tritt auf, wenn ich die Bilder per USB von der Cam auf den PC überspiele. DSC is klar, ich meinte natürlich IMG :D
Im CHDK Browser wird nur eine RAW mit der dazugehörigen JPG anzeigt, die JPG verschwindet beim Überspielen, stattdessen sind eben die doppelten RAW Dateien drauf. Ist auf jeden Fall sehr komisch.
Wenn ich CHDK deaktiviere, Fotos mache und anschließend die CAM per USB an den Rechner stöpsel, dann kopiert er aber richtig...also nur jeweils ein JPG pro Bild. Das Problem tritt also nur mit aktiviertem Kit und auch nur mit aktivierter RAW Funktion auf.
Kriztan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2009, 13:48

Beitragvon msl » 22.05.2009, 09:07

Das ist eben das Problem, was bei PTP (Picture transfer Protocol) auftritt. Canon verhindert bis heute , dass die Kameras als Massenspeichergerät am Rechner erkannt werden. Sie wollen dadurch ihr Hausprogramm ZoomBrowser pushen. Außerdem umgeht man Treiberprobleme.

ZoomBrowser erkennt übrigens per USB auch crw.-Dateien. Wenn man die DNGs nicht umbenennen läßt, kann man so diese Dateien mittels USB-Kabel übertragen.

Bessere Alternative ist ein Kartenlesegerät - möglichst modifiziert, damit man den Speicherschutz nicht laufend umschalten muss.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon Kriztan » 22.05.2009, 12:04

Den ZoomBrowser von CANON nutze ich gar nicht. Ich mach das immer direkt über den Windows Explorer. Wenn ich jetzt mal zusammenfassen darf, liegt das mit den Dateidopplungen NICHT an CHDK sondern an Windows selbst bzw. an dem PTP. Aber warum tritt dieser Fehler bei keinem Anderen auf?
Kriztan
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2009, 13:48

Beitragvon Knips » 22.05.2009, 12:40

Ich hatte mal als ich meine A610 gekauft hatte erst mal die Canon Software installiert. Unter XP pro SP1 war das damals echt grausam den, für mich unbrauchbaren, Softwarekrams wieder einigermaßen vom System zu bekommen. An sämtlichen Stellen hatten sich Fragmente verwurzelt und die Software fand' ich auch irgendwie nicht so pralle.
Gruß
Knips

Powershot A610 100f+ 1GB Kingston SD-Card / 4GB Transcend + CHDK 1.1.0-451 DE
Bildbearbeitung: Photshop CS3 + CS5 | Lightroom 3.0 | GIMP 2.6 | Paint Shop Pro 6
Benutzeravatar
Knips
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 162
Bilder: 0
Registriert: 29.11.2008, 17:28
Wohnort: Altes Land (Region)
Kamera(s): A610 100f - CHDK 1-1-0-r636-DE

Beitragvon buggingme » 22.05.2009, 19:06

Bei mir war es heute genauso - also doppelte Dateien. Ich habe eine A590is, heute habe ich eine neuere CHDK version eingespielt.
Das Problem sind nicht doppelte Dateien, sondern dass die JPG und RAW (CRW...) Dateien, sobald sie den selben namen haben - also IMG_0362.jpg und IMG_0362.drw haben, wird bei der Übertragung über USB die jpg Datei entweder nicht erkannt, oder statt dieser die CRW überspielt.

Eine einfache Lösung, wenn man erst darauf kommt, ist die RAW Datei als CRW_0362.CRW zu benennen (bei den RAW Einstellungen halt nicht IMG_ nehmen).

Bei mir ist die CRW eigentlich eine DNG Datei, da diese sonst bei meiner A590is überhaupt nicht gesehen wird und es keines meiner Programme stört.
buggingme
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.10.2008, 21:16


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron