[geklärt] HDR-Seriebilder nicht mit USB-Auslöser?

Fragen zur Bedienung und Funktionsweise des CHDKs
Forumsregeln
Überprüfe folgende Dinge:
Bist stets der Dokumentation gefolgt?
Hast du im Forum schon nach ähnlichen Problemen gesucht?
Hast du bei deiner Frage das Problem umfassend beschrieben?
Welche Kamera und CHDK-Version betrifft das Problem?

Probleme mit einem Skript sollten möglichst und wenn vorhanden in dem zugehörigen Thema zum Skript besprochen werden.

HDR-Seriebilder nicht mit USB-Auslöser?

Beitragvon gnag » 03.12.2009, 22:40

Hallo Leute.

ich habe folgendes Problem: Mit dem normalen Auslöser klappt die Serienaufnahme mit wechselnder Belichtung ausgezeichnet ('Reihe im fortlaufenden Modus', TV-Reihe Betrag []', 'Reihen-Typ []' und anschließende Serienbildschaltung) - aber eben nur mit Handauslösung (Finger auf dem Auslöser, bis die gewünschte Bildanzahl erreicht ist). Mit USB-Auslösung kommt aber nur ein einziges Bild!

Reagiert die Kamera auf Dauerspannung am USB anders als auf Dauerdruck?

Danke für jede Hilfe!

gnag
IXUS 850 IS
gnag
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2009, 21:36
Wohnort: Dresden

Re: HDR-Seriebilder nicht mit USB-Auslöser?

Beitragvon gehtnix » 03.12.2009, 23:31

gnag hat geschrieben:anschließende Serienbildschaltung
Da mußt Du den "Custim Timer" aktivieren. Dort die Bildzahl angeben.

gnag hat geschrieben:Reagiert die Kamera auf Dauerspannung am USB anders als auf Dauerdruck
Den "Dauerdruck" kann man nur über ein Skript auswerten.

gruß gehtnix
Bild
Benutzeravatar
gehtnix
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 2406
Bilder: 8
Registriert: 17.04.2008, 12:42
Wohnort: München
Kamera(s): A610 100e+f + IXUS50 101b

HDR-Seriebilder nicht mit USB-Auslöser?

Beitragvon gnag » 08.12.2009, 10:16

Dank an gehtnix!

Den Custom Timer habe ich leider an meiner kleinen Kamera nicht. Um den script muss ich mich mal bemühen - in der Hoffnung, den mit einem 2-Sekunden-Vorlauf verbinden zu können, denn sonst bleibt ja wieder das Problem des verwackelnden Handauslösens.

Besten Dank erst mal! Ich probiere weiter.

gnag
IXUS 850 IS
gnag
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2009, 21:36
Wohnort: Dresden

Re: HDR-Seriebilder nicht mit USB-Auslöser?

Beitragvon fe50 » 08.12.2009, 10:40

gnag hat geschrieben:Den Custom Timer habe ich leider an meiner kleinen Kamera nicht.

Doch, den einstellbaren Selbstauslöser hat die Ixus 850; die hat 3 Timer (Selbsauslöser)-Modi, erkennbar am Kreis+Zahl/Ziffer - Symbol:

10 Sekunden (10)
2 Sekunden (2)
Custom (C)

--> Grundlagenhandbuch, Seite 16: "Der Selbsauslöser"
--> Auf Seite 17 ist beschrieben, wie der Custom Timer einstellbar ist:
1) Wählen Sie im Menü (Aufnahme) den Eintrag [Selbstauslöser], und drücken Sie die Taste FUNC./SET.
2) Drücken Sie HOCH / RUNTER, um [Vorlauf] oder [Aufnahmen] auszuwählen, ändern Sie die Einstellung mit RECHTS oder LINKS, und drücken Sie die Taste FUNC./SET.
3) Drücken Sie die Taste MENU.
"The grass was greener, The light was brighter"►  ◄fe50 home►  ◄TRAIL-Magazin►  ◄RTFM !
Benutzeravatar
fe50
CHDK-Legende
CHDK-Legende
 
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2008, 14:28
Wohnort: B'Württemberg
Kamera(s): Ixus50 101b, Ixus860 100c, SX10 101a

HDR-Seriebilder nicht mit USB-Auslöser?

Beitragvon gnag » 08.12.2009, 14:58

Hallo Fe50,

herzlichen Dank! Man sollte doch gelegentlich mal wieder die Gebrauchsanweisung lesen...

Tatsächlich klappt jetzt meine Wunschkombination einwandfrei: Auslösung mit 1 s Verzögerung, 3..5 Aufnahmen mit +/-wechselnder Belichtung (bei gleicher Blende) und RAW-Speicherung.

Es geht eben nichts über ein paar gute Ratschläge!

Mit Gruß

gnag
IXUS 850 IS
gnag
CHDK-Einsteiger
CHDK-Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2009, 21:36
Wohnort: Dresden


Zurück zu Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast