[gelöst] Auto-Iso nur im Automatikmodus (Ixus970)

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

Auto-Iso nur im Automatikmodus (Ixus970)

Beitragvon api » 23.09.2009, 17:09

Hi !


Irgendwie scheint bei mir die Auto-Iso-Funktion nicht immer zu funktionieren.

Im Handbuch steht:
Benutzer-Auto-ISO

In diesem Menü kann die Berechnung zur automatischen Ermittlung des ISO-Wertes beeinflusst werden.
* Diese Einstellungen werden nur berücksichtigt, wenn die Canon-eigene ISO Einstellung auf "AUTO" festgelegt ist.
* Im Tv Modus ist diese Funktion NICHT verfügbar, sie ist auch bei Benutzung des Canon-eigenen Stitch-Assistenten ('Panorama Assistent') deaktiviert, da dies sonst zu unterschiedlichen Aufnahmeeigenschaften der Einzelbilder führen würde.

Erste Frage: Haben die Menüpunkte
- Sperre Ersatzwerte:
- inkl. Auto-ISO und Reihen:
einen Einfluß auf das Funktionieren des Auto-Iso-Modus?


Nun habe ich folgendes bei der Ixus970 eingestellt:

Im Auto-Iso-Menü eingestellt:
- Benutzer-Auto-ISO aktivieren: ja
- Min. Verschlußzeit: 1/60
- Benutzerfaktor: 5 (unverändert zum Defaultzustand)
- IS-Faktor: 2 (unverändert zum Defaultzustand)
- Max ISO HI (x10): 55 (unverändert zum Defaultzustand)
- Max ISO AUTO (x10): 35 (unverändert zum Defaultzustand)
- Min ISO (x10): 5 (unverändert zum Defaultzustand)

Im Menü darüber ist
- Sperre Ersatzwerte: off ( <---hat dies einen Einfluß?)
- inkl. Auto-ISO und Reihen: ja
- Alle sonstigen Einträge mit Multiplikator auf "off", also nichts aktiviert


Das Ergebnis:

Im Automatikmodus:
- Ist der Blitz aktiviert, wird kein Auto-Iso-Modus eingenommen. (?)
- Ist der Blitz ausgeschaltet, wird links oben in rot "Auto-Iso-Mode: ON" und es scheint zu funktionieren.

Im manuellen Modus:
- Egal ob Blitz an oder aus: Keine Anzeige "Auto-ISO-Mode: ON" - auch wenn ich im CANON-Menü den Wert für ISO im auf AUTO oder HI stelle... :-(

Test: Ich mache ein Bild mit wenig Licht im manuellen Modus (ISO im CANON-Menü auf AUTO): Die Kamera entscheidet sich für 1/5, F3.2, ISO 200 -> nix mit mindestens 1/60 - also kein Auto-ISO aktiv


Also scheint der Auto-Iso nicht nur im Tv-Modus nicht zu funktionieren (den die Ixus970 nicht hat), sondern auch generell im manuellen Modus (zumindest bei der Ixus970). Schade eigentlich, weil man im Automatikmodus ja ansonten kaum was einstellen kann...

Mich würde interessieren, wie sich hier andere Kameras verhalten - und ob man auch dem manuellen Modus ein Auto-Iso beibringen könnte...?


Gruß,

Andreas
Zuletzt geändert von api am 24.09.2009, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Ixus970,FW1.00c --- 2009/2010:CHDK0.9.8-820 --- ab 12/2010:CHDK0.9.9-1004 --- ab 11/2012:CHDK1.1.0-2297
Benutzeravatar
api
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 58
Registriert: 21.09.2009, 09:46

Beitragvon msl » 23.09.2009, 20:11

Hallo,

Du darfst auch mal etwas entdecken, das funktioniert. :D

Ich habe mir das mal im Quellcode angeschaut. CHDK-Auto-ISO wird in den Modi Tv, M und Panoramaassistent nicht angewendet.

Das Problem ist aber, dass bei der Ixus-Serie und einigen kleinen A-Serie-Kameras ein sogenannter M-Modus verfügbar ist, der gar kein M-Modus im Sinne von CHDK ist. Dieser Modus müsste als P-Modus bezeichnet werden.

Theoretisch müsste das bei allen betroffenen Kameras im Modemap geändert werden. Wir hatten erst kürzlich in einem anderen Zusammenhang bei der IXUS60 den Modemap von M- auf P-Modus geändert.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon msl » 23.09.2009, 21:54

Nachtrag:

Probier mal die Version aus dem Anhang. Da habe ich den M-Modus in P-Modus geändert.

Gruß msl


edit: Anhang gelöscht.
Zuletzt geändert von msl am 28.09.2009, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon api » 24.09.2009, 14:46

Hallo !

> Das Problem ist aber, dass bei der Ixus-Serie und einigen kleinen A-Serie-Kameras
> ein sogenannter M-Modus verfügbar ist, der gar kein M-Modus im Sinne von CHDK ist.
> Dieser Modus müsste als P-Modus bezeichnet werden.

P wie "Programm"-Modus? Der "manuelle" Modus der Ixus970 hat ja diverse Programmeinstellungen per Drehkranz. Das paßt zusammen. Wobei der eigentliche Programm-Modus der SCN-Modus ist.

Aus welchem Grund wird denn überhaupt der "M"-Modus ausgespart?

> Probier mal die Version aus dem Anhang. Da habe ich den M-Modus in P-Modus geändert.

Wow - einfach mal einen Patch gebaut. Vielen Dank!

Funktioniert hervorragend. Damit kann man nun im "M"-Modus bei ISO-AUTO und ISO-HI ebenfalls Auto-ISO nutzen (wird auch im Display angezeigt).

Der Auto-ISO-Modus läßt sich aktivieren bei allen Drehkranz-Einstellungen im Modus "M":
- manuell (der eigentliche manuelle Modus)
- digital macro
- Farbton
- Farbwechsel
- Stitch-Assist. 1
- Stitch-Assist. 2

Im SCN-Modus läßt sich der Auto-ISO-Modus ebenfalls aktivieren bei den folgenden
Drehkranz-Einstellungen (man muß z.T. die Blitzautomatik ausstellen - "Blitz an" oder "Blitz aus" geht!):
- Portrait (nach Abstellen der Blitzautomatik)
- Nacht Schnappschuss (nach Abstellen der Blitzautomatik)
- Kinder und Tiere (nach Abstellen der Blitzautomatik)
- Innenaufnahme (nach Abstellen der Blitzautomatik)
- Sunset
- Laub
- Schnee (nach Abstellen der Blitzautomatik)
- Strand (nach Abstellen der Blitzautomatik)
- Feuerwerk
- Aquarium

Bei folgendem Modus läßt sich der Auto-ISO-Modus nicht aktivieren:
- ISO3200 (auch wenn hier der Blitz fest auf "AUS" steht)
Das macht aber auch Sinn, denn wenn man fest 3200 haben will, will man keine Automatik, :)

Fließt das Ganze dann in die offiziellen Versionen ein?


Viele Grüße,

Andreas
Ixus970,FW1.00c --- 2009/2010:CHDK0.9.8-820 --- ab 12/2010:CHDK0.9.9-1004 --- ab 11/2012:CHDK1.1.0-2297
Benutzeravatar
api
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 58
Registriert: 21.09.2009, 09:46

Beitragvon msl » 24.09.2009, 16:47

api hat geschrieben:Fließt das Ganze dann in die offiziellen Versionen ein?

Mal sehen... Eigentlich müsste das Problem bei allen betroffenen Kameras endlich mal einheitlich geregelt werden.

Was mich jetzt stutzig macht, dass es beim Stitch-Assist geht. Das müsste auch noch geklärt werden. Auto-ISO macht bei Panorama-Serien auch wenig Sinn. Ohne Kamera kann ich da aber wenig tun.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon fotopeter » 25.09.2009, 06:14

Habe gestern aufgrund des Threads es bei meiner 860 probiert; mir scheint, dass Auto-Iso bei der 860er auch im M-Modus funktioniert. Hab es mir ein paar Varianten probiert, auch mit völlig unpaarigen Werten
z. B. im CHDK 27 sprich ISO 270 eingestellt, AUTO-ISO wird von Canon angezeigt, Canon zeigt ISO 200 aber die CHDK-Anzeige "R-I" zeigt 269.

lG Peter
[size=75] [b] S5IS, 860IS; EOS350D [/b] 1.1.0.DE[/size]
Benutzeravatar
fotopeter
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 36
Registriert: 14.06.2008, 07:56
Wohnort: Graz

Beitragvon api » 25.09.2009, 08:26

Hi !

Zu diesen Unterschieden steht was im Handbuch zum Menüpunkt "Extra-Foto-Einstellungen":
Ersetze ISO-Wert

Der ISO-Wert kann hier fest definiert werden. Die tatsächlich verfügbaren Minimal- und Maximalwerte sind von der Kamera abhängig. Die Funktion wird über den Multiplikator aktiviert.

Der eingestellte Wert bezieht sich auf den realen ISO-Wert. Dieser weicht vom angezeigten Wert (Market-ISO-Wert) ab. Für eine grobe Orientierung kann man einen Faktor von 1,6 annehmen (Real-ISO * 1,6 ≈ Market-ISO). Der genaue Market-ISO-Wert ist kameraabhängig.

Beide ISO-Angaben lassen sich anzeigen. Dazu müssen die entsprechenden Anzeigen im Menü OSD-Einstellungen → diverse Werte aktiviert werden.

[0 – 800] Wert für ISO-Angabe


Und zum Menüpunkt OSD-Einstellungen:

Zeige reale ISO

Zeigt die im Extra-Foto-Menü eingestellten ISO-Werte an. Zu beachten ist, dass diese Werte sich nicht an den technischen Möglichkeiten der Kamera orientiert.

[SET] für Aus/An Anzeige aus/an


Zeige Market ISO

Zeigt den von der Kamera vorgesehenen ISO-Wert an.

[SET] für Aus/An Anzeige aus/an


Wenn ich unter OSD-Einstellungen / DiverseWerte den Punkt "Zeige diverse Werte" auf always oder shoot und "Zeige reale ISO" auf ON und "Zeige Market ISO" auf ON einstelle, dann kann ich beim Fotografieren mit Display alle Werte sehen:

Ich fokussiere mit AUTOISO:ON ein Objekt (Auslöser halb gedrückt) mit wenig Licht:
- Die CANON-Software zeigt ISO 500 (habe ich in der AUTOISO-Einstellung MAX. ISO AUTO auf 550 begrenzt)
- CHDK zeigt im Fenster "diverse Werte" (weiße Schrift) I-R (=reale ISO): 349
- CHDK zeigt im Fenster "diverse Werte" (weiße Schrift) I-M (=Market-ISO): 536

oder

Ich fokussiere mit AUTOISO:ON ein Objekt (Auslöser halb gedrückt) mit viel Licht :
- Die CANON-Software zeigt ISO 80 (genug Licht, daß die Kamera die ISO voll herunterschrauben kann)
- CHDK zeigt im Fenster "diverse Werte" (weiße Schrift) I-R (=reale ISO): 49
- CHDK zeigt im Fenster "diverse Werte" (weiße Schrift) I-M (=Market-ISO): 75

Der I-M-Wert ist also immer dicht dran an dem, was die Kamera ausgibt, der I-R-Wert hat diesen oben zitierten Umrechnungsfaktor dazu.

Grüße,
Andreas
Zuletzt geändert von api am 25.09.2009, 09:12, insgesamt 1-mal geändert.
Ixus970,FW1.00c --- 2009/2010:CHDK0.9.8-820 --- ab 12/2010:CHDK0.9.9-1004 --- ab 11/2012:CHDK1.1.0-2297
Benutzeravatar
api
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 58
Registriert: 21.09.2009, 09:46

Beitragvon msl » 25.09.2009, 08:35

Hallo,

bei der IXUS860 ist Modus im Quellcode richtig bezeichnet.

Wie api schon richtig erkannt hat, zeigt die Original-Canon-ISO-Anzeige immer den Wert von "ISO market" an. Verarbeitet wird aber der "ISO real"-Wert. Der Umrechnungsfaktor von 1,6 zwischen "market" und "real" ist sehr grob. Man kann ihn nur zur Orientierung benutzen. Mathematisch ist er nicht korrekt.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Stitch und mehr...

Beitragvon api » 25.09.2009, 09:11

Hi msl !

> > Fließt das Ganze dann in die offiziellen Versionen ein?
>
> Mal sehen... Eigentlich müsste das Problem bei allen betroffenen Kameras endlich mal
> einheitlich geregelt werden.

Vielleicht einfach für die IXUS 970 schon mal drinlassen? :D

Stellt sich mir nochmal die Frage von oben: Warum wird "M" überhaupt ausgespart?

msl hat geschrieben:Was mich jetzt stutzig macht, dass es beim Stitch-Assist geht. Das müsste auch noch geklärt werden. Auto-ISO macht bei Panorama-Serien auch wenig Sinn.

Simmt (siehe Handbuch). Ich weiß nicht, wie das programmiert ist, aber wenn die einzelnen (Unter-)Modi in der CHDK-SW hinterlegt sind, müßte man - bezogen auf die get_mode-Funktion (siehe diesen Beitrag) - im Modus

'STITCH', -- M-271 (2x)

die AUTO-ISO-Funktion deaktivieren. Der eine Modus gilt für beide Drehkranz-Stitch-Einstellungen (also "linkes Stich-Bild" und "rechtes Stitch-Bild") !


Für das Handbuch hätte ich noch folgenden Vorschlag, da der Auto-ISO-Mode nicht nur in der Einstellung "AUTO", sondern auch mit "HI" funktioniert (wenn es denn wirklich bei allen Kameras so ist):
Benutzer-Auto-ISO:

In diesem Menü kann die Berechnung zur automatischen Ermittlung des ISO-Wertes beeinflusst werden.

* Diese Einstellungen werden nur berücksichtigt, wenn die Canon-eigene ISO Einstellung auf "AUTO" oder "HI" festgelegt ist.
* Im Tv Modus ist diese Funktion NICHT verfügbar, sie ist auch bei Benutzung des Canon-eigenen Stitch-Assistenten ('Panorama Assistent') deaktiviert, da dies sonst zu unterschiedlichen Aufnahmeeigenschaften der Einzelbilder führen würde.

Der Unterschied zwischen Auto und Hi bleibt dabei erhalten: AUTO läßt bei genügend Licht die ISO klein und öffnet die Blende für mehr Schärfentiefe, HI schraubt zuerst die ISO bis zum eingestellten oberen Anschlag ("Max. ISO AUTO" bzw. "Max. ISO HI" in den AUTO-ISO-Einstellungen) hoch, was zu möglichst kurzen Verschlußzeiten führt (Sport/Bewegung/Action). Finde ich klasse! 8)

Auf jeden Fall ist allein der Auto-ISO-Mode ein absoluter Gewinn für die Kamera! Gerade mit der einstellbaren Mindestverschlußzeit, mit der man verhindert, daß die Kamera bei zu wenig Licht sowas wie 1/15 bei ISO 80 einstellt und dumm mit dem Verwackelungssymbol herumblinkt (und mit Sicherheit das Bild ohne Stativ dann auch verwackelt), statt eben mal die ISO aufzudrehen und doch noch 1/30 oder mehr zu erreichen. Ideal für Schnappschüsse bei allen Lichtverhöltnissen - die Kamera "denkt mit". ;)

Also hier mal ein fettes Lob an die Entwickler!!!! =D>

Viele Grüße,
Andreas

Edit: "Mindestblende" im letzten Absatz zu "Mindestverschlußzeit" korrigiert.
Zuletzt geändert von api am 25.09.2009, 10:13, insgesamt 1-mal geändert.
Ixus970,FW1.00c --- 2009/2010:CHDK0.9.8-820 --- ab 12/2010:CHDK0.9.9-1004 --- ab 11/2012:CHDK1.1.0-2297
Benutzeravatar
api
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 58
Registriert: 21.09.2009, 09:46

Beitragvon msl » 25.09.2009, 09:44

Hallo,
api hat geschrieben:Stellt sich mir nochmal die Frage von oben: Warum wird "M" überhaupt ausgespart?

Weil man in einem richtigen M-Modus die Verschlusszeit manuell einstellen kann. Kameras der A- und S/SX-Klasse haben einen richtigen M-Modus, indem man Tv, Av und Ev manuell einstellen kann. Das was, bei der IXUS M-Modus genannt wird, ist eigentlich ein P-Modus. Canon hat da in der Bezeichnung Verwirrung geschaffen.

api hat geschrieben:Für das Handbuch hätte ich noch folgenden Vorschlag...

Das habe ich in der PDF-Ausgabe geändert und wird mit dem nächsten Update verfügbar sein. Die Online-Ausgabe auf CHDK-Wiki kannst Du ja selbst editieren. ;)

api hat geschrieben:Vielleicht einfach für die IXUS 970 schon mal drinlassen?

Das geht schlecht. Da müsste ich Dir bei jedem Update, eine neue Version compilieren. :D Diese minimale Änderung muss schon im offiziellen Quellcode eingefügt werden.


Das Problem könnte wahrscheinlich noch bei folgenden Kameras auftauchen: A70, Ixus750 und TX1. Bei der IXUS65, IXUS75, IXUS980 und IXUSizoom müsste es ebenfalls überprüft werden. Da gibt es M- und P-Modus in der Tabelle. Das dürfte auch problematisch sein.

Gruß msl


Noch eine Bemerkung: Es handelt sich nicht um die Mindestblende. Es geht hier um die Verschlusszeit. :D
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon api » 25.09.2009, 10:07

Hi!

OK, den richtigen und falschen "M"-Modus nun hab ich nun auch verstanden. ;)

Wiki-Edit habe ich gemacht.

msl hat geschrieben:
api hat geschrieben:Vielleicht einfach für die IXUS 970 schon mal drinlassen?

Das geht schlecht. Da müsste ich Dir bei jedem Update, eine neue Version compilieren. :D Diese minimale Änderung muss schon im offiziellen Quellcode eingefügt werden.

Stimmt. ;)

msl hat geschrieben:Das Problem könnte wahrscheinlich noch bei folgenden Kameras auftauchen: A70, Ixus750 und TX1. Bei der IXUS65, IXUS75, IXUS980 und IXUSizoom müsste es ebenfalls überprüft werden. Da gibt es M- und P-Modus in der Tabelle. Das dürfte auch problematisch sein.

Würde es reichen, wenn Leute mit diesen Kameras die gleichen Angaben machen, wie ich für die Ixus970?

msl hat geschrieben:Noch eine Bemerkung: Es handelt sich nicht um die Mindestblende. Es geht hier um die Verschlusszeit. :D

Uff - ganz falscher Fehler. Ich ändere das ausnahmsweise direkt im Text, sonst steht dort ja kompletter Unsinn drin!

Grüße,

Andreas
Ixus970,FW1.00c --- 2009/2010:CHDK0.9.8-820 --- ab 12/2010:CHDK0.9.9-1004 --- ab 11/2012:CHDK1.1.0-2297
Benutzeravatar
api
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 58
Registriert: 21.09.2009, 09:46

Beitragvon msl » 26.09.2009, 08:47

Die Änderung im Modemap ist jetzt in der offiziellen Version verfügbar.

Gruß msl
■ "Hey you, don't tell me there's no hope at all. Together we stand, divided we fall."CHDK inside FAQCHDK-Neuigkeiten auf Twitter
Benutzeravatar
msl
Super-Mod
Super-Mod
 
Beiträge: 4464
Bilder: 271
Registriert: 22.02.2008, 11:47
Wohnort: Leipzig
Kamera(s): A720 1.00c
SX220 1.01a

Beitragvon api » 28.09.2009, 09:14

Hi !

Rückmeldung: Funktioniert genauso wie der Patch. Danke!

Gruß,
Andreas
Ixus970,FW1.00c --- 2009/2010:CHDK0.9.8-820 --- ab 12/2010:CHDK0.9.9-1004 --- ab 11/2012:CHDK1.1.0-2297
Benutzeravatar
api
CHDK-Begeisterter
CHDK-Begeisterter
 
Beiträge: 58
Registriert: 21.09.2009, 09:46


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste